UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Neu entdeckte Art: Der Milbenwurm von nebenan

Nach unten

Neu entdeckte Art: Der Milbenwurm von nebenan

Beitrag von weisnix am So 02 März 2014, 19:22

Wenn man sich diese Detailverliebtheit an schaut, wundert es nicht wenn der "Schöpfer" nicht mehr so auf das Detail geachtet hat als er den Menschen erschuf.
 Achtung Ironie 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: SPON


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5726
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Neu entdeckte Art: Der Milbenwurm von nebenan

Beitrag von Kay the Sheep am Mo 03 März 2014, 00:12

Nettes Würmchen. :D
Die Musterung und Tentakeln sind wirklich interessant.
Leider fühlte sich das arme Würmchen wärend der Aufnahmen
sichtlich genervt.

Hoffe es wurde wieder zurück gesetzt in die Erde. :D


Liebe und Licht - Namsté! :)
avatar
Kay the Sheep

Männlich Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 32

Nach oben Nach unten

Re: Neu entdeckte Art: Der Milbenwurm von nebenan

Beitrag von weisnix am Mo 03 März 2014, 00:31

Um eine Probe mit dem Elektronenmikroskop untersuchen zu können wird diese mit Gold bedampft. Dazu kommt noch, dass im Inneren eines Elektronenmikroskop ein Vakuum erzeugt wir. Das Tier hat sein Leben für die Wissenschaft gegeben.

Wikipedia: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vielleicht war ja der Doktorand genervt.

RIP


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5726
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Neu entdeckte Art: Der Milbenwurm von nebenan

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten