UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Beitrag von Luke am Do 23 Jun 2016, 09:45

Hallo Freunde.
Heute ist ja , wie ihr vermutlich alle wisst und auch aus den Medien gehört habt, in GB eine der wichtigsten und zukunftsweisenden Abstimmungen überhaupt.
Nämlich, die Abstimmung über den Verbleib in der EU.
Ich für mich, kann nur feststellen , dass die EU in dieser Form wie sie praktiziert wird, für den normalen einzelnen Bürger nichts gebracht hat, was wir nicht vorher auch schon hatten.
Das was ich feststelle , allerdings erst einmal nur in unserem Land. Ist die Entwicklung zu einem Billiglohnland. Abbau des Sozialstaates bis hin zu Benachteiligung der einheimischen Bevölkerung. Auch die Privatisierungen in wichtigen Staatlichen Schlüsselstellungen sind hier zu erwähnen. Ich erspare mir jetzt mal eine weitere Aufzählung. Kurz gesagt , ich brauche so eine von grünen und Linken versiffte EU nicht. Und kann es ganz und gar verstehen wenn die Engländer aus der EU austreten. Ich freue mich auf die Abstimmung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Beitrag von weisnix am Do 23 Jun 2016, 23:28

Ich bin ganz klar für ein vereintes Europa. Nur meine Vorstellung weichen stark vom Ist-Zustand ab. Leider schaffen es die Politiker nicht dieses in geordnete Bahnen zu leiten. Statt Wohlstand für die Bevölkerung gibt es nur Wohlstand für die Eliten.

Wie die Engländer auch entscheiden, die Welt wird sich weiter drehen. Die Kapitalmärkte haben sich abgesichert. Zahlt ja alles der Steuerzahler.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Beitrag von Luke am Fr 24 Jun 2016, 12:11

So, die Briten haben sich entschieden!. Austritt aus der EU. Also ich finde das gut!
Selbstverständlich bin ich auch für geeintes Europa. Allerdings darf es nicht so weit kommen, dass die Souveränität und Identität dafür aufgegeben werden muss. Außerdem hat weisnix schon einen sehr entschiedenen Satz gesagt.
"Leider schaffen es die Politiker nicht dieses in geordnete Bahnen zu leiten. Statt Wohlstand für die Bevölkerung gibt es nur Wohlstand für die Eliten."
Genau so ist es. Leider.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Beitrag von weisnix am Fr 24 Jun 2016, 22:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: Der Postillion
Lachen

Jetzt im Ernst:
Es ist schon dreist von der EU wie nun über die Entscheidung der Briten hergezogen wird. Ob die Entscheidung nun richtig war oder nicht wird sich in Zukunft zeigen. Aber die Glaskugel Leserei bringt niemanden weiter. Richtig ist allerdings, das die EU darüber nachdenken muss, ob der jetzige Kurs eingehalten werden sollte.

Bei der letzten Illner Sendung hat doch tatsächlich einer der Gäste behauptet, in Brüssel gäbe es keine Korruption. Mit der Bezeichnung hat er wohl recht. Dort heisst es "Lobbyismus".

Der Börsenwert wird sich auch wieder erholen. ist ja nur ein fiktiver Wert.

Vielleicht überlegen es sich die Briten ja noch anders. Immerhin ist die Kündigung ja noch nicht eingereicht. Bis jetzt handelt es ich nur um ein Abstimmung.

SPON schrieb:Das Problem: Die Entscheidung über den Beginn der Austrittsverhandlungen trifft London. Laut Artikel 50 der EU-Verträge muss ein Land, das aus der Union austreten will, die Gemeinschaft über diese Absicht informieren. Gabi Zimmer, Vorsitzende der Linksfraktion im Europaparlament, hat die EU-Kommission um Prüfung gebeten, ob das Referendum bereits als Auslöser der Austrittsverhandlungen gesehen werden könnte. Doch schon wenig später winkte ein Rechtsexperte der Kommission ab: Der Startschuss sei Sache des betroffenen Mitgliedslands, das Referendum selbst genüge nicht.

Aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: SPON


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Brexit-Machtkampf in Großbritannien: Boris gegen Dave

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten