UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Die Korkenzieher des Teufels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Korkenzieher des Teufels

Beitrag von weisnix am Do 21 Sep 2017, 21:24

Beim Lesen des Artikels könnte man den Eindruck gewinnen, dass die Wissenschaft eigentlich gar nicht wissen möchte um was es sich handelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: Spurensucher


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5520
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Die Korkenzieher des Teufels

Beitrag von Simo am Fr 22 Sep 2017, 11:55

Ich finde die Bibertheorie gar nicht so abwegig.
Siehe auch: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Die Korkenzieher des Teufels

Beitrag von weisnix am Fr 22 Sep 2017, 20:08

Diese ist auch nicht abwegig. Aber auch nur eine von vielen möglichen Erklärungen, die aber nicht erforscht wurden.

Ich kann z.B. behaupten, dass die ganzen Vogelhäuschen von den Vögeln selbst gebaut wurden, da ja sie meisten von genau diesen bewohnt werden. Wenn nun in ein paar tausend Jahren diese Funde gemacht werden, weiß niemand mehr, wer die Häuschen gebaut hat und müsste/könnte annehmen, dass es nur deren Bewohner sein könnten.

Oder um bei den UFOs zu bleiben:
Ein UFO stürzt ab. Am Absturzort wird ein Faustkeil gefunden. Also haben nicht Ausserirdische das UFO gebaut und geflogen sondern Steinzeitmenschen. Weil Ausserirdische gibt es ja nicht, oder darf es nicht geben.

Klar können die Forscher nicht endlos lange an einem Objekt forschen, aber es sollte schon ein entsprechendes wissenschaftliches Ergebnis heraus kommen oder auch die ehrliche Antwort "Wir wissen nicht was es ist!".


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5520
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Die Korkenzieher des Teufels

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten