UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Neuer Evolutionsschritt?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuer Evolutionsschritt?

Beitrag von weisnix am Fr 11 März 2016, 18:37

Wenn ich mir so die Berichte von bewaffneten Kinder anschaue, die sich gegenseitig töten oder einen Elternteil, dann könnte ich auf die hanebüchne Idee kommen, dass da ein Plan dahinter steckt. Ist es evtl. der "Plan B" der Evolution?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

US-Waffenliebhaberin: Vierjähriger schießt während Autofahrt auf Mutter
Quelle: SPON


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5425
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Evolutionsschritt?

Beitrag von Luke am Sa 12 März 2016, 00:26

Das Kinder in den USA mit scharfen Waffen herum ballern hat man ja schon oft gehört. Die Amis und ihre Waffen. Das wird sich nie ändern. Ich weiß nicht was da drüben noch alles passieren muss um vernünftige Waffengesetze zu erlassen.  Hauptsache das Waffengeschäft läuft. Vielleicht muss erst der Präsident von einem Baby erschossen werden bevor einmal etwas ernsthaftes passiert ?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Evolutionsschritt?

Beitrag von aaljager am Sa 12 März 2016, 08:59

Luke schrieb:Das Kinder in den USA mit scharfen Waffen herum ballern hat man ja schon oft gehört. Die Amis und ihre Waffen. Das wird sich nie ändern. Ich weiß nicht was da drüben noch alles passieren muss um vernünftige Waffengesetze zu erlassen.  Hauptsache das Waffengeschäft läuft. Vielleicht muss erst der Präsident von einem Baby erschossen werden bevor einmal etwas ernsthaftes passiert ?

Wenn es nicht so traurig wäre müsst ich lachen, diese Dummheit und Verbohrtheit der Amis in Sachen Waffen ist der Hammer. Aber Fakt ist nunmal selbst wenn der Präsi wie Du so schön schriebst durch ein Baby abgeschossen würde, es würde sich nichts ändern!
Dazu müsste die Menschheit als ganzes aufwachen und begreifen das man nur gemeinsam wirklich voran kommt, daß Macht und Gewinnstreben der falsche Weg ist. Leider wird dazu wie ich schon immer sage erst ein globaler Reset eintreten müssen und der wird die Erde zu grossen Teilen verwüsten müssen und somit wie schon früher in der Erdgeschichte auch fast alles Leben auf der Erde auslöschen.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Evolutionsschritt?

Beitrag von weisnix am So 13 März 2016, 07:39

Wäre ja nicht das erste mal. Warum nicht auf bewährtes zurück greifen.

Ausserdem ist das Modell "Homo" gegenüber den Dinosauriern eh noch nicht ausgereift. Die hatten sich 150 Millionen Jahre lang die Erde untertan gemacht. Intelligenz ist also keine zwingende Voraussetzung um ein gutes und langes Leben zu haben.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5425
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Evolutionsschritt?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten