UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Mass Effect Andromeda

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mi 28 Okt 2015, 07:06

Wie einige hier sicherlich bereits wissen, spiele ich sehr gerne und intensiv die Mass Effect Spiele. Nächstes Jahr (Weihnachten 2016) wird ein neuer Teil davon herauskommen.

Er wird nichts mehr mit der alten Handlung zu tun haben. Alles spielt nun in der Andromeda-Galaxie. Bekannt ist bereits, dass es einen neuen Hauptcharakter geben wird und das Augenmerk wie im ersten Teil wieder mehr auf der Erkundung fremder Welten liegen wird. Im Gegensatz zu der veralteten Grafikengine nutzt es nun die Frostbite-3-Engine inklusive zahlreicher neuer Rendertechniken. Das Spiel wird äußerst umfangreich und erhält wie der Vorgänger wieder einen Koop-Multiplayer.

Was mit der Frostbite-Engine möglich ist, sieht man im folgenden Video:



Selbst mein 4K-PC ist in seinem aktuellen Zustand nicht in der Lage das mit allen Details flüssig wiederzugeben. Besonders Tatooine dürfte einen guten Einblick geben was man im neuen Mass Effect sehen wird.

Zu Mass Effect selbst ist bislang nur dieses Video veröffenlicht worden:



Nicht viel, aber noch viel Zeit für die Entwickler es so gut wie möglich zu machen. Es gibt zwar bereits einige Spiele die ähnlich gute Grafik haben, allerdings hat in den letzten Jahren die Qualität des eigentlichen Inhaltes stark nachgelassen. Das ist wohl auch bei Film und TV so. Dies wird das erste Mal sein, dass man eine potente Engine mit einer tiefgründigen Story verbindet. Einzig bemängeln kann ich derzeit dass man nur menschliche Protagonisten spielen kann, keine Aliens.

Aliens - Da dran man!
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von weisnix am Mi 28 Okt 2015, 10:50

Da kannst du dich ja das ganze Jahr darauf freuen. Und wirst du deinen PC aufrüsten?


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am Mi 28 Okt 2015, 13:25

Klar weisnix. Das heißt ein neuer PC muss her.
Ich habe das schon durch mit Wing Commander. Als dieses Spiel in war brauchte man anfänglich nur eine 386 CPU. Mit jeder neuen Auflage brauchte man um ruckelfrei zu Spielen, jedes mal eine neue CPU, mehr Speicher oder eine neue Grafikkarte. Ja die Spiele waren als sie auf den Markt kamen, wirklich immer so Programmiert, dass meine PC-Clubfreunde jedes mal sich die Frage stellten, mit was für einen Computer diese Spiele programmiert wurden.  
Weil die selbst auf den Modernsten und teuersten Rechnern nicht flüssig liefen. Lachen  Das waren noch Zeiten !
Wir hatten seiner Zeit die Vermutung, dass die Spielehersteller mit den Hardwareherstellern zusammengearbeitet haben.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5397
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mi 28 Okt 2015, 19:25

Vermutlich eine neue GPU, wenn sie nächstes Jahr den neuen Speicher bringen. Meine aktuelle dürfte bis dahin noch einiges an Wert haben. Aber erstmal sollen sie mehr Inhalte dazu bringen und dann die Anforderungen. Für Battlefront ist bereits eine Mittelklasse-2012-Karte Minimum, ich kenne zwar jemanden bei dem es auf weniger läuft, aber die Minimumanforderung zielt auf konstante FPS ab.

Dieses ganze PC-Projekt existiert nur wegen Mass Effect, für die alte Trilogie reichte auch mein Laptop. Es gibt sicher einige andere schöne Spiele, aber nicht wirklich viele, bei denen ich Interesse habe sie auszuprobieren.
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Licht Wächter am So 08 Nov 2015, 08:39

hmm ja und ich freue mich wie wahnsinn auf das spiel Star Citizen.. hier mal ein paar Videos.... alle inGame Grafik...^^ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und das ist das schiff das ich mir geholt hab... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Licht Wächter

Männlich Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 12.11.11
Alter : 42
Ort : Friedrichshafen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am So 08 Nov 2015, 12:38

Die Grafik von Star Citizen sieht ja schon einmal gut aus. Spielt man dieses Spiel im Internet oder ist es für Einzelspieler?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5397
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von weisnix am So 08 Nov 2015, 13:08

Und hier das passende "Cockpit" dazu.



Wer ein wenig mehr "Display" benötigt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: heise.de

Vorausgesetzt das Budget reicht noch für ein paar Displays. :-)=)


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am So 08 Nov 2015, 20:20

@Weisnix: Leider zwecklos da die GPUs der Karte sehr schwach sind. 4K-Surround selbst mit 3 Displays ist aktuell noch unmöglich, da es keine Grafiklösung gibt die das packt. 4 Titan X auch nicht.

Elite Dangerous soll sehr gut für VR sein, jedoch warte ich auf 4K VR. Da sind die Pixel richtig spürbar und reduzieren den Gittereffekt, ebenfalls sollte ab 2017 auch eine ausreichend starke Single-GPU verfügbar sein die 90 FPS in der Auflösung schafft.
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von weisnix am So 08 Nov 2015, 21:19

Für mich wäre die Karte genau richtig. Ich benötige viel Display, d.h. möglichst viele Pixel. Rendern muss die GPU nur den normalen GUI Kram.

Hab mir letzte Woche mal das 5K-Display von Apple angeschaut. Das hat ja gar keine Pixel mehr! Zumindest kann ich mit meinen müden Augen keine mehr erkennen.

Das nächste Apple-Gimmick ist auch schon in der Pipeline!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oder für kalte Winter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am Mo 09 Nov 2015, 09:26

Wenn ich eure Videos , von diesen tollen Spielen sehe, hätte ich auch schon einmal wieder Lust mir einen Leistungsstarken Rechner zu besorgen. AABER die Kosten. Das ist mir heutzutage alles viel zu teuer.
Bei dieser Gelegenheit , wünsche ich euch viel Spaß mit euren Hightech Rechnern.
Und es tut mir leid das ich gestern nicht im Skype war. Ich habe es Wortwörtlich total verpennt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5397
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mo 09 Nov 2015, 16:20

Ein "Gaming-PC" für 1080p lässt sich für etwa 600 € zusammenstellen, kommt auch immer drauf an ob alle Teile neu sein müssen.

Weisnix, diese Karte wurde für wirklich viele Displays geschaffen. Selbst ein aktuelles Einsteigermodell befeuert 2-3 Displays im Desktopmodus.

Ich nutze schon seit Mitte des Jahres ein 4K-Display, der Unterschied ist schon enorm. Die Texte sehen aus wie gedruckt, wenn denn das Scaling mitmacht. Ich bezweifle dass Apple da viel besser ist. In Spielen hat das lediglich den Nachteil dass die vierfache Leistung nötig wird, anderseits bekommt man dafür eine unfassbare Bildschärfe. Das sieht ungefähr so aus:



Die Auflösung bringt kaum etwas in älteren Spielen, auch Mass Effect 3 gewinnt nur Schärfe, die Texturen sind einfach nicht dafür ausgelegt.
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Luke am Mo 09 Nov 2015, 17:14

Sieht gut aus! Aber das Spiel erscheint mir ein wenig zu hektisch zu sein.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5397
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Mo 09 Nov 2015, 18:44

Ist es auch, ein Shooter mit massiven Multiplayer-Schlachten. Die sind sehr gut umgesetzt, die Karten sind zum Teil mehrere Quadratkilometer groß. Alleine ist das aber recht langweilig, es gibt im Multiplayer keine Story oder Tiefgründigkeit und der Single-Player ist eine 4-Stunden-Kampagne in der man ebenso nur herumballert.

Solche Sachen wie Star Citizen könnten interessant sein, andererseits verschlingt das Spiel unfassbare Ressourcen. So etwas wie 4K-Gaming ist erst seit der letzten Grafikgeneration umsetzbar und das auch nur wenn man ein paar Details verringert.
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von weisnix am Mo 09 Nov 2015, 22:58

Für die "Aufrüstbremser" bleiben dann noch Spiele wie z.B. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich bin ja eher der Abenteuer Rollenspieler. Ich kann Stundenlang die Gegend erkunden. Und bei Kämpfen versuche ich möglichst Trickreich vor zu gehen. Eine packende Geschichte ist mir wichtiger als Action.

Nur bei "Radiation Island" benutze ich gerne den Karabiner für die Zombies und die ausgetickten Wissenschaftler.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von BrahmandYaatra am Di 10 Nov 2015, 08:33

Das geht mir ähnlich, ich habe haufenweise Spiele hier, die ich zum Teil nicht einmal angefangen habe. Witcher 3 habe ich gratis bekommen, bislang aber nicht einmal installiert... Die Spiele haben einfach nachgelassen. Reihen wie "Call Of Duty" oder "Assassins Creed" sind aktuell halbjährliche (und halbfertige) Erscheinungen um den Kindern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Da wird es dringend Zeit sich nochmal Anno 1602 zu besorgen, zeitlos und klassisch!
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Die Leere zwischen den Sternen

Nach oben Nach unten

Re: Mass Effect Andromeda

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten