UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Bildartefakte durch Technik

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Do 22 Aug 2013, 11:07

Wieder ein UFO-Rätsel debuncked! Schade eigentlich! Entweder verschwommene Lichtpunkte oder Weltraummüll. Es ist frustrierend.
Weinen 

Fokus schrieb:Ein hell leuchtendes, unidentifiziertes Flug-Objekt an der internationalen Raumstation hat die Nasa in Atem gehalten. Lange war unklar, ob die ISS wegen des rasend schnell fliegenden Objekts in Gefahr war. Russische Experten lösten schließlich das Rätsel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Mi 20 Nov 2013, 19:08

Diesmal keine "Ursache durch Technik" sonder völlig "Natürlich"!

Bei aktiven Vulkanen werden immer wieder Sichtungen sofort mit UFOs, die in oder aus dem Vulkanschlot fliegen, in Verbindung gebracht.

Hier die Erklärung für einige, wahrscheinlich die meisten, Sichtungen.

SPON schrieb:Manch leidenschaftlicher Raucher wäre neidisch: Der Vulkan Ätna hat riesige Rauchringe in den Himmel gestoßen. Bis zu 200 Meter Durchmesser können sie erreichen. Wie genau die Kringel entstehen, ist Forschern ein Rätsel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Sa 14 Dez 2013, 13:29

Hier eine kleine Bastelanleitung für die dunklen Winterabende.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von Luke am Sa 14 Dez 2013, 13:46

Lieber weisnix.
Sehr aufschlussreiche und interessante Demonstration, was es an Möglichkeiten gibt das menschliche Auge zu betrügen. Oder Dinge darzustellen die, nie so stattgefunden haben.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Di 18 Feb 2014, 20:15

Hier eine weitere Demonstration: Was CGI leistet. Wenn da nicht die Patzer der Designer wären könnte eine Entlarvung unmöglich sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: grenz|wissenschaft-aktuell


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von Nibirius am Di 18 Feb 2014, 21:25

@ Weisnix   Danke 
Wahnsinn und Faszination zugleich.
Ich wusste gar nicht, was so alles möglich ist.
Vielen Dank Weisnix.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1961
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Sa 22 Feb 2014, 10:44

Hab diesen schnittigen interstellaren Starcuiser bei Googel Maps entdeckt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wer kommt für eine kleine Runde um den Saturn mit?
 Lachen


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von Luke am Sa 22 Feb 2014, 10:52

weisnix schrieb:Hier eine weitere Demonstration: Was CGI leistet. Wenn da nicht die Patzer der Designer wären könnte eine Entlarvung unmöglich sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: grenz|wissenschaft-aktuell

Unglaublich was alles so möglich ist. Ist aber auch beabsichtigt um echte Ufoaufnahmen zu jederzeit als Fake in frage stellen zu können. Ganz klar.


Das Bild aus Google Maps ist auch nicht schlecht, weisnix.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Mi 09 März 2016, 01:35

Wieder kein echtes UFO!
Weinen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: naumburger-tageblatt.de

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: mz-web.de


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von Luke am Mi 09 März 2016, 19:03

@weisnix.
Ich fliege mit! Bin für jeden Weltraumflug zu haben. Unendliche Weiten. Wann geht's los? Ufo mit Lichtern


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am Do 10 März 2016, 23:41

Erstmal ganz hinten anstellen!
Ätsch!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von weisnix am So 10 Sep 2017, 21:33

Eine schöne nachvollziehbare Analyse.
Daumen hoch

grenzwissenschaft-aktuell schrieb:Saarbrücken (Deutschland) – Immer wieder erreichen mich Leserzuschriften mit der Bitte um eine Erklärung für ungewöhnliche Erlebnisse, Erfahrungen oder gar Foto- und Filmaufnahmen. Die neue Reihe GreWi-Fallanalyse stellt die Ergebnisse der Untersuchung dieser Fälle vor. Heute: Das Foto eines vermeintlichen kugelförmigen UFOs über einem Steinkreis von Avebury.

Genau so fühle ich auch, wenn es dann doch keine UFO ist.
grenzwissenschaft-aktuell schrieb:Wenn auch zunächst etwas enttäuscht über die dann doch rein technisch-profane, aber selbst für den optisch-fotografischen Laien nachvollziehbare Erklärung für das durchaus zunächst „beeindruckende Bilddetail“, stimmten wir alle dann doch darin überein, dass die Erklärung das vermeintliche UFO einwandfrei erklärt und wie wichtig es ist, potentielle natürliche, technische und/oder astrophysikalische Phänomene zunächst zu überprüfen und sie vor allem auch zu (er-)kennen, bevor man ein Foto zu einem „UFO-Beweis“ erklärt, der es in Wirklichkeit gar nicht ist. Nur auf diese Weise ist es dann auch möglich, „gute“ von „schlechten“ bzw. falschen Beweisen zu unterscheiden und sich auf die guten Beweise zu konzentrieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Bildartefakte durch Technik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten