UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von Luke am Mi 26 Okt 2016, 14:55

Sehr interessante rede , wie ich finde. Habe ich so noch nicht in den Medien vernommen. Ich fürchte wir sind alle schlimmer von den Medien beeinflusst als wir denken.


Quelle: NoIslamisation


Denkt mal an die Kennedy rede . Mir schisst sie in letzter Zeit immer durch den Kopf.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von weisnix am Mi 26 Okt 2016, 20:10

Er hat recht mit dem was er sagt. Auch wenn er zum Teil zu diesem Machtsystem ($$$) gehört. Die politische Ausrichtung in den Industrieländern richtet sich gegen das Volk. Da helfen die Medien fleißig bei der Verschleierung und Propaganda mit.

Was die Politiker Kaste vom RL weiß, ist nicht viel, wie dieser Franzose hier demonstriert. Er steht wohl exemplarisch für viele Politiker.

Ein Schokocroissant? 10 Cent, oder?
Quelle: SPON


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5424
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von Luke am Mi 26 Okt 2016, 20:54

@ weisnix
10- 15 Cent für ein Schokocroissant Lachen . Da kannst du einmal wieder sehen, wie Volksnah die Politik ist.
Bei 14000€ Monatseinkommen achtet man eben nicht mehr so auf den Cent.

Noch mal zu Trump. Wusstest Du das Trump von niemanden finanziell unterstützt wird, im Gegensatz zu allen anderen Kandidaten?
Okay. Er hat ja auch genug Eigenkapital. Bin aber mal gespannt wie das noch weiter läuft. Und ich hoffe, er wird der nächste US Präsident.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von Luke am Mi 09 Nov 2016, 10:01

Jetzt ist es tatsächlich geschehen. Donald Trump ist der neue Präsident der USA!
Nun bin ich äußerst gespannt was abgeht. Soweit ich informiert bin ist er in allen was mit Freimaurerei und politischen Verwicklungen zu tun hat wie ein neugeborenes Baby.
Eines steht jedoch jetzt schon fest. Die Medien und viele NWO Politiker sind nicht erfreut.
Gespannt darf man auch auf die Reaktion und das weitere politische Verhalten von unserer Merkel sein. Ich glaube nicht das der Trump die Merkel besonders schätzt. Lachen Ich denke mal es wird noch spannend . Vorausgesetzt er ist auch weiterhin so wie er sich bis jetzt gegeben hat.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von weisnix am Mi 09 Nov 2016, 10:23

Durch dein Vorhersage ernenne ich dich zu einem Wirtschaftsweisen. Auch wenn ich nicht weiss was das sein soll.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5424
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von BrahmandYaatra am Mi 09 Nov 2016, 11:22

Luke schrieb:Jetzt ist es tatsächlich geschehen. Donald Trump ist der neue Präsident der USA!
Nun bin ich äußerst gespannt was abgeht. Soweit ich informiert bin ist er in allen was mit Freimaurerei und politischen Verwicklungen zu tun hat wie ein  neugeborenes Baby.
Eines steht jedoch jetzt schon fest. Die Medien und viele NWO Politiker sind nicht erfreut.
Gespannt darf man auch auf die Reaktion und das weitere politische Verhalten von unserer Merkel sein. Ich glaube nicht das der Trump die Merkel besonders schätzt. Lachen    Ich denke mal es wird noch spannend . Vorausgesetzt er ist auch weiterhin so wie er sich bis jetzt gegeben hat.  

Das bleibt die größte Frage, sonst ist er sicher schnell tot.
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 699
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von weisnix am Do 10 Nov 2016, 14:21

Es wird uns von den Politikern immer gepredigt, dass Veränderungen gut seien. Selbst scheinen die es nicht so zu sehen. Europa hat jetzt auch die Chance zu zeigen wie es besser geht. Dazu reicht es aber nicht ein "Maulheld" in der EU-Verwaltung zu sein.

Bei der ganzen "Hatespeech" gegen Trump scheint man auch die eigenen Schandtaten zu verdrängen. Unser Spitzenpolitiker lassen keine Fettnäpfchen aus und sind sich nicht zu schade mit dem Finger auf Andere zu zeigen. Nächste Jahr dürfen sie dann "schockiert" sein über die eigenen Wahlergebnisse und über den ungebildete Pöbel herziehen, der noch nicht mal in der Lage ist ein Kreuz an der richtigen Stelle zu machen, obwohl der Kringel rot markiert und mit Pfeilen gekennzeichnet ist. So etwas wie in Amerika darf hier nicht passieren!

Ansichtsexemplar für den optischen Vergleich (Barrierefrei auch für Analphabeten):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist Satire!!!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5424
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von Luke am Do 10 Nov 2016, 17:15

Ich denke mal das die hier ganz schön am Kotzen sind. Ersteinmal die hervorragenden Meinungsumfragen und Medien, die 12 Monate gebetsmühlenartig gepredigt haben wie doch die Clinton im Volke positiv ankommt, es ja überhaupt keinen Zweifel gibt das sie nicht die nächste Präsidentin der USA wird. Und da ja nun alles so hervorragend nach Plan abgelaufen ist. Nämlich gar nicht und sich auf nicht verlassen konnten.Weder auf Umfragen noch auf die Medien. Haben sie natürlich große Angst vor den nächsten Wahlen in Deutschland. Grins Weil sie langsam bemerken, dass ihre Doktrin der Volksverarschung , irgendwie so gar nicht mehr funktioniert.
Tja und unser Außenminister ist ein wirklich einmaliger Typ. Hat sich ja schon vor den Wahlen mächtig weit aus dem Fenster gelehnt. Und hält es bis jetzt nicht einmal für nötig den Trump zu gratulieren. Ein wirklich fruchtbarer beginn einer langen Hassfreundschaft.
(Prognose) Der Außenminister spekuliert auf den BRD Präsidentschaftsposten. Und ist der Ansicht so den Trump aus dem Wege gehen zu können. Hoffentlich hat er sich da mal nicht verrechnet. Denn wenn er kein Präsident wird, wird er nur noch im Bundestag sitzen bevor er sich aus der Politik total zurück zieht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von weisnix am Sa 12 Nov 2016, 01:03

Als ich begonnen hatte diesen Artikel zu lesen musste ich mich erst vergewissern ob ich nicht beim Postillion gelandet bin.

"Maybrit Illner" zu Donald Trump "Man kennt ihn quasi nicht"
Quelle: SPON

Dann hab ich mir noch die Sendung angeschaut um zu prüfen ob sich der Artikelschreiber in dieser Dimension befindet. Er befindet sich hier und hat das Gesagte 1:1 Übernommen.

Maybrit Illner - Trumps Triumph - was steht auf dem Spiel?
Quelle: ZDF Mediathek

Bemerkenswert die hochkarätigen Gäste. Bis auf die beiden älteren Herren ein griff ins Klo.

Die Latte für Nuhr, Pispers und Co. ist wieder ein Stück höher gelegt worden.

Zitat: "Trump sei ein "Blender, Verkäufer, Entertainer", aber kein ehrlicher Politiker." (Katharina Nocun)

Zitat: "Das Grundmuster des Populismus - anders handeln als reden - zerstöre das Vertrauen in die Politik." (vdL)

Auch nicht schlecht: "Er muss lernen was die Verfassung ist", kam aber von Martin Richenhagen. Mit dieser Erkenntnis haben aber auch andere Politiker Schwierigkeiten. ichbinfffffffffffffe


Zum Glück stehen unsere Spitzenpolitiker und Leute, die meinen etwas zu sagen haben, dieses Recht hat aber jeder Mensch, mit beiden Beinen im RL und der "Kritikschutzschirm" funktioniert. Die Sendung hat mich "schockiert"!
Achtung Ironie


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5424
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Donald Trump wirklich so schlecht? Oder haben uns die Medien schon wieder an der Angel ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten