UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Mond Städte......

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Fr 02 Nov 2012, 22:00

Aaaaaaaaaaaaaa..........h danke blumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Fr 02 Nov 2012, 22:01

Och Mensch... und ich wollte gerade auf den Planeten Vulkan tippen und darauf dass die Struktur das Anwesen von Mr. Spock ist... verdammt...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von weisnix am Fr 02 Nov 2012, 22:11

Heul doch


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Fr 02 Nov 2012, 22:25

ahhhhhhhhhhhh bin wech

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Mo 14 Jan 2013, 12:22

Hab' mal wieder einen Artikel gefunden der hier zum Thema passt.....ist zwar schon ein bischen älter aber sehr interessant. Hier ein Auszug:

"Wollten deshalb die Chinesen auch zum Mond ?

( Pravda ) Die Ruinen der Mondstädte dehnen sich über viele Kilometer aus. Sehr große Dächer auf massiven Kellern, zahlreiche Tunnels und andere Bauten veranlassen manche Wissenschaftler, ihre Meinungen hinsichtlich des Mondes nachzuprüfen.

Es wird auch vermutet, dass der Mond einst als ein Ganzes aus der Erde gerissen wurde und das sich in diesem Loch heute der Pazifik befindet.
Es gibt noch viele Thesen darüber. Aber eines wird wohl noch immer uns nicht so recht berichtet, was haben die Russen und die Amerikaner, wirklich auf den Mond endeckt, und warum haben es die Chinesen so eilig, unbedingt auch auf den Mond zu gelangen?

"Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden."

(Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.)

Hier nun der Originalbericht:

Sensation: Städte auf dem Mond gefunden!

Aktivitäten einer außerirdischen Zivilisation zeigen sich unerwartet in unserer Nähe. Aber wir waren psychologisch nicht vorbereitet. Wir stoßen noch auf Veröffentlichungen, die versuchen, eine Antwort auf die folgende Frage zu finden: Sind wir im Universum allein? Zur gleichen Zeit ist die Gegenwart denkender Wesen in der Nähe unserer Heimat, auf dem Mond, entdeckt worden. Aber diese Entdeckung wurde sofort als geheim eingestuft, da es so unglaublich ist, daß es die schon existierenden gesellschaftlichen Prinzipien durcheinanderbringen könnte, berichtet Rußlands Zeitung Vecherny Volgograd.Hier ist ein Auszug von der offiziellen Presse-Mitteilung: NASA Wissenschaftler und Ingenieure, die an Erforschung von Mars und dem Mond teilnahmen, berichteten über die Ergebnisse ihrer Entdeckungen in einem zusammengefaßten Bericht beim Washington National Pressclub am 21. März 1996. Es wurde zum ersten Mal verkündet, das künstliche Strukturen und Gegenstände auf dem Mond entdeckt worden sind. Die Wissenschaftler sprachen ganz vorsichtig und ausweichend von diesen Gegenständen, . Sie erwähnten immer, daß diese künstlichen Gegenstände existent sind, und gaben an, die Informationen würden noch untersucht und offizielle Ergebnisse würden später veröffentlicht ."


Ganzen Artikel hier lesen: http://www.china-intern.de/page/aussergewoehnliches-entdeckungen/1084918560.html

Unter dem Artikel befinden sich noch weiterführende Links die auch sehr interessant sind. Ich sag doch schon die ganze Zeit das dort oben mehr ist als sie uns offiziell erzählen! jaja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Nibirius am Mo 14 Jan 2013, 18:38

Hallo Slip Danke
also ich denke auch, es ist etwas dran an den Gebäuden auf dem Mond.
Die Auskunft meines ganz speziellen Freundes bestätigt das nicht nur, sondern er sagt, das auch heute noch Aktivitäten sowohl seitens der Et´s als auch von Menschen dort oben stattfinden.
Einen umfassenden Bericht speziell über den Mond und der Aktivitäten hatte auch schon gepostet.
Es gibt dort oben eine ganze Menge zu verschweigen soviel ist sicher.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1955
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von G-force am Fr 18 Jan 2013, 03:51

Habe grad ein Video gesehen das durch ein gutes Teleskop aufgenommen worden sein soll, sieht ziemlich echt aus find ich.



lg
avatar
G-force

Männlich Anzahl der Beiträge : 399
Anmeldedatum : 24.10.12
Alter : 45
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Fr 18 Jan 2013, 11:35

danke blumen G-force. Für mich ist das Video auch absolut echt jaja . Ich weiß einfach das dort oben mehr ist als sie uns offiziell erzählen. Man sieht's ja auch immer wieder......immer wieder kommen Informationen durch.......Videos, Bilder.....es ist alles da. Klar sind unter den ganzen Sachen bestimmt auch gefakte Dinge mit bei die sich da mit drunter mischen so wie bei den Ufo's auch. Aber es sind ganz bestimmt nicht ALLE Sachen gefälscht. Und ganz sicher nicht dieses Video hier Happy .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Baronfks® am Fr 18 Jan 2013, 16:34

Ja und was genau soll man jetzt dort auf dem Video erkennen können???


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2875
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Fr 18 Jan 2013, 16:43

Na siehst Du den RIESEN Turm da etwa nicht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Baronfks® am Fr 18 Jan 2013, 17:33

Naaaajaaa.....interpretations Sache


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2875
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Luke am Fr 18 Jan 2013, 18:33

Also, ich finde diesen Turm auch nicht natürlich. Das Ding sieht für mich auch sehr echt aus. Das muss ich schon sagen.

Ich denke ich muss mir bei Gelegenheit ein richtig gutes Teleskop besorgen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Khan771 am Fr 18 Jan 2013, 19:32

Nichts für Ungut, aber das ist der Kraterrand auf der anderen Seite, der an der Tag/Nacht-Grenze seltsam beleuchtet wird ich weiß von nix

Ich finde diese Bilder alle sehr faszinierend. Ich könnte da stundenlang draufgucken und Strukturen drin erkennen. Aber das Bild von Luke auf der ersten Seite fand ich immernoch am besten.

Wenn man den Kontrast erhöht, erscheint der Kraterrand sehr hell, und der "Turm" deutlicher. Das sollte man aber nicht machen. Man sollte den Horizont im Originalkontrast betrachten und daran denken, dass die Sonne auch "dort wo es schwarz ist" noch Steilwände beleuchten kann.
No Turm for me, sry.


//PS: Das Problem ist, und das fällt mir auch gerade auf. Wenn man 1x den Turm erkannt hat, ist es schwer das Gehirn wieder umzuschalten und etwas anderes zu erkennen ;) Das verhält sich wie mit diesen optischen Täuschungen in denen man 2 Bilder erkennen kann. Stichwort Hexe: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von G-force am Fr 18 Jan 2013, 22:34

Also ich kann mir gut vorstellen das man in kleineren einzelmissionen hinter den Augen der öffentlichkeit weiterhin zum Mond flog um dort Resourcen einzuschätzen oder ein paar Weltraum Module auf dem Mond installiert wurden, wenn ich an die Geldgier der Menschen und umgang mit Resourcen denke halte ich echt vieles für möglich.
Gestern fand ich erneut einen Artikel auf FB über die Firma "Planetary Resources" eine Asteroid Mining Corporation die Rohstoffe im All abbauen wollen, auf Meteoren / Monden usw.
hier mal der Link zu denen,glaub ich hatte sowas aber schonmal gepostet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die sagen natürlich "Ist noch in Planung" ,aber ich schätze die Planen schon 40jahre lang mindestens,
da kamen bestimmt resultate bei heraus,worauf dann programme gestartet wurden...natürlich "Classified".
Was auf der Dunklen Seite ist oder sein könnte will ich garnicht erst anfangen zu spekulieren.
NACHTRAG VIDEO EINBETTUNG:

lg


Zuletzt von G-force am Sa 19 Jan 2013, 01:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
G-force

Männlich Anzahl der Beiträge : 399
Anmeldedatum : 24.10.12
Alter : 45
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von weisnix am Fr 18 Jan 2013, 23:48

Bei dem Krater in dem Video handelt es sich um den Mondkrater "Clavius". Dort gibt es keinen Turm. Das ist wieder mal suggestives Geschwätz von Leuten die keine Ahnung haben, davon aber eine ganze Menge!
Lachen

Googlt einfach nach "Mondkrater Clavius" und ihr bekommt hunderte nicht manipulierte Bilder.

Chaos hat es richtig erkannt. Es handelt sich nur eine optische Täuschung.

PS: Mir persönlich ist bei Clavius noch nichts aufgefallen. Auf meiner Liste für die nächste Mondbeobachtung hab ich Clavius mal ergänzt und werde wieder mal den Anblick geniessen. Wenn nicht ein wilder Bauunternehmer tätig war erwarte ich keine Überraschungen.


Zuletzt von weisnix am So 20 Jan 2013, 18:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : kaufe zwei mal 'e')


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Khan771 am Sa 19 Jan 2013, 21:28

@weisnix: Wow, super. Das sind ja noch mehr Details. Danke für die Infos. Wenn du das nächste Mal auf Clavius schaust, berichte mal von deinen Beobachtungen. Daumen hoch

Ich hab hier ein Bild von Wikipedia bearbeitet. Der Turm ist in der Nähe von Clavius am Horizont.

Hmm, ich habs falsch markiert.. Der Turm ist die Gesteinsformation rechts neben dem roten Kreis.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Luke am Sa 19 Jan 2013, 23:05

Für mich ist es auf keinen Fall ein Krater oder ein Bildfehler.
Und da es auf dem Mond ja nichts außergewöhnliches gibt, kann es sich ja nur um ein Fake handeln.
Anmerkung . Es ist ja allgemein bekannt das Satbilder wenn sie Dinge zeigen die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind ,retuschiert bearbeitet und oder geschwärzt werden. was ja mit heutiger Digitaltechnik ja überhaupt kein Problem mehr darstellt.
Ich sag ja, ich brauche ein gutes Teleskop.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am Sa 19 Jan 2013, 23:10

Für mich ist das auch kein Krater. Definitiv nicht! Für mich ist das ein sehr hoher Turm......und die stehen da auch.....oder wurden inzwischen von der NASA (oder wer auch immer dafür zuständig ist) zerstört.....die ballern ja gerne mal da oben Sachen ab damit niemand dahinter kommt das dort oben ebend doch eine Menge Bauten rumstehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Khan771 am Sa 19 Jan 2013, 23:54

Das Wikipedia-Bild ist von einem Amateurastronomen mit einem Achtzollteleskop aufgenommen worden. Genau wie der Fälscher des Videos auch ein handelsübliches Standardteleskop verwendet hat. Nix Nasa oder offizielle Organisationen. Aber naja. Jedem das Seine.

Laut Google Earth ist in der Gegend eine raue Kraterlandschaft mit vielen 5 km hohen Bergen und Kraterwänden. Das Objekt -Turm/Fels was auch immer- muss über 20km breit sein wenn ich richtig gemessen hab.

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am So 20 Jan 2013, 00:04

cha7701 schrieb: Das Objekt -Turm/Fels was auch immer- muss über 20km breit sein wenn ich richtig gemessen hab.

Ja.......kann doch sein Grins . Wieso nicht? Ist halt 'n riesen Ding.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von weisnix am So 20 Jan 2013, 03:51

Auf dem Bild, von einem Amateur-Astronomen aufgenommen, ist kein Turm erkennbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gast am So 20 Jan 2013, 05:14

Schon weggesprengt..........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von weisnix am So 20 Jan 2013, 05:22

Ja, schon klar. Sag ich doch
Keks?


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Khan771 am So 20 Jan 2013, 16:20

@weißnix: Was sagst du zu den großen Bildern von Luke auf Seite 1. Ich weiß, dass die Bilder .jpg-komprimiert und video-fragmentiert sind ohne Ende, aber ich meine da schon eindeutige Linien zu erkennen. nachdenklich Vielleicht hast du ja ne Idee.

edit: Es kann natürlich auch sein, dass da mehrere Bilder versetzt zusammengefügt wurden. (All diese Bilder bestehen ja aus vielen Einzelbildern, die man zusammengesetzt hat. Wie Kacheln im Badezimmer. Manchmal passiert das etwas versetzt zueinander. Dazwischen bleiben dann schwarze Zwischenräume.)

Ich kann aber schwer erkennen, ob das der Fall ist.

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Selene am So 20 Jan 2013, 16:53

SlipKnoTfreak29 schrieb: danke blumen G-force. Für mich ist das Video auch absolut echt jaja . Ich weiß einfach das dort oben mehr ist als sie uns offiziell erzählen. Man sieht's ja auch immer wieder......immer wieder kommen Informationen durch.......Videos, Bilder.....es ist alles da. Klar sind unter den ganzen Sachen bestimmt auch gefakte Dinge mit bei die sich da mit drunter mischen so wie bei den Ufo's auch. Aber es sind ganz bestimmt nicht ALLE Sachen gefälscht. Und ganz sicher nicht dieses Video hier Happy .
slippi, für dich ist alles echt was gegen die Nasa geht und nach Geheimnis und Verschwörung riecht Grins

Ich glaube nicht an einen Turm auf dem Mond...dann schon ehr auf dem Mars Grins

Könnte das nicht auch ein natürlicher Monolith sein?



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Mond Städte......

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten