UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Beitrag von Selene am Di 29 Nov 2011, 19:55

Neue funde hben vermutlich das Stonehenge Rätsle gelöst.

Es wurde zwei Gruben entdeckt, diese sind auf den Sonnenaufgangspunkt der Sommer-Sonnenwende ausgerichtet.
Daraus schliessen die Wissenschaftler, das Stonehenge, wie schon vermutet, nach der Sonne ausgerichtet wurde.
zusätzlich wurden neben den Gruben Eingänge gefunden, die in einen Wall führen.

genaueres könnt ihr hier nachlesen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Beitrag von Gast am Mi 30 Nov 2011, 07:27

also dürfte es hiermit bestädigt sein. Ich Danke Dir Polaris Daumen hoch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Beitrag von weisnix am Mi 30 Nov 2011, 19:06

Das eine beschriebene Rätsel mag jetzt gelöst sein. Es gibt aber noch viele offene Fragen zu Stonehenge, die der Klärung bedürfen!

Auf jeden Fall ist man einen Schritt weiter zum Verständnis der Anlage.

Schöne Nachricht. Daumen hoch


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5520
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Beitrag von Gast am Do 01 Dez 2011, 10:15

Endlich wieder einen Schritt weiter :)
Danke für den Beitrag Polaris Daumen hoch

So ist es weisnix und deshalb finde ich solche Bauwerke auch interessant :)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stonehenge, neue Funde und Rästel vermutlich gelöst!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten