UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Untersberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Untersberg

Beitrag von aaljager am Fr 08 Mai 2015, 20:35

Der Untersberg an der Grenze zwischen Bayern und Österreich gelegen taucht desöfteren mit besonderen Phenomenem in gewissen Foren auf. So sind dort Zeitanomalien schon mehrfach aufgetreten, wenn die diversen Betroffenen und Zeugen nicht Nonsens erzählen. Aber auch als mysthischer Prophet vor gewissen Ereignissen ist Er schon desöfteren in Erscheinung getreten (so soll vor Beginn des 2.WK der Berg geblutet haben), nun denn was soll dieser neue Vorfall dort bedeuten, ist es wieder ein Vorzeichen oder ein reines Naturschauspiel?
Ich selber kann es nicht deuten obwohl ich den Berg mit seinen Mythen und Legenden seid Jahren kenne aber lest selber und macht euch mal ein paar Gedanken dazu.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Sa 09 Mai 2015, 14:07

Ist ja interessant .Wie so etwas wohl zustande kommt. Vielleicht ist irgendeine Substanz im Berg die unter gewissen Umständen freigesetzt wird.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Sa 09 Mai 2015, 20:25

Naja für die rote Färbung ist wohl eine Eisenverbindung verantwortlich, dies ist wissenschaftlich leicht zu prüfen. Viel interessanter sind die diversen anderen Vorgänge egal was bisher geforscht wurde nix genaues wurde gefunden, so als wäre dort die Grenze zwischen unserer Dimensionalität und der Multiversität des Universums ineinander fluktuierend.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von BrahmandYaatra am So 10 Mai 2015, 00:46

Es gibt Dinge die kaum zu verstehen sind. Es gibt ein "höhergestelltes Programm" welches viele Dinge beeinflusst die so geschehen, da ist alles möglich.


The truth might come in strange disguises.

"Bereitet diese Menschen auf ihren Aufstieg vor. Wir sind die Vorboten Ihrer Perfektion." (Harbinger / Kollektor)
avatar
BrahmandYaatra

Männlich Anzahl der Beiträge : 696
Anmeldedatum : 13.07.13
Ort : Heleus Cluster, Andromeda

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Nibirius am So 10 Mai 2015, 18:28

BrahmandYaatra schrieb:Es gibt Dinge die kaum zu verstehen sind. Es gibt ein "höhergestelltes Programm" welches viele Dinge beeinflusst die so geschehen, da ist alles möglich.

Daumen hoch
So ist es.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von weisnix am Mo 11 Mai 2015, 04:34

Das verstehe ich jetzt aber nicht. Wenn man schon vor Ort Fotos macht, dann kann man auch ein paar Proben sammeln.

Wenn ich so den Nachtrag und die Kommentare auf der verlinkten Seite lese ist man ja weniger an einer Aufklärung interessiert. Und ja, ich kenne die Geschichten vom Untersberg.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Mo 11 Mai 2015, 18:58

weisnix schrieb:Das verstehe ich jetzt aber nicht. Wenn man schon vor Ort Fotos macht, dann kann man auch ein paar Proben sammeln.

Wenn ich so den Nachtrag und die Kommentare auf der verlinkten Seite lese ist man ja weniger an einer Aufklärung interessiert. Und ja, ich kenne die Geschichten vom Untersberg.

Tja was soll ich Antworten, für 99% aller Wissenschaftler ist eine genaue erforschung nicht von Interesse bzw. nicht statthaft weil die möglichen Ergebnisse an dem fixem Weltbild der Grosskopferten rütteln würden und sowas ist wegen schnell gestrichener Fördergelder ein NoGo. Und den Leuten Vorort (welche nicht direkt betroffen waren) denen dürfte der jetzige Status wohl besser gefallen, denn dem Tourismus dürfte sowas mit Sicherheit zuträglich sein. Nur die betroffenen würden wohl gerne Wissen was genau geschehen ist aber dies ist ja auch bei vielen ANDEREN (!!!) der Fall.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von weisnix am Mo 02 Nov 2015, 22:58

Hier zwei nette Dokus über den Untersberg. Davon gibt es wohl noch mehr Teile.

"MYSTERIUM UNTERSBERG - Doku-Reportage"

Quelle: Youtube KOLLEKTIV.org

"MYSTERIUM UNTERSBERG 2 - Doku-Reportage"

Quelle: Youtube KOLLEKTIV.org


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Mi 04 Nov 2015, 22:44

Danke weisnix. Morgen bin ich wieder in HH. Dann werde ich mir die Videos ansehen. Bin schon ganz gespannt. Daumen hoch


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von weisnix am Di 19 Jul 2016, 20:57

"Geschichten vom Untersberg"

Quelle: YT Souverän Heinz Christian Tobler


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von weisnix am Mi 22 März 2017, 01:09

Ich hab mir das Video noch nicht angeschaut. Ist aber bestimmt informativ.

YT KOLLEKTIV schrieb:Auf der Suche nach "Kräften aus dem Nichts" verschlug es den Verleger, Forscher und Autor, Werner Betz auch zum sagenumwobenen Untersberg. Mit einer eigens entwickelten Antenne und einer entsprechenden Software kann er physikalische Kräfte, mit Eigenschaften elektromagnetischer Wellen messen. So auch am Untersberg. Dieser Ort verblüffte Betz schon mehrmals, den diesen Wellen im niederfrequenten Bereich verhalten sich hier besonders auffällig.

"Physikalische Anomalien am Untersberg - Geheimnisvolle Kräfte"

Quelle: YT KOLLEKTIV


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Mi 22 März 2017, 10:42

@weisnix
Danke Tolle Beiträge! Habe mir nun alle Videos noch einmal angesehen. Super interessant. Ich glaube ich muss da mal hin. Wäre bestimmt sehr interessant vorort Eindrücke und Erkenntnisse zu gewinnen. Sollte ich dort hinfahren, würde ich dich von meinem Unternehmen natürlich informieren. Vielleicht möchtest Du ja mitfahren. Ich würde dich selbstverständlich dann auch abholen und nach der Expedition wieder nach Hause fahren. In diesem Jahr schaffe ich es aber nicht mehr dort hinzukommen. Habe den Terminkalender schon voll. Nordsee, Sachsen, Haus, Familienfeiern und Besuche. Bin ja auch jetzt schon voll drin in dem Plan, wie man schon unschwer bemerkt haben wird. LG Luke hallo


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Mi 22 März 2017, 15:06

Luke schrieb:@weisnix
Danke Tolle Beiträge! Habe mir nun alle Videos noch einmal angesehen. Super interessant. Ich glaube ich muss da mal hin. Wäre bestimmt sehr interessant vorort Eindrücke und Erkenntnisse zu gewinnen. Sollte ich dort hinfahren, würde ich dich von meinem Unternehmen natürlich informieren. Vielleicht möchtest Du ja mitfahren. Ich würde dich selbstverständlich dann auch abholen und nach der Expedition wieder nach Hause fahren. In diesem Jahr schaffe ich es aber nicht mehr dort hinzukommen. Habe den Terminkalender schon voll. Nordsee, Sachsen, Haus, Familienfeiern und Besuche. Bin ja auch jetzt schon voll drin in dem Plan, wie man schon unschwer bemerkt haben wird. LG Luke hallo    

Hey das wär auch für mich Interessant der Untersberg ist ja schon öfters mit Besonderheiten aufgefallen. Hatte Ihn auch schon desöfteren auf der Besuchsagenda aber iwie ist immer etwas dazwischen gekommen.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Mi 22 März 2017, 20:21

@aaljager
Ist ja aber auch eine ganz schöne Strecke. Wäre aber sehr interessant. Dich würde ich natürlich auch noch abholen für den Untersberg. Zwinker


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Mi 22 März 2017, 20:24

Luke schrieb:@aaljager
Ist ja aber auch eine ganz schöne Strecke. Wäre aber sehr interessant. Dich würde ich natürlich auch noch abholen für den Untersberg. Zwinker  

Thx aber das wär für Dich wohl ein heftiger Umweg und die Strecke ist für jemanden der für ein Wochenende nach Graz gefahren ist eher ein geringeres Problem. Grins

Villeicht finden sich ja noch ein Paar Leute mit Interesse an solch einer kleinen Exkursion, wäre definitv eine tolle Sache!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Nibirius am Do 23 März 2017, 09:48

@ aaljager
Hi
ich denke eher nicht, ich hatte bereits vor längerer Zeit schon einmal versucht ein Foren-Treffen zu organisieren, leider ist das völlig in die Hose gegangen!
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Do 23 März 2017, 14:24

Nibirius schrieb:@ aaljager
Hi
ich denke eher nicht,  ich hatte bereits vor längerer Zeit schon einmal versucht ein Foren-Treffen zu organisieren, leider ist das völlig in die Hose gegangen!
L.G Nibirius

Ach lieber Nibirius sei doch nicht so pessimistisch und wenn es auch kein offizielles Treffen werden sollte, dann halt eines mit zwar wenigen Teilnehmern aber dafür mit solchen die sich wirklich für den Untersberg interssieren. Also ich für meinen Fall wäre gerne dabei auch was die Planung und Durchführung einer solchen Exkursion angeht.

PS: Ich kann mich noch sehr gut daran Erinnern und fand es damals schade das nichts draus wurde!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Nibirius am Do 23 März 2017, 18:48

@aaljager Danke
Lieber Freund
ich denke nicht, das es Pessimismus war, was dazu führte das dieses Treffen nicht stattfand!
Und ich denke auch nicht, das man mich als einen solchen bezeichnen sollte/könnte.
Ich habe viel über den Untersberg gelesen und ich habe mich vor 2 Jahren mit Reiner Elma Feistle persönlich über seine Erlebnisse am und im Untersberg unterhalten.
Soll heissen, ich wäre natürlich auch sehr gerne dabei.
Liebe Grüsse mein Freund


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von weisnix am Do 23 März 2017, 23:24

Gerade GPS könnte beweisen, dass wirklich eine Zeitanomalie am Untersberg existiert.

Die GPS-Satelliten enthalten ein hochpräzise Atomuhr. Die Satelliten senden Datenpakete mit solchen Zeitangaben zur Erde und der GPS-Empfänger nutzt die Zeitangabe zur Ermittlung der Position. Bei eine Zeitanomalie würden die Satellitendaten weit auseinander driften und der Empfänger würde ungültige Positionsangaben herausgeben. Genau was von den Zeugen beschrieben wird.

Ich hatte einmal bei einer Radtour laut GPS Mach2 erreicht. Eine Analyse des aufgezeichneten Track hat gezeigt, dass der Fehler beim unterqueren einer großen Überlandleitung aufgetreten ist. Der GPS-Empfänger ermittelte eine falsche Position mehre Kilometer von der realen Position entfernt.

Es scheint also irgendeinen Lokalen Störfaktor am Untersberg zu geben.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Fr 24 März 2017, 09:24

@weisnix
Das Phänomen hatte ich in Erfurt. Da fuhren Straßenbahnen und überall diese Stromleitungen über der Straße.
Das Navi erzählte mir dann immer etwas von Karlsruhe. Das war dann natürlich nicht so schön , weil ich seiner Zeit einen Termin in der Stadt hatte. ( Nur mal so nebenbei) Sag ich doch
Ich stelle mir gerade vor, man ist am Untersberg und kommt in eine Zeitanomalie, die einen in die Vergangenheit befördert. Mit unserem Wissen, 200 Jahre zurück. Das wäre interessant. Cool


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von aaljager am Fr 24 März 2017, 15:21

Soviel also zu der exaktheit von GPS Daten und ich hoffe Ihr glaubt doch nicht wirklich daß wenn dort solche Effekte auftreten Wir dies in irgendeinem Bericht gemeldet bekommen würden.
Das Gegenteil wäre der Fall alle Effekte würden genau Untersucht und überwacht aber ohne die betroffenen darüber zu Informieren.
Übrigens sowas gibt es nicht nur am Untersberg, es gibt einige Orte auf der Erde mit solchen Effekten besonders Interessant sind die in Mexiko und in den Anden.


aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Licht Wächter am Sa 25 März 2017, 10:36

Luke schrieb:@weisnix
Danke Tolle Beiträge! Habe mir nun alle Videos noch einmal angesehen. Super interessant. Ich glaube ich muss da mal hin. Wäre bestimmt sehr interessant vorort Eindrücke und Erkenntnisse zu gewinnen. Sollte ich dort hinfahren, würde ich dich von meinem Unternehmen natürlich informieren. Vielleicht möchtest Du ja mitfahren. Ich würde dich selbstverständlich dann auch abholen und nach der Expedition wieder nach Hause fahren. In diesem Jahr schaffe ich es aber nicht mehr dort hinzukommen. Habe den Terminkalender schon voll. Nordsee, Sachsen, Haus, Familienfeiern und Besuche. Bin ja auch jetzt schon voll drin in dem Plan, wie man schon unschwer bemerkt haben wird. LG Luke hallo

dann gib mir bitte bescheid, und ich fahre auch mit... muss da auch unbedingt hin... aber allein ? ... naja...


Zuletzt von Licht Wächter am Mo 03 Apr 2017, 09:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Licht Wächter

Männlich Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 12.11.11
Alter : 41
Ort : Friedrichshafen

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am So 02 Apr 2017, 16:57

Hat der Historiker Dr. Peter Kneissl den Untersberg Code entschlüsselt?


Quelle: KOLLEKTIV


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Luke am Mi 03 Mai 2017, 09:21

Ein wirklich spannendes Video. Und nach meinem Empfinden kein Fake. Ich hoffe bei Gelegenheit das ganze Video zu bekommen.


Quelle: MARCUS E. LEVSKI / You Tube


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Untersberg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten