UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Simo am Di 11 Jun 2013, 00:00

Die Standorte bringen mich zur Erkenntnis, dass Kornkreise bevorzugt in der Nähe von prähistorischen Bauwerken entstehen.
Warum wohl? Nur für Touris/Croppies angelegt? Mittels CAD und Helfern/Stöcken/Seilen/Kompass/GPS/Taschenlampen usw?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 00:00

Also es gibt schon viele Felder ohne Traktorspuren. Hier auf dem Land sehe ich davon so einige. Und ich denke mal dass es solche dann auch in England oder sonstwo geben wird. Da stellt sich doch die Frage warum es in solchen Feldern keine Kornkreise gibt. Oder man denke an Tulpenfelder in Holland. Auch da gibts keine Traktorspuren drin und erst recht keine Kornkreise.

Hier hat auch mal jemand Felder ohne Traktorspuren fotografiert:







Quelle:
http://www.allmystery.de/themen/uf5772-294#id8438365

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Simo am Di 11 Jun 2013, 00:03

Hm Slipi, die Perspektive machts. Es sieht zwar so aus, aber trotzdem sind in Deinen Bildern Traktorspuren vorhanden. Also bitte... das kann nicht Dein Ernst sein.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 12:54

Also ich seh' da keine Traktorspuren......Aber gut o.k. Was ist dann mit Blumenfeldern? Warum macht E.T. da nichtmal einen Kreis rein?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gucki am Di 11 Jun 2013, 13:25

@Slippi,

...dann wäre es doch kein "Kornkreis" mehr. Grins

LG

avatar
Gucki

Männlich Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 67
Ort : im Norden, am A.... der Welt.

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von weisnix am Di 11 Jun 2013, 14:10

@Slip
Hier ist ein KK mit einigen Kreisen, die nicht miteinander verbunden sind und auch nicht auf einer Traktorspur liegen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 14:16

Und überall Fußspuren..... ich weiß von nix



Die Kreise die nicht auf einer Traktorspur liegen, kann man auch mit einer Klappleiter von Kreis zu Kreis erreichen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von weisnix am Di 11 Jun 2013, 14:31

@Slip
Leider können wir beide nicht beweisen wann die Fußspuren entstanden sind. Stammen diese von den KK Bauern oder von den Besuchern danach.

@Simo
Zu dem KK von Avebury
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
habe ich folgende Konstruktionsanalyse gefunden
Reconstruction of the 2000 Avebury Trusloe formation
Für die geraden Linien benötigt man im Feld nur ein Seil.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 15:54

weisnix schrieb:@Slip
Leider können wir beide nicht beweisen wann die Fußspuren entstanden sind. Stammen diese von den KK Bauern oder von den Besuchern danach.

Das stimmt wohl. Aber wie schon vorhin geschrieben: Man kann die Kreise auch einzelnd, mit 'ner Klappleiter erreichen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 19:34

Mit Klappleitern, Nachtsichtgerät, zerlegter Mikrowelle, etc.... Wie lange dauert es eigentlich mit so einer auseinandergebauten Mikrowelle einen Halm in die gewünscht Position zu bringen? 5 Sekunden? 30 Sekunden, oder gar 5 Minuten. Bei diesem Kreislein wär ich dann gern dabei gewesen, wenn 1000 bekiffte Engländer mit ihren Stelzenklappleitern dort des Nachts am werkeln gewesen sind. Und wie sind die alle dahin gekommen? Mit 20 Busen? 200 Autos? 1000 Fahrrädern? Und dann noch so sauber und präzise gearbeitet! Toll, meine Hochachtung vor diesen unbekannten Künstlern!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 19:41

Ach bitte... wir können doch sowieso alle nur mutmaßen. Für mich (und viele andere) sind die Kornkreise von Menschen gemacht. Für dich von Paul. Und für wieder andere von Aliens, oder sonstigen Gegebenheiten. Vielleicht haben die "bekifften" Engländer ja Möglichkeiten von denen selbst du keine Ahnung hast.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von weisnix am Di 11 Jun 2013, 19:46

Schönes Beispiel Ergrauter!

Die Koordination der Leute bei so einem aufwendigen KK stelle ich mir schwierig vor. Dann muss auch noch die Qualität stimmen. Also benötigt man erfahrene Leute (wie viele?). Zeitlich wird des mit der Größe des KK auch immer problematischer, es stehen ja nur 5-6 Stunden zur Verfügung. Bereiche müssen Parallel bearbeitet. Sollten dann an den Verbindungsstellen nicht zu Ungenauigkeiten kommen? Immerhin ist es Nachts dunkel draußen.

Fragen über Fragen!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 19:59

Auch wenn folgendes Video bekannt ist und der Ersteller sich später revidierte, er habe es gefälscht, so bin ich mir nicht nur sicher, sondern weiß ich, dass diese Kugeln existieren und diese Kugeln auch solche Möglichkeiten haben. Es würde mich nicht wundern, wenn bestimmte Leute damals bei dem Filmer interveniert haben. Drohungen und vor allem Schweigegeld für eine später angewandte Lügengeschichte, wird möglicherweise ein entscheidende Rolle gespielt haben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Quelle. Youtube

Aus bestimmten Gründen hat eine dieser Kugel auch vor einigen Tagen diesen Unfall provoziert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Quellenangabe)
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 20:05

Woher genau weißt du denn dass diese Kugeln existieren und sie zudem noch für besagten Unfall verantwortlich sind?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:13

Du weißt doch, dass ich über spezielle Techniken von den Greys darüber informiert werde. Ich habe dir und deiner Frau doch sogar auch die Mail zugesandt, welche ich dem Staat am 3.6.2013 zugeschickt habe. Der crash in China am 4.6.2013 war eine Reaktion auf meine Mail diesbezüglich. Wer weitere Einzelheiten darüber erfahren mag, kann unter folgendem link nachlesen. Auch aktuelle Kornkreise spielen stets eine Rolle dabei:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ps: Und selbst in Augenschein nehmen, durfte ich die Kugeln natürlich auch schon des Öfteren.
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 20:18

Jo, alles klar. Danke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:23

War ein Schuss vor den Bug! Ein kleiner Fingerzeig!
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 20:28

@ Ergrauter: Die Kreise auf Deinem geposteten Bild, liegen so eng aneinander, das man da gar keine Klappleiter braucht. Da kann man auch so von Kreis zu Kreis springen.......Wenn es unbedingt notwendig ist, ansonsten benutzt man einfach wie immer die Traktorspur.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:36

Das kann man aus der Höhe nicht beurteilen. Möglicherweise kann man eben nicht mit einem großen Schritt zum nächsten Kreis gelangen. Also Klappleiter raus, oder nach deinem Vorschlag einen 888 Meter langen Umweg latschen.

Ps: Aber wirst schon recht haben. Ein großer Schritt wird wohl reichen. Trotzdem kann ich das ausschließen, das dort Menschenhand und Mikrowelle zum Einsatz gekommen sind, da ich wie gesagt, die Kugeln auch kenne und die diesen Kreis in sehr sehr kurzer Zeit gezaubert haben.


Zuletzt von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 20:39

weisnix schrieb: Zeitlich wird des mit der Größe des KK auch immer problematischer, es stehen ja nur 5-6 Stunden zur Verfügung. Bereiche müssen Parallel bearbeitet. Sollten dann an den Verbindungsstellen nicht zu Ungenauigkeiten kommen? Immerhin ist es Nachts dunkel draußen.

Fragen über Fragen!

Warum muß der KK denn Nachts enstanden sein? Weiß einer wo der Kornkreis liegt? Welche Stelle ist das genau? Wenn das eine nicht einsehbare Stelle, mitten in der Pampa ist, dann kann der KK auch am Tag entstanden sein. Denn wie ich schonmal sagte: Es werden doch nicht alle Felder in England rund um die Uhr bewacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Ergrauter am Di 11 Jun 2013, 20:42

Die allermeisten Kreise entstehen westlich von Marlborough. Wenn es dort los geht, dann liegen da mehr als eine Handvoll Leute auf der Lauer. Denen würde am Tag so eine gewaltige Show sicher auch nicht entgehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Ergrauter

Männlich Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gast am Di 11 Jun 2013, 20:56

Ist das so, ja? Gibt es von jedem Kornkreisen denn auch die Koordinaten? Wo die alle genau gelegen haben? Sowas muß es doch geben. Die zeichnen doch immer alles genau auf, oder nicht? Also, ich hätte dann bitte erstmal die genauen Koordinaten von dem Kornkreis den Du geposted hast. Weiß die einer zufällig?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von weisnix am Di 11 Jun 2013, 21:25

Gut das Du darauf hinweist Ergrauter. An die Beobachtungscamps während der KK Saison habe ich gar nicht mehr gedacht. Die sind gut mit Video-, Nachtsicht- und Wärmebildkameras ausgerüstet.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von aaljager am Di 11 Jun 2013, 21:36

SlipKnoTfreak29 schrieb:Ist das so, ja? Gibt es von jedem Kornkreisen denn auch die Koordinaten? Wo die alle genau gelegen haben? Sowas muß es doch geben. Die zeichnen doch immer alles genau auf, oder nicht? Also, ich hätte dann bitte erstmal die genauen Koordinaten von dem Kornkreis den Du geposted hast. Weiß die einer zufällig?

Soweit ich weis gibt es solch eine Datensammlung sogar in Deutschland, da gab es mal eine Doku über einen Typen der alle Daten sammelt. Evtl. finde ich ja noch nähere Infos darüber, wenn mir der titel der doku wieder eingefallen ist.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von weisnix am Di 11 Jun 2013, 21:40

Weiter oben im Thread habe ich eine KMZ-Datei bereitgestellt, in der einige KK in Google Earth angezeigt werden. Waren glaube ich alle von 2012.

Seite 2, Beitrag #10!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten