UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von Luke am Mi 09 Sep 2015, 11:40

Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland
Tja, wer hätte das gedacht. Ein Einzelfall ? Sicherlich nicht . Und mit der Zukunft werden es mehr werden. Dank unserer Politiker. Vielen Dank schon einmal im voraus.


Quelle: YouTube User Parta Tueri


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von Simo am Mi 09 Sep 2015, 14:11

Danke Angela! willkommen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von Luke am Do 17 Sep 2015, 18:08

Hier noch ein Video, dass ich gerade bekommen habe.
Seher interessant. Aber vermutet haben wir es doch alle.


Quelle : YouTube Kanal Matthias Heinz / HR


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von Luke am Do 17 Sep 2015, 18:15

Ich weiß nun wirklich nicht was diese radikalen Islamlistenschweine hier wollen , außer ärger zu machen.
Aber wir haben uns ja schon im voraus bei Aischa Merkel bedankt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von weisnix am Do 17 Sep 2015, 23:23

Die Politiker verstehen ja nicht mal Deutschland. Wie sollen es dann mit fremden Kulturkreisen gehen.

Mal überzogen dargestellt:
"Es kommt hier ja auch keiner auf die Idee Hells Angels und Banditos im selben Zellenblock unterzubringen."

Warum befriedigen sich die Extremisten mit ihrem Glauben nicht selbst. Immer diese wirre Überzeugung unbeteiligte damit belästigen zu müssen.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Christenverfolgung unter Asylanten in Deutschland

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten