UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Mass Effect Andromeda

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Sa 25 Feb 2017, 02:26

Ich erlaube mir mal die Dreistigkeit und mache dafür einen eigenen Thread.














Das wird eine SUCHT!


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von aaljager am Sa 25 Feb 2017, 17:31

Das Potential dazu hat es wohl, hoffen Wir mal die Story hält den Erwartungen stand!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Licht Wächter am So 26 Feb 2017, 03:49

was mir immer fehlt in solchen an sich guten spielen... ist ein basis bau oder die möglichkeit sich ebend was auf zu bauen.. der handel wäre auch noch etwas... ressourcen abbau .. ja so ein kompackt ding wäre was ... erforschen ist ja schon drinn... werde mir sicher ein paar lets play anschauen... und dann entscheiden...
avatar
Licht Wächter

Männlich Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 12.11.11
Alter : 41
Ort : Friedrichshafen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am So 26 Feb 2017, 06:03

Licht Wächter schrieb:was mir immer fehlt in solchen an sich guten spielen... ist ein basis bau oder die möglichkeit sich ebend was auf zu bauen.. der handel wäre auch noch etwas... ressourcen abbau .. ja so ein kompackt ding wäre was ... erforschen ist ja schon drinn... werde mir sicher ein paar lets play anschauen... und dann entscheiden...

Nein, Basenbau soll vorhanden sein. Ich hoffe es! Mit einer Asari auf einer stürmischen Welt im Koloniemodul ließe es sich zumindest aushalten bis zum 'Ende der Zeit'. Ich hoffe das kommt endlich bald, gegen echte Asari hätte ich nichts einzuwenden.


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von aaljager am So 26 Feb 2017, 09:58

Roll
Du wieder!

Aber was Lichwächter anspricht ist noch eines der Geheimnisse im Game aber so wie ich derzeit Andromeda aus den Vids und Vorabbesprechungen kennen gelernt habe, da kommt ein echter Hammer auf Uns zu. Aber wie schon geschrieben noch fehlen viele Infos über die Story aber die werden erst bekannt wenn Andromeda auf dem Markt erschienen ist. Dann wird sich auch die Frage nach Basenbau wohl beantwortet obwohl ich befürchte gewisse dinge werden erst per DLC nachgereicht.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mo 27 Feb 2017, 11:41

aaljager schrieb:Roll
Du wieder!

Aber was Lichwächter anspricht ist noch eines der Geheimnisse im Game aber so wie ich derzeit Andromeda aus den Vids und Vorabbesprechungen kennen gelernt habe, da kommt ein echter Hammer auf Uns zu. Aber wie schon geschrieben noch fehlen viele Infos über die Story aber die werden erst bekannt wenn Andromeda auf dem Markt erschienen ist. Dann wird sich auch die Frage nach Basenbau wohl beantwortet obwohl ich befürchte gewisse dinge werden erst per DLC nachgereicht.

Es ist keine Trilogie und hat nichts mit Shepard und Reapern zu tun, dass bislang wenig Informationen preisgegeben wurden hat Viele verunsichert. Inzwischen trennt sich aber die 'Spreu vom Weizen', in manchen Foren gibt es ein paar Nutzer denen man es schlichtweg nicht recht machen kann. Das Gameplay war bereits bei ME3 sehr gut, die Ausweichbewegungen, mehr Action und Deckung, dazu das grandiose Skill- und Waffenmodsystem. Das ist der Grund warum ich den ME3MP so liebe obwohl er an sich nur zehn Wellen KI-Feinde beinhaltet.

Bioware hat den Basenbau bereits vor über einem Jahr angesprochen, ich gehe davon aus dass er enthalten sein wird. Andere Spiele wie Fallout 4 und sogar Witcher 3 (DLC) haben etwas Ähnliches. Fraglich ist natürlich inwieweit die Basen dann konfigurierbar sein werden, ich hoffe dass es Richtung Fallout geht, denn da kann man nach Belieben bauen. Das würde die alte Trilogie definitiv überflügeln da es dann nicht nur um die Erkundung sondern auch Kolonisierung gehen würde. Sozusagen baut man sein eigenes Hub.

Ein Day-1-DLC kann leider kommen so wie man EA bisher kennt. Ich befürchte auch dass weitere mögliche Spezies erst per DLC kommen könnten. Das wäre für mich das größte Kontrargument, gerade Mass Effect 2 lebte von der Vielzahl der Spezies und deren detailreichen Kulturen. Spätestens wenn man mit den Crewmitgliedern gesprochen und den Kodex wie Planetenbeschreibungen studiert hat merkt man wieviel Inhalt da drin steckt.


Ebenso wurden die Systemanforderungen inzwischen bekannt gegeben:

Bioware schrieb:
MINIMUM SYSTEM REQUIREMENTS


  • OS: 64-bit Windows 7, Windows 8.1 and Windows 10
  • PROCESSOR: Intel Core i5 3570 or AMD FX-6350
  • MEMORY: 8 GB RAM
  • VIDEO CARD: NVIDIA GTX 660 2GB, AMD Radeon 7850 2GB
  • HARD DRIVE: At least 55 GB of free space
  • DIRECTX: DirectX 11


RECOMMENDED SYSTEM REQUIREMENTS


  • PROCESSOR: Intel Core i7-4790 or AMD FX-8350
  • MEMORY: 16 GB RAM
  • VIDEO CARD: NVIDIA GTX 1060 3GB, AMD RX 480 4GB


Ich kann jedem der es spielen will auch zu einer SSD raten. BF4 lud ohne SSD schon locker eine Minute, BF1 tut das erst recht und bei Andromeda wird es ähnlich sein. Andererseits sind SSDs mittlerweile sehr erschwinglich, 1 TB gibt es schon für 300 €, da passen wirklich eine Menge Spiele drauf.


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mi 15 März 2017, 21:14

Nur noch ein paar Stunden... Wer Andromeda testen will und kein Geld dafür ausgeben will hat ab jetzt die Gelegenheit genau das zu tun: Per EA Access erhält man eine Woche Vorabzugriff. Man kann jedoch maximal zehn Stunden vom SP sowie den MP antesten. Dazu muss man bei Origin den Access als Trial buchen und Zahlungsdaten hinterlegen, also bloß rechtzeitig kündigen! Das Spiel wird dazu nicht benötigt, man muss es nicht gekauft oder vorbestellt haben!

Bei Luke wird es leider unmöglich laufen. Auf halbwegs modernen Laptops sollte es aber durchaus testbar sein, zu meiner Überraschung schaffen Laptops mit i3 und Grafikkarten wie GT 920M oder 650M das Spiel noch gerade bei 30 FPS. Das macht zwar keinen besonderen Spaß, entspricht aber dem was sich Konsolenspieler standardmäßig antun.

Ebenso arbeite ich an einer Playlist als Abschluss für den ME3MP:


Hier der Direktlink.

Ich werde natürlich auch Videos zu Andromeda machen mit meinem System und der Auflösung, jedoch wird das Laden eine Weile dauern. Vor dem Wochenende werde ich nicht spielen können.


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am Fr 17 März 2017, 14:07

Na wenigsten läuft das Video. So kann ich wenigsten sehen was mir entgeht.



Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Sa 18 März 2017, 01:03

Das ist nur Mass Effect 3. Dafür reicht ein halbwegs moderner Low-End-PC, leider ist dein PC eher vorzeitlich. Man benötigt keinen Gaming-PC dafür, heutige integrierte Grafiken können das bereits in 1080p bei 60 FPS abspielen.

Jetzt kommt aber Mass Effect Andromeda, ich werde die Tage Videos dazu hochladen. Es läuft leider noch nicht so gut aufgrund von Performanceproblemen, ist aber spielbar und macht extrem viel Spaß! Dazu die Grafik!


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Ich bin im Paradies!

Beitrag von BrahmandYaatra am Fr 24 März 2017, 03:04

Ich bin im Paradies!



Alles in feinstem 2160p! Es handelt sich um Echtzeitgrafik! Ich werde bei Möglichkeit ebenso Videos in 2160p hochladen und weitere Bilder machen. Bei so vielen fummeligen Aliens kann man gar nicht entscheiden wo man anfangen will zu fummeln...



The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am Fr 24 März 2017, 09:11

@BrahmandYaatra
Sieht ja wirklich ganz toll aus. Ich habe vor ein paar Wochen alle Folgen von Stargate bekommen SG1. Die werde ich mir dann als Abendprogramm in Wischhafen reinziehen. Wenn es mit dem Garten wieder richtig los geht.



Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten