UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


'Planet Nine' auf der Spur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von weisnix am Sa 22 Okt 2016, 11:33

Haben wir wirklich noch keinen Thread für für diese wirklich interessante Thema? Eigentlich erinnere ich mich, dass dieses Thema schon angesprochen wurde. Aber wo?

grenzwissenschaft-aktuell schrieb:Pasadena (USA) – Seit die Astronomen Scott Sheppard und Chadwick Trujillo 2014 anhand der Umlaufbahnen transneptunischer Objekte erstmals konkrete Hinweise für einen weiteren, noch unbekannten großen Planeten im äußeren Sonnensystem gefunden haben wollen, und Mike Brown und Konstantin Batygin dessen Existenz anhand gemeinsamer Umlaufbahneigenschaften von mehreren dieser Objekte mathematisch nachgewiesen haben wollen (…GreWi berichtete 1, 2), gilt ein endgültiger Nachweis bzw. die direkte Beobachtung und damit Entdeckung dieses als „Planet Nine“ bezeichneten, potentiellen neunten Planeten, als Heiliger Gral der Astronomie. Mike Brown hat sich nun erneut zuversichtlich gezeigt, dass der Planet schon bald gefunden werden wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5449
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von Simo am Sa 22 Okt 2016, 11:46

Vielleicht meinst Du das hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2643
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von weisnix am Sa 22 Okt 2016, 15:27

Danke Simo, ich merke du bist noch nicht von Demenz geplagt. Der von dir genante Thread enthält das gesuchte. Der genaue Einstiegspunkt befindet sich hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5449
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von weisnix am Fr 22 Sep 2017, 20:41

Yeah, es geht los!
Disco-König

grenzwissenschaft-aktuell schrieb:Hilo (USA) – Am äußersten Rand des Sonnensystems vermuten einige Astronomen einen noch unentdeckten großen Felsplaneten, dessen Existenz sie aus gemeinsamen Bahnabweichungen dortiger Objekte ableiten. Wie schon einst der Planet Neptun alleine aufgrund von theoretischen Vorhersagen entdeckt wurde, so wurde auch der nun postulierte „Planet Neun“ bislang noch nicht direkt beobachtet. Auf der Grundlage neuer Berechnungen glauben Astronomen nun, die Position des vorhergesagten Planeten relativ genau eingrenzen zu können und haben jetzt mit der gezielten Suche begonnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5449
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von Luke am Mi 27 Sep 2017, 10:03

P9 hat ja eine unglaublich lange Umlaufzeit um die Sonne. Ist der nun soweit von der Sonne entfernt oder so langsam? Oder beides. Wie sind die mal noch darauf gekommen das es einen P9 geben könnte oder gibt? Ich sehe mir ja noch das Video an. Vielleicht wird es da ja noch einmal erwähnt. In 16 Monaten sollen wir ja mehr wissen. Ich bin gespannt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5364
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von weisnix am Mi 27 Sep 2017, 22:32

P9 soll zwischen 700 und 1000 AE von der Sonne entfernt sein. Das ist weit ausserhalb der Plutobahn. Bei dem Abstand beträgt die Länge der Umlaufbahn 2*PI*r. r = Abstand zur Sonne. Die Erde bewegt sich mit ca. 107.000 Kilometer pro Stunde um die Sonne und benötigt dafür 365 Tage. Die Erde legt also in einem Jahr ca. 6,3 AE zurück. Die Erde wäre also 100 Jahre unterwegs um die Umlaufbahn von P9 zu erreichen. *schwindligwerd*

Die Umlaufgeschwindigkeit von P9 hängt ab, von der Entfernung zur Sonne und der Masse von P9.

Da die Gravitation der Sonne so weit draußen sehr gering ist, diese aber den Planeten in der Umlaufbahn halten muss, ist die Geschwindigkeit vom P9 wohl verhältnismäßig gering, was zu einer langen Umlaufzeit um die Sonne führt.

Der Pluto bewegt sich nur mir ca. 17.000 Kilometer pro Stunde um die Sonne.

Bei Wikipedia findet man diesen Wert unter "Mittlere Orbitalgeschwindigkeit" im Artikel zu jedem Planeten. Diese ist abnehmen bei zunehmender Entfernung zur Sonne.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5449
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: 'Planet Nine' auf der Spur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten