UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Wurden die Befestigungsanlagen von Malta auf älteren Fundamenten gebaut?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wurden die Befestigungsanlagen von Malta auf älteren Fundamenten gebaut?

Beitrag von weisnix am Mi 18 Jan 2017, 19:03

Die Aufnahmen in dem Video sehen beeindruckend aus. Es ist ein sehr interessante These, die besagt, dass die Befestigungsanlagen auf den Fundamenten älterer Ruinen gebaut sind. Man muss aber auch bedenken, das die Templer wahre Meister im Festungsbau waren und durchaus die Fähigkeiten hatten, die Fundamente der "Star Forts" aus dem Untergrund zu graben. Malta besteht ja hauptsächlich aus weichem Kalkstein.

"Massive Uncharted Ruins Below the the Medieval Star Forts of Malta; the Megalithic Temples of Malta"

Quelle: YT newearth


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5399
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Wurden die Befestigungsanlagen von Malta auf älteren Fundamenten gebaut?

Beitrag von aaljager am Fr 20 Jan 2017, 19:36

Nun ich habe mal gelesen das die templer Ihre Anlagen auf den Ruinen einer äteren Civ gebaut haben. In den wenigen noch vorhandenen Schriften aus Karthago z.B. geht hervor das schon Ihre Vorfahren also die echten Phönizier auf Malta einen Stützpunkt hatten. Und wer die Geschichte der alten Phönizier ein wenig kennt, der wird Wissen das diese als Baumeister einiges drauf hatten. Sie bauten auch grossartige Festungen um Ihre Handelsgüter vor Raub zu schützen und waren wahre Künstler darin die Natur zu Ihren Gunsten mit einzusetzen bei Ihren Bauwerken. Besonders bekannt sind Ihre Häfen von denen einige noch heute alle wissenshaftler erstaunen. Sie man lese und erstaune bauten die einzigen Häfen im gesammtem Mittelmeer die trotz Ihres Alters von über 1000 Jahren noch heute kein Problem mit der üblichen Versandung haben!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten