UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am Mo 17 Feb 2014, 22:01

Ich hab mir die "America Unearthed" Folge "Swamp Mammoth" (Season 2, Episode 11) angesehen. Es wird darüber diskutiert ob Amerika über die Beringstrasse oder von Europa aus über das zugefrorene Nordmeer besiedelt wurde.

Ab Minute 23 zeigt ein Mitarbeiter des Smithsonian Institution (Wikipedia) ein Werkzeug aus Feuerstein, das im Bundesstaat Virginia gefunden wurde. Das Material ist Feuerstein. Als Herkunftsort wurde FRANKREICH ermittelt. Das Alter wird auf 20.000 Jahre geschätzt.

Irgendwo muss es ja darüber ein Paper geben. Ich mache mich mal auf die Suche. Ihr dürft euch gerne an der Suche beteiligen.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von Luke am Mo 17 Feb 2014, 23:39

Super interessant weisnix!!! Ich habe hier eventuell etwas interessantes gefunden. Ich schaffe es jetzt leider nicht
alles zu bewerten. Hier der Link
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
 Daumen hoch 
LG Luke.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am Sa 22 Nov 2014, 20:36

Schade, Link zum Buch ist tot.

Dafür gibt es hier einen neuen Link: Die wahre Entdeckung Amerikas (PDF)


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von Luke am Sa 22 Nov 2014, 20:53

Ärgerlich und dankeschön weisnix für den neuen Link.
Am besten immer gleich runterladen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am So 18 Okt 2015, 20:31

Ein Mann hat ein scheinbar chinesisches Artefakt in seinem Garten gefunden. Die soll irgendwo in einer abgelegene Gegend liegen. Eine Anfrage beim Burke Museum im Staat Washington hat zwei erstaunliche Erkenntnisse geliefert.
- Ähnliche Objekte wurden an der Westküste von Mexiko gefunden.
- Aufgrund der ersten Aussage hätte es der Mann gar nicht in seinem Garten finden dürfen. (“it should not have been found in your part of the country.”). Typische Antwort von Archäologen mit Stock im Rektum.

Enigmatic Artifact: Possible Chinese Bi Disk Found in a Kentucky Garden
Quelle: ancient-origins.net

Da stellt sich doch gleich die Frage: Auf welches Alter werden die Funde an der Westküste von Mexiko datiert. Heißt das jetzt, die Chinesen waren definitiv in Amerika, bevor Kolumbus als letzter dort ankam?

PS: Wäre interessant zu wissen welche Bedeutung die Schriftzeichen haben und in welche Zeit diese einzuordnen sind. Auch sollte untersucht werden in welcher Tiefe das Objekt gefunden wurde und ob sich dort noch weiter Artefakte befinden. Alleine die Datierung der Fundschicht wäre aufschlussreich.


Zuletzt von weisnix am Do 22 Okt 2015, 19:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schlechtschreibung)


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von aaljager am Do 22 Okt 2015, 07:24

Ist doch mit eric dem Rotem das gleiche Spiel gewesen, erst als es unmöglich wurde die Fakten zu leugnen gab die Archäologie zu lange vor Kolumbus waren die Wikinger in Amerika!
Wer weis was noch alles irgendwo in Kellern von Musseen verstaubt und nicht Untersucht wird, weil es der gängigen Lehrmeinung widerspricht.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am Do 22 Okt 2015, 19:27

@aaljager
Mit der Digitalisierung der Museumsbeständen sollte sich das ja ändern. Wir werden es vielleicht noch erleben.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am So 03 Jul 2016, 09:35

Petroglyphen in Arizona könnten chinesische Schriftzeichen aus der Shang Dynasty (ca. 1600 to 1050 B.C.) sein. Eine Übersetzung soll sogar einen plausiblen Sinn ergeben. Arizona liegt ja auch nicht an der Küste. Wo wohl diese Ruskamp Ranch liegt?

Epoch Times schrieb:Keightley has, for example, said the script of a petroglyph Ruskamp found on a private ranch in Arizona matches Chinese oracle-bone writings from the Shang Dynasty (ca. 1600 to 1050 B.C.). Keightley translated the message written on the rock in Arizona: “Set apart (for) 10 years together; declaring (to) return, (the) journey completed, (to the) house of the Sun; (the) journey completed together.”

Expert in Chinese Petroglyphs Supports Theory Ancient Chinese Made It to America
Quelle: Epoch Times


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von weisnix am So 03 Jul 2016, 20:51

Wie es scheint, waren ALLE vor Kolumbus da!
Lachen

Ist schon interessant, wie viele Geschichten es gibt, die über eine ausgiebiges Befahren der Ozeane berichten. Wo es doch angeblich die Europäer erfunden haben wollen.

Did West Africans live in Four Corners Region of the United States from 12th Century?
Quelle: Ancient Origins


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Steinzeitwerkzeug in Amerika gefunden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten