UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gast am So 26 Jan 2014, 13:15

STIMME RUSSLANDS Pyramiden gehören zu den rätselhaftesten Bauten auf unserem Planeten. Niemand bestreitet wohl, dass der Sinn dieser Kultbauten weit über den gewöhnlicher Begräbnisstätten hinausgeht. Jetzt gibt es eine neue Sensation – Wissenschaftler haben mächtige Lichtstrahlungen registriert, die genau von den Spitzen von Pyramiden ausgehen und ins All gerichtet sind. Und das passiert allerorten. Womit hängt diese plötzliche Aktivierung zusammen?
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2014_01_26/Warum-werden-die-Pyramiden-plotzlich-aktiv-2687/


Quelle und weiter bei : http://german.ruvr.ru/2014_01_26/Warum-werden-die-Pyramiden-plotzlich-aktiv-2687/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Nibirius am So 26 Jan 2014, 13:29

Blue Moon Coven schrieb:STIMME RUSSLANDS Pyramiden gehören zu den rätselhaftesten Bauten auf unserem Planeten. Niemand bestreitet wohl, dass der Sinn dieser Kultbauten weit über den gewöhnlicher Begräbnisstätten hinausgeht. Jetzt gibt es eine neue Sensation – Wissenschaftler haben mächtige Lichtstrahlungen registriert, die genau von den Spitzen von Pyramiden ausgehen und ins All gerichtet sind. Und das passiert allerorten. Womit hängt diese plötzliche Aktivierung zusammen?
Weiterlesen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Quelle und weiter bei : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo Blue   Danke 
ja, diese Aktivitäten erstaunen mich keineswegs, ich denke die Zeit ist längs überfällig und nun  nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Anderseits wird es Zeit das etwas passiert, denn so wie es ist kann es sicher nicht weitergehen.
Aber keine Angst, alles wird gut, wer auf den himmlischen Vater vertraut, der braucht sich nicht zu fürchten, egal was kommt.
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 13:46

Du musst mal im Forum suchen. Wir hatten über diese Erscheinungen schon mal diskutiert.

Einfach nur auf Bilder verweisen ist zu einfach. Die Digicams sind heimtückische Dinger und zeigen nicht immer die Realität. Es müsst also hier noch selektiert werden mit welcher Technik die Bilder aufgenommen wurden.

Einige Artefakte werden im Thread [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] präsentiert.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gucki am So 26 Jan 2014, 13:47

Hallo Freunde,

ich habe da so eine Vermutung.

Ich denke, alle Pyramiden auf der Erde stehen in Zusammenhang mit den frühzeitlichen Ereignissen um "Nibiru" (bzw. einem kosmischen Ereignis) z.B. "Sintflut" usw. Sie bilden mMn. ein Netzwerk aus Energiesendern, die einen Schutzschirm gegen die energetischen Auswirkungen von Nibiru - oder einem anderen zyklischen, kosmischen Geschehen - erzeugen sollen.
Betrachtet man die ganzen Hieroglyphen als Beschreibungen für diesen Zweck der Bauwerke, so ergibt es alles einen Sinn.

Das sie nun alle "aktiv" werden deutet für mich auf das nahe bevorstehende Ereignis der "Wiederkehr der Götter" (ET's) welches ich für dieses Jahr (oder im Laufe der nächsten 2-5 Jahre) erwarte.

Ich poste darum noch einmal das aktualisierte Video, welches über eine Botschaft von einem ET an die Menschheit berichtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG
Gucki
avatar
Gucki

Männlich Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 67
Ort : im Norden, am A.... der Welt.

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 13:57

Hab den Thread gefunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Nibirius am So 26 Jan 2014, 14:04

Gucki schrieb:Hallo Freunde,

ich habe da so eine Vermutung.

Ich denke, alle Pyramiden auf der Erde stehen in Zusammenhang mit den frühzeitlichen Ereignissen um "Nibiru" (bzw. einem kosmischen Ereignis) z.B. "Sintflut" usw. Sie bilden mMn. ein Netzwerk aus Energiesendern, die einen Schutzschirm gegen die energetischen Auswirkungen von Nibiru - oder einem anderen zyklischen, kosmischen Geschehen - erzeugen sollen.
Betrachtet man die ganzen Hieroglyphen als Beschreibungen für diesen Zweck der Bauwerke, so ergibt es alles einen Sinn.

Das sie nun alle "aktiv" werden deutet für mich auf das nahe bevorstehende Ereignis der "Wiederkehr der Götter" (ET's) welches ich für dieses Jahr (oder im Laufe der nächsten 2-5 Jahre) erwarte.

Ich poste darum noch einmal das aktualisierte Video, welches über eine Botschaft von einem ET an die Menschheit berichtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG
Gucki

 Danke Dir Gucki
genau das habe ich ja gemeint.
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gast am So 26 Jan 2014, 14:04

Och mennooo, diese Suchmaschine hier is schrott :-(

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Nibirius am So 26 Jan 2014, 14:06

Blue Moon Coven schrieb:Och mennooo, diese Suchmaschine hier is schrott :-(

Grüß Dich Blue   Danke 
ja manchmal ist das so, aber nicht ärgern ist nur schlecht für die Gesundheit. jaja 
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 14:10

@Blue Moon Coven
ACK


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gast am So 26 Jan 2014, 14:18

ACK was ???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 14:50

Ist die Abkürzung für "Acknowledge". Damit stimme ich dir zu, was deine Meinung gegenüber der Suchmaschine betrifft.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gast am So 26 Jan 2014, 14:52

Ach so jetzt fällt der Groschen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von aaljager am So 26 Jan 2014, 20:52

Lustig aber auch erschreckend, hier zu lesen das auch andere bei den Pyramiden mehr vermuten als Wir im Grunde Glauben oder Wissen wollen.
Daher auch hier mal ein Paar meiner Gedanken zu dem Thema, wobei ich zugeben muss diese auch in anderen Foren reingestellt zu haben. Ich möchte so bald als möglich Antworten dazu finden, bevor es zu spät dafür ist.

Eine Interessante Frage, was sind die Pyramiden wirklich?
Ich selber habe mir diese Frage schon sehr oft gestellt und komme immerwieder zu dem Ergebniss Wir Wissen verdammt wenig über Ihre Funktion. So ist doch erstaunlich wie oft Pyramiden in tektonisch sehr instabilen Regionen stehen und noch erstaunlicher ist, Sie selber scheinen quasi innert gegen die Kräfte der Natur zu sein. Im Gegenteil manchmal bekomme ich den Eindruck Sie würden quasi stabilisierend auf die tektonischen Probleme im Untergrund wirken, so als würde die Energie aus der Erde quasi von dort entzogen und über die Pyramiden abgeleitet, mit welchem Ziel dies ist dabei die grosse Frage (aber es dürften immense Energiemengen sein, welche auf diese Art umgeleitet werden).
Wenn dies zutrifft dann kann es nur einen Grund geben diese Energiemengen zu benötigen. denn selbst Unsere bescheidenen Kenntnisse der Subraumphysik besagen, mittels genug Engerie kann eine Subraumverzeerung künstlich geschaffen werden. In der TV-Serie StarGate wurde sowas dann Sternen Tor genannt, so falsch ist diese Verknüpfung im Grunde gar nicht.
Lasst Euch mal diese Gedanken durch den Kopf gehen und schreibt mal was Ihr darüber denkt.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Khan771 am So 26 Jan 2014, 21:00

Die Gerüchte über Lichtstrahlen aus Pyramiden werden schon seit 2012 verbreitet.

Hier ein 2 Jahre alter Beitrag zum Thema:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

@aaljager Ich wusste nicht genau worauf du hinaus willst. Also hab ich mir ein paar deiner Anhaltspunkte durch den Kopf gehen lassen und bin auf diese Daten gestoßen.

Pyramiden gibt's in Gegenden mit viel und wenig geologischer Aktivität und ebenso zerbröckeln diese langsam unter den Kräften der Natur:

Geologische Aktivität:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Standorte bekannter Pyramiden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Artikel dazu [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich nahm an, du meinst mit Subraumverzerrung eine Raumverzerrung. Aber ich verstehe jetzt. Du meinst die Energie der tektonischen Platten würde durch die Pyramiden reduziert durch eine Verbindung in den Hyperraum.
Aber welche Apparaturen sollten in den Pyramiden vorhanden sein? Oder woran kann man die erkennen? Ich meine keine wagen Auswirkungen, sondern welche Hinweise auf Apparaturen gibt es direkt an den Pyramiden selbst?


Zuletzt von Khan771 am So 26 Jan 2014, 21:29 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 21:35

@aaljager
Deine Theorie, dass die Pyramiden stabilisierend auf tektonischen Probleme einwirken sollen klingt interessant. Wie kommst du zu der Erkenntnis. Welche Pyramiden stehen den in tektonisch instabilen Gegenden?

Warum findet man aber keine Pyramiden an Stellen, wo es wirklich immer wieder heftig bebt. In der Türkei wären die Bewohner äusserst dankbar, wenn das Beben, dass sich schon seit Dekaden auf Istanbul zu bewegt durch den Bau einer Pyramide gestoppt werden könnte. Chile, Alaska und Kalifornien ist auch nicht mit Pyramiden gepflastert obwohl dort die heftigsten Beben statt finden.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von aaljager am So 26 Jan 2014, 21:49

Tja genau diese Frage stelle ich mir auch ständig, welche Apparaturen dies wären und vorallem wo sind diese versteckt. Ich gehe mal von einer militärischen Grundtaktik aus, ein Versteck ist nur dann Sinnvoll wenn es nicht als solches bemerkt wird. Nun Pyramiden sind als solche kaum als unauffällig zu bezeichnen, von daher würden Sie def. nicht als Versteck nutzbar sein. Aber dann erinnere ich mich an eine uralte Lehre, aus Zeiten wo moderne Strategien nichts zählten. Damals galt das Beste Versteck ist eines welches quasi als solches Ausscheidet und genau dies trifft zu 100% auf die Pyrmiden zu. Sie fallen zu sehr auf um als Versteck dienen zu können und wären gleichzeitig das ultimative Versteck schlechthin. Und nun zu den Aparaturen, Wir müssen Unsere Technik dabei vergessen, denn die Erbauer mussten ja genau darauf achten Technik als solche nicht erkenntlich zu machen. Wenn ich dies beachte,dann komme ich zu dem schluss die Pyramde selber ist die Technik, für Uns als solche nicht zu erkennen, weil Wir ja absolut keine Ahnung haben wonach Wir überhaupt suchen sollten. Sie sind einfach selbst für Uns noch immer eine ganze Nummer zu gross, um Sie wirklich erfassen zu können.
Stimmt Sie zerbröckeln langsam aber sicher, allerdings wenn ich die Zeitspanne überdenke so sind Sie wohl dennoch als extrem Langlebig zu betrachten. Vergleicht doch mal andere Bauten, welche die 1000 Jahre gepackt haben und betrachtet dabei wie gut sich die Pyramiden dabei gehalten haben.
Was nun die Positionen der gesammten Pyramiden betrifft, ja manche stehen auf extrem unsicherem Untergrund und manche dagegen scheinbar nicht. Ich habe auch diesen Aspekt schon bemerkt und kam lange nicht wirklich weiter damit, bis mir ein Lehrsatz der Natur wieder einfiel, Ekin=Epot eine sehr einfache aber enorm wichtige Regel, wie ich finde. Jede Energie welche ich aus einem System entziehe muss zum erhalt des Gleichgewichtes auch wieder zurück geführt werden. In Unserem Fall vermute ich daß die aktiven Zonen die Energie für ein Subraumtor liefern aber um Epot auszugleichen in den ruhigen Lagen Gegenpole errichtet wurden um die Naturgesetze und die damit verbundenen Folgen nicht allzu sehr zu stören.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Khan771 am So 26 Jan 2014, 22:04

Die Pyramiden selbst sind die Technik sagst du. Das Auffälligste ist eindeutig die Form die also unserer Theorie nach einem unbekannten Zweck dienen soll.

Jetzt würde ich die Materialen vergleichen aus denen die Pyramiden erbaut sind und nach physikalischen Wechselwirkungen suchen.



Leider ergibt das nach unserem Kenntnisstand überhaupt keinen Sinn. Weil keine Wechselwirkungen bekannt sind. Und keine Kräfte die sich durch den Erdmantel in das Gestein der Pyramiden übertragen.
Somit kanalisiert sich in den Pyramiden auch nichts. Es können keine Tore irgendeiner Art geöffnet und keine Energien abgeleitet werden.

Es gibt viele Berge oder natürliche Gesteinsstrukturen mit sehr ähnlichen Formen. Da stelle ich mir die Frage wo der Unterschied zu den Pyramiden sein soll? Warum sollte man Pyramiden bauen anstatt auf natürliche Strukturen der Erde zurückzugreifen?

Hat jemand eine Idee?

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von aaljager am So 26 Jan 2014, 22:06

weisnix schrieb:@aaljager
Deine Theorie, dass die Pyramiden stabilisierend auf tektonischen Probleme einwirken sollen klingt interessant. Wie kommst du zu der Erkenntnis. Welche Pyramiden stehen den in tektonisch instabilen Gegenden?

Warum findet man aber keine Pyramiden an Stellen, wo es wirklich immer wieder heftig bebt. In der Türkei wären die Bewohner äusserst dankbar, wenn das Beben, dass sich schon seit Dekaden auf Istanbul zu bewegt durch den Bau einer Pyramide gestoppt werden könnte. Chile, Alaska und Kalifornien ist auch nicht mit Pyramiden gepflastert obwohl dort die heftigsten Beben statt finden.

Tja dies mag seltsam erscheinen ist aber gar nicht so schwer zu lösen, die aktivsten Zonen würden wohl so viel Energie liefern, daß jeder Versuch diese wieder zurückzuführen selber zur Katastrophe führen würde (dies beziehe ich auf meinen oberen Post mit Ekin=Epot). Alles befindet sich in einem gewissem energetischem Gleichgewicht und dieses darf um grössere Katastrophen zu vermeiden nicht allzu stark gestört werden. Man kann nunmal aus keinem hochaktivem Gebiet Energie abführen ohne dabei indirekt noch grössere Kataklysmen zu erzeugen, dies ist Uns leider schon öfters sehr deutlich gezeigt geworden (da beziehe ich mich auf gewisse Experimente mit Atombomben in den 60er Jahren, derren Ergebnisse noch heute nicht öffentlich wurden, da Sie der Kontrolle entglitten und weit grössere Schäden anrichteten als erwartet).

Z.B. die in Ägypten, Sie stehen eigentlich auf sehr instabilem Untergrund, da dort die Afrikaplatte auf die kleine Platte die den Nahen Osten bildet trifft. Gleichzeitig dreht die Afrika dort nach Norden ein und stösst auf Eurasien, für die Türkei ein ständiger Gefahrenherd 1.ter Güte. Im Normalfall sind diese Bruch und Kontaktzonen extrem aktiv, wie die grossen Beben im Iran und auch in der Türklei zeigen, nur Ägypten bildet in gewisser Hinsicht einen relativ ruhigen Hafen. Weiter südlich dagegen steigt die Aktivität wieder sprunghaft an, bis Sie im grossen Afrikanischen Graben Ihr maximum finden und Afrika regelrecht in 2 Teile gerissen wird.

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von aaljager am So 26 Jan 2014, 22:19

Khan771 schrieb:Die Pyramiden selbst sind die Technik sagst du. Das Auffälligste ist eindeutig die Form die also unserer Theorie nach einem unbekannten Zweck dienen soll.

Jetzt würde ich die Materialen vergleichen aus denen die Pyramiden erbaut sind und nach physikalischen Wechselwirkungen suchen.



Leider ergibt das nach unserem Kenntnisstand überhaupt keinen Sinn. Weil keine Wechselwirkungen bekannt sind. Und keine Kräfte die sich durch den Erdmantel in das Gestein der Pyramiden übertragen.
Somit kanalisiert sich in den Pyramiden auch nichts. Es können keine Tore irgendeiner Art geöffnet und keine Energien abgeleitet werden.

Es gibt viele Berge oder natürliche Gesteinsstrukturen mit sehr ähnlichen Formen. Da stelle ich mir die Frage wo der Unterschied zu den Pyramiden sein soll? Warum sollte man Pyramiden bauen anstatt auf natürliche Strukturen der Erde zurückzugreifen?

Hat jemand eine Idee?

Eine verdammt berechtige Frage, warum erst etwas bauen, wenn fast gleichwertiges Natürlich schon vorhanden ist. Diese Frage ist sehr offensichtlich, vielleicht sogar zu offensichtlich. Denn was liegt jeder natürlichen Form zugrunde ein erschaffendes System, bei einem Berg z.B. gibt es diverse Möglichkeiten der Entstehung, da wären Vulkanismuss oder extreme tektonische Bewegungen bei beiden Formen wäre eine extreme Energie im Einsatz gewesen und jede Energie erzeugt Muster in diesen Systemen, quasi ein geologisches Gedächtniss, dieses Gedächtniss könnte massiv störend auf energieflüsse wirken. Ergo nicht gerade der perfekt Ort für solch ein Projekt oder sehe ich dies falsch?

Ja für Uns ist bei allen Pyramiden nicht zu erkennen was solche Energien bündeln könnte, auch sind bisher keine bzw. kaum messbare Energiestrukturen gefunden worden egal welche Technik Wir bisher auch angewendet haben. Aber ich gebe dabei nur eines zu bedenken Wir schreiben hier über Energien bzw. Energieformen, welche wohl fur Uns nicht mal im Traum verständlich sind (ich denke da nur an diese dunkle Materie, vor Ihr Wissen Wir nur Sie existiert aber mehr auch nicht wirklich).

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gast am So 26 Jan 2014, 22:29

Es gibt die Behauptung, dass Pyramiden Sanfte Energien hergestellt haben sollen. Obelisken u.a. als Art Antenne/Sender, die die Energien weltweit verteilen konnten.
Dies wurde mit den unterirdischen Tunneln, dem damals direkt an den Pyramiden vorbei fliessenden Nil und Hydraulik theoretisiert.

Leider kann ich die Doku nicht mehr finden, aber unsere hellen Köpfe hier können mit der Info vielleicht schon was anfangen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von weisnix am So 26 Jan 2014, 22:32

@aaljager
Dir ist schon klar, dass die von dir aufgeführten Bebenzonen mehrer hundert bis tausend Kilometer von Ägypten entfernt sind. Die Beben in Ägypten sind ähnlich gefährlich wie die Beben in Deutschland. Durch Deutschland, von Norden nach Süden, verläuft ein Grabenbruch. Grabenbrüche bringen keine schweren Beben hervor, da sich dort kein großen Spannungen aufbauen können.

Die wirklich gefährlichen Bebenzonen sind dort, wo sich die Platten in verschiedene Richtungen bewegen und sich verhaken können. Dieses trifft auf die Türkei zu. Dort bewegt sich die eine Seite der Bruchzone nach Osten und sie Andere nach Westen. In Kalifornien bewegen sich die Platten in Nord-Süd Richtung. Edbebenzonen befinden sich mitnichten immer nur an den Grenzen der Erdplatten.

Einen Zusammenhang mit dem Pyramiden kann ich nicht erkennen.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5402
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten