UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ist der ISIS ein Schwindel?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von Luke am Mo 04 Apr 2016, 08:28

Ist der ISIS ein Schwindel?
Jüngste Enthüllungen aus dem Irak haben den ISIS bloßgestellt.
Er existiert ganz einfach nicht, nicht im Irak, nicht in Mossul, er hat keine Kontrolle über irgendwelche Ölregionen und ähnelt in keiner Weise dem, was der Welt erzählt wurde.

von Gordon Duff – Übersetzung von politaia.org

Der echte “ISIS” – erst vor kurzem identifiziert als ein türkisch-israelisch-saudisches Konstrukt – das zumindest im Irak von Erbil (nicht von Mossul oder Rakka) aus gesteuert wird,
kann nicht identifiziert oder erklärt werden. Er ist ein Gespenst. Fangen wir mit unserer Geschichte an:

Im Januar 2014 traf ich mich mit sunnitischen Gouverneuren, um ihre Ansichten über die Bedrohung durch den ISIS zu diskutieren, soweit dies ihre regionalen Sicherheitsangelegenheiten betraf. Zu der Zeit befand sich der ISIS nur in Ramadi und wurde von einigen wenigen, aber mächtigen, Zynikern als nützliches Werkzeug angesehen, um von der schiitisch-dominierten Regierung politische Reformen zu erzwingen.

Der darauf folgende magische Aufstieg des ISIS im ganzen Irak wurde von allen als bare Münze genommen, obwohl das keinen Sinn machte. Der ISIS, der im Monat Januar 2014 entstand und der ISIS vom September 2014 sind nicht verknüpft, mit Sicherheit nicht dieselbe Entität.

Der “Neue” ISIS führte militärisch unmögliche Simultanoperationen in den Provinzen Anbar, Nineve, Salahaddin, Tamim, Dyala, Kerbala, Babylon, Najaf, Qadisiyyah und sogar Sulaimania durch und dies alleine im Irak.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von aaljager am Mo 04 Apr 2016, 19:21

Oha der Duff Report, dies war der Text den ich bezüglich Ausstieg der Rockefellers bei Exxon schon erwähnte, der ist verdammt harter Tobak. Wenn auch nur Teile davon korrekt sind, dann könnten fast alle Regierungen des Westens inkl. Ihrer Dienste eigentlich wegen Blind.- und Dummheit das Handtuch werfen und Ihre Unfähigkeit kundtun. Aber dies wird nicht geschehen, denn sonst könnten die Nachfolger evtl. über die diversen eigenen Verstrickungen der Vorgänger in Zugzwang geraten.
Eines sollte Uns inzwischen klar sein, Wir alle werden seid Jahren belogen und getäuscht von den eigenen gewählten Regierungen und die Medien decken dies massiv.
Alles ist Manipuliert und wird geziehlt so dargeboten, wie es gewissen Gruppen am Besten in die eigenen Pläne passt. Dies gilt auch für diese Panama Papers, wie ich ja im Thread dazu geschrieben habe eine rechtliche Handhabe gegen die Sünder wird es vermutlich nicht geben und damit auch keine Folgen. Ich halte diese Papers daher für eine geziehlte Aktion um von wichtigeren Dingen abzulenken. Und davon gibt es mehr als genug derzeit, ein Bsp. ist dieser Duff Report der genug Zündstoff besitzt um die grössten Konzerne massiv unter Druck zu setzen!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von Luke am Mo 04 Apr 2016, 21:43

Ich finde das bei den Panama Papers viele hochrangige Leute bei sind ,die sich im laufe der letzten Jahre keine guten Freunde bei den USA und deren waren Lenkern gemacht haben.
Also ich halte diese Panama Papers für eine abgezockte Sache die unliebsame Zeitgenossen diskreditieren soll.
Ist nur ein Verdacht!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von weisnix am Di 05 Apr 2016, 22:02

ISIS real oder nicht, irgend Jemand bringt Menschen auf menschenverachtende Weise um. Da gibt es jede Menge Videos.

Verbrennen von lebenden Menschen. Jeder der da die Finger mit drin hat, ist weniger wert als steriler Staub.
Böhse


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von BrahmandYaatra am Mi 06 Apr 2016, 14:04

Es gibt Gerüchte dass die Videos nicht echt sind.

Wir haben 2016, heute wurde der GP100 vorgestellt, da kann man doch erahnen was für Möglichkeiten die wohl haben...
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von weisnix am Mi 06 Apr 2016, 14:26

Es wäre ein Hollywood reifer Stunt (Achtung Sarkasmus), wenn die Opfer, die eindeutig lebendig sind, die Verbrennung überleben würden.

Die Videos, die ich meine, zeigen den kompletten Vorgang, ohne Schnitt!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist der ISIS ein Schwindel?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten