UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Do 15 Dez 2011, 05:49

In deutschen Schulen werden vielfach friedliebende deutsche Kinder von fremd stämmigen Kinder Terrorisiert!
Und keiner macht etwas dagegen.( Kopfschütteln)



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von maado am Do 15 Dez 2011, 10:31

Ja so ist es, --leider--
wenn doch einmal "wer" einschreitet,
die "wer" giebt es tatsächlich noch
die werden in Gesprächen über ihre Konsequenzen aufgeklärt.

eine Begründung über deren "agressiven" verhalten -- die Kulturellen Wurzeln,
die muß man berücksichtigen
das Traurige an der Sachlage ist,das solche Ereignisse auch noch TOT geschwiegen oder abgeschwächt werden,
nach außen hin immer die "saubere Weste" gezeigt wird.
das es so gehandt habt wird liegt nicht unbedingt an der Zivilcourage der Lehrkörper,
gut mag auch sein ,da ja darunter auch einige LEERkörper zu finden sind die ihre Augen verschließen,

vielmehr an den Vorgaben der Politischen Marionetten von denen wir mehr haben als benötigt

Besonders auffällig das es sich sehr oft um Kinder/Jugendliche der 3.Generation handelt.
da fällt mir ein - - Ein Schelm der Böses dabei denkt --
avatar
maado

Männlich Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Landkreis Oldenburg

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Selene am Do 15 Dez 2011, 10:44

Mein Bruder wurde im fußballverein als "Kartoffelfresser" und " scheiss deutscher" betitelt, mehrfach.
Als der Trainer (selber fremdländisch, 2 Generation)) einschritt, da er so etwas strikt ablehnt, ging es nach dem Training weiter, am ende nahm meine Mutter ihn aus dem Verein.


Was mir noch auffällt, über das niemand redet ...

Mein Sohn hat div Verhaltensauffälligkeiten (verd. Autismus) und besucht eine Gruppe mit Kindern die Verhaltensauffällig sind, probleme haben sich anzupassen, eine Lernbehinderung haben etc..

Es sind 15 kinder in der Gruppe, ein Kind ist deutscher Herkunft...meines

Er geht zur Förderschule, zumindest bis die endlich eine Diagnose steht, es sind 16 Kinder in der Klasse, davon sind zwei deutscher Abstammung.


Ich ahbe nichts gegen ausländische Abstammung, aber warum ist die Prozentzahl so hoch?
Es betrifft ja nicht nur "mein" Wohngebiet".

Leider darf man so etwas auch nciht laut sagen, dann wird man wüst beschimpft....



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von maado am Do 15 Dez 2011, 11:29

das mit dem beschimpfen kenne ich auch von mir,
ich erzähle mal :
meine Frau habe ich hier bei uns zum (kleinen Provinz) Bahnhof gebracht, es saß dort ein Pärchen (jugendliche,Berufschüler) im Unterstand,
obwohl er das Rauchverbot mißachtete störte ich mich nicht daran, als er aber mit seinemFeuerzeug seiner "Freundin" immer wieder die Flamme unters Kinn hielt, habe ich mich nicht zurückhalten lassen,
er wurde von mir aufgefordert es sofort zu unterlassen da es u.a. eine Körperverletzung darstellt .
Zitat des Unmenschen: ich kann machen mit DER was ich will, was willst du NAZI -- dann rot....e. er mir vor meine Füsse und drohte mit einer Anzeige wegen Ausländer Feindlichkeit. Eine Aufklkärung über sein Strafverhalten und aufgrund meiner Körperstatur hat er klein beigegeben.
das problem mit den hohen Fremd Anteil in den Klassen gab es schon sehr lange , nur konzentrierter.
und nicht immer Wohngegend abhängig.

der fremd anteil ist noch weitaus höher, es giebt den Ausländer, sowie den Deutschen mit Migrationshintergrund, das sind Bürger aus anderen Ländern mit Deutschen "Pass".
nicht mehr und nicht weniger
Es mag bestimmt der eine oder ander der hier im Hintergrund mit liest, sagen, typisch Nazis, es sollte sich jeder einmal klar werden das respeckloses Verhalten egal wer (herkunft) gegen wem (herkunft) sich den Schuh ein Nazi zu sein anzieht.
avatar
maado

Männlich Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Landkreis Oldenburg

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Simo am Do 15 Dez 2011, 11:44

Auch bei uns in der Schweiz gibts immer mal wieder Reibereien mit Ausländern. Wir werden dann aber logischerweise nicht als Nazis, sondern als Kuhschweizer betitelt... Errungenschaften des Sozialstaates, sag ich da nur. Jetzt wo die Schweizer Politik wieder mal ein Stückchen mehr nach links gerutscht ist wird es wohl nicht besser kommen mit der Ausländersituation. Meine Meinung ist nach wie vor, dass Menschen, die an Allah glauben und sich nach den Koransuren richten in westlichen Ländern generell nichts verloren haben. Wir können niemals ihre Freunde sein, denn wir sind in deren Augen alles Ungläubige. Also warum denen die Hand reichen??? Die lachen uns doch nur aus und profitieren hauptsächlich von den sozialen Errungenschaften der westlichen Welt. Eben Sozialschmarotzer. Pfui, sag ich da noch. *aufreg*


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Selene am Do 15 Dez 2011, 11:52

Der Deutsche darf den Mund doch gar nicht gegen einen Ausländischen Bürger aufmachen, er gilt sofort als Ausländerfeindlich oder als Naz.i und der Grund ist dabei völlig egal.



Ich vermute stark, das es an "unserer" Vergangenheit liegt, die ja immer wieder sehr massiv in die Öffentlichkeit gezogen wird.
Wäre diese Präsenz nicht so massiv, würde sich auch das Bild des deutschen langsam ändern.

Ich persönlich empfinde so manche Ausländer als eine Bereicherung.
Im Haus habe ich eine afrikanische Familie.
Mutter, Vater und drei Kinder.
Mama und Papa arbeiten z.t in bis zu drei Jobs, das Geld wird nicht verprasst... nein, sie leben sehr sparsam.

Das Geld wird angespart und einmal im Jahr wird ein großer Container finanziert, den sie mit Hilfsgütern (gebrauchte möbel, Kliedung, Kinderwagen, Betten, e-geräte, Nahrungsmitteln, Waschpulver, spüli, tee, kaffee etc )füllen und auf eigene Kosten nach Afrika, zu ihrer Familie schicken.

Jedes Jahr im Mai.....


Ich finde das sehr beachtlich und einfach toll.
Trotzdem gibt es hier Menschen die sich über diese Woche, Chaos fürchterlich ärgern und immer wieder versuchen das ganze zu verhindern...

klar, sieht nicht toll aus, wenn da 5 tage 20 kühlschränke vpr der tür stehen...aber mal ehrlich..... es geht um eine knappe woche....

und wer meckert hier im Haus am meisten.....?



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gast am Do 15 Dez 2011, 13:48

Oh ja darüber kann ich mich nur aufregen, habe schon einige Videos gesehen, auch in der Schule haben wir im Religionsunterricht ein Video über Immigration von Ausländern gesehen und da ging es über Schüler, einfach unfassbar was da abging.
Da kommt mir die Wut hoch!
Das schlimme ist es wird immer schlimmer und niemand redet darüber und macht was dagegen -.-
Die Lehrer halten sich da sogar ganz raus und lassen das das Problem der Schüler sein.
Die Ausländer sind irgendwann in der Politik und dann ist Deutschland verloren.
Man hätte damals die Grenzen dicht machen sollen als genug Gastarbeiter hier waren.
Das ist das Problem in Deutschland, man kann einfach einwandern, auch wenn man keine Arbeit hat und kein Deutsch beherrscht und das ist echt traurig.
Alle anderen Länder haben da genaue regelungen wenn man einwandern möchte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Selene am Do 15 Dez 2011, 13:56

iich kenne deutsche die sind ausgewandert, weil es ihnen hier zu "schlimm" wurde....



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gast am Do 15 Dez 2011, 13:59

Kann ich mir vorstellen, ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, weil ich weiß es wird immer schlimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von SilenceDragon am Fr 16 Dez 2011, 11:58

Und nur Weil die Üble Propagandamaschine immernoch tätig ist und man es überall im TV sehen kann .
Was ich meine ist die Geschichte die nicht korrekt erläutert wird und die Menschheit es glaubt und mit Vorurteilen behaftet ist .
Aber es sind nicht Alle so ,das weiss ich auch .
Habe Ausländische Freunde die anders sind .
Und Wir sind doch alle Eins .
avatar
SilenceDragon

Männlich Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 106
Ort : Universum

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gast am Fr 16 Dez 2011, 12:11

Ja das stimmt schon, kenne auch ein paar (kann ich aber an einer Hand anbählen) richtig nette Ausländer, die sich auch integriert haben und die auch Arbeit haben bzw die sich bemühen Arbeit zu finden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Mi 11 Jan 2012, 06:31

Die Mehrheit der deutschen will keinen Islamismus im Land. Die deutschen fühlen sich nicht mehr von den Politikern vertreten. Die Politiker unterstützen unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit und Menschlichkeit den Islamismus in Deutschland und vergessen dabei das genau der Islamismus es ist der diese Politiker und ihre Demokratie beseitigen will.
Kann man dämlicher sein? Lachen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Mi 18 Jan 2012, 21:20

Die Rechten, die einzige und wahre Opposition.Auf sie wird eine Hatz gemacht wie zu Zeiten der Christenverfolgung.
Wer Rechts ist, ist Nazi. So weit ist es schon gekommen.
Aber sind Rechte grundsätzlich Nazis und mit dem Nationalsozialismus gleichzusetzen? nachdenklich


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von weisnix am Mi 18 Jan 2012, 22:27

Für das gemeine Volk benötigt man einfache Assoziationen!

Am besten ganz klar abgegrenzt in SCHWARZ und WEISS. Achtet mal in Diskussionen darauf wie ein Fragesteller reagiert, wenn der Befragte nicht mit schwarz oder weiss (Ja/Nein, Dafür/Dagegen) antwortet. Obwohl wir in einer Demokratie trottel leben wird einem die freie Wahl nach einer eigenen Meinung nicht zugestanden.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von private23 am Fr 27 Jan 2012, 08:03

Guten Morgen ihr Lieben :)

wollte euch nur an den schönen Sonnenaufgang teilhaben lassen :)

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

grüsse und einen Guten Start ins Wochenende :)

avatar
private23
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 36
Ort : bei mia dahoam

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Simo am Fr 27 Jan 2012, 08:09

Na das ist aber schön. Bei uns ists grau, neblig und wässerig...
Ich wünsch Dir auch viel Spass im Weekend.


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gast am Fr 27 Jan 2012, 10:49

Ja wirklich. Ein echt schöner Sonnenaufgang. Bei uns ist es auch nur grau bewölkt. Danke Private

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Fr 27 Jan 2012, 15:57

Das ist ja ein tolles Foto Private. Daumen hoch


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von SilenceDragon am Fr 27 Jan 2012, 16:21

Super Foto Private ,bei mir sah es fast ähnlich aus heute morgen .
avatar
SilenceDragon

Männlich Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 106
Ort : Universum

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Sa 05 Mai 2012, 17:59

Deutschlad = Tätervolk? nachdenklich
Das Tätervolk, wenn man davon sprechen darf war das III.Reich. Deutschland ist nicht das Land der Täter sondern der Opfer! Wer behauptet, dass Deutschland in der heutigen Zeit, ein Tätervolk ist, betreibt Volksverhetzung.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von weisnix am Sa 05 Mai 2012, 19:25

So langsam kann ein Großteil der Deutschen mit den Nazis aus dem Dritten Reichs nichts mehr anfangen! Da muss ein neuer "Begriff" her um die altbekannte Masche weiter durchziehen zu können.

Wo bist Du auf den Begriff gestoßen?


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Sa 05 Mai 2012, 20:58

Hallo weisnix.
Dieser Artikel war es , der mich ein wenig verärgert hat !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

WOW! ,mein Kommentar wurde sogar veröffentlicht! Alle Achtung.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Selene am So 06 Mai 2012, 10:15

Mir wurde vorgestern auf dem spielplatz von zwei polnischen Müttern erklärt, das es in Polen mehr und schlimmere Nazis gibt, als in Deutschland.
Es würde nur niemand aussprechend und man dürfe das auch nicht sagen.





Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gast am So 06 Mai 2012, 13:09

loool in Argentinien liebe Polaris rennen sie mit Oberkörperfrei herum und das Sonnenkreuz auf die Linke Brust tättoowiert ...
darüberhinaus wird dort geredet das sie nicht kapituliert haben deshalb hätte BRD nur einen Waffenstillstand bis heute und keinen Friedensvertrag inkl. eigener Verfassung ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Luke am Mo 07 Mai 2012, 16:20

Die Mehrkosten für Energie sind für die einkommensschwachen Gruppen schon heute kaum mehr zu stemmen: 600.000 Deutsche können ihre Energierechnungen nicht mehr begleichen, teilte unlängst ein Sozialverband in einer alarmierenden Meldung mit. Den Medien war es egal - Berichte las man kaum, dafür Tausende Artikel über einen bis vor wenigen Tagen völlig unbekannten angeblichen chinesischen blinden "Menschenrechtsaktivisten", der in die Pekinger US-Botschaft geflüchtet war. Was den Mann bislang auszeichnet an Menschenrechts-Aktionen und welche tatsächliche Relevanz das hat für ein Land wie China oder Deutschland - wir wissen es bis heute nicht. Ist aber auch egal: Es gibt ja auch nichts Wichtigeres für deutsche Medien zu berichten.

Quelle :Netz-Trends
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Dinge die mir aufgefallen sind , über die aber niemand redet.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten