UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Luke am Mi 04 Dez 2013, 12:19

Eventuell schenkt uns der Rest von ISON noch ein paar Sternschnuppen zu Weihnachten.
Vielleicht haben wir ja mit Lovejoy mehr Glück.

Falls nicht schon bekannt! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Luke


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5366
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Baronfks® am Do 05 Dez 2013, 09:30

Hier mal noch eine andere Theorie:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Luke am Do 05 Dez 2013, 10:31

Baronfks® schrieb:Hier mal noch eine andere Theorie:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Kann ich mir nicht vorstellen . Zumal man öfters solche Striche sehen kann die nichts mit Ison zu tun haben. Und der Strich der auf   Ison zielt geht auch noch dran vorbei. Wenn man ein Lieneal an den Strich hält und den dann verlängert.
Behaupen kann man da natürliches vieles und alles. Nachweisen kann es niemand.


Zuletzt von Luke am Do 05 Dez 2013, 18:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5366
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von weisnix am Do 05 Dez 2013, 10:32

Ich dachte die Ursachen dieser Artefakte sind mittlerweile Allgemeinwissen. Die erleuchteten Kommentarschreiber sind jedenfalls in der Überzahl. Das lässt hoffen.
Daumen hoch


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5450
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Kay the Sheep am Do 05 Dez 2013, 18:16

Meine Meinung ist ganz klar diese:
Lisa hat Kontakt zu einem Hybriden der mit der ISON Story Up-To-Date ist! :)
Wenn es also eine/r wissen müsste, dann sie bzw. ihr Freund! :)

Also Lisa, wenn du das siehst, kannst du dich ja mal hier melden. :)
Vllt. weißt du ja jetzt schon mehr darüber.
Ansonsten ist es hilfreich, dich einfach mal so zu melden (neben mir),
will vllt. noch jmd von J. wissen, was er dazu beipflichten kann. :)


Liebe und Licht und liebe Grüße! :)
avatar
Kay the Sheep

Männlich Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Nibirius am Do 05 Dez 2013, 19:24

@Lisa
ja mich würde es auch interessieren, bin gespannt, was Du uns so darüber berichten kannst.  jaja 
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Gast am Do 05 Dez 2013, 21:37

Hust* ich halt mich da an wissenschaftlich Fakten !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Steve am Do 05 Dez 2013, 23:20

Coven ich stimme dir da mal zu (das erste mal) Zwinker 
avatar
Steve

Männlich Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Kreis GT

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Baronfks® am Fr 06 Dez 2013, 06:15

Mal wieder etwas anderes.....
Ist eine sehr interessante Seite und die Theorie das alte Inka-Schriften den Kometenhagel (der ja wohl durch ISON entstehen könnte) vorrausgesagt haben klingt mir etwas abstrakt aber andersrum wissen tuts ja auch keiner genau....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Quelle: 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Steve am Fr 06 Dez 2013, 08:28

Finde die Idee dahinter ja ganz gut, aber ganz ehrlich?
Glaube nicht das dies so von denen gedeutet werden sollte.
Da bleibe ich eher bei der alten Theorie ;)
Passt auch irgendwie besser.
avatar
Steve

Männlich Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Kreis GT

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von weisnix am Fr 06 Dez 2013, 11:07

Ein Komet ist ein schmutziger Schneeball. Er setzt sich aus Eis und anderen Partikeln zusammen. Die Dichte ist sehr gering. Deswegen wurde er auch von der Sonne zerlegt. Die Dichte gibt das Volumen-Masseverhaltnis an. Selbst wenn es einige Brocken zur Erde schaffen schätze ich die Gefahr als sehr gering ein.

Asteroiden oder Meteorite bestehen meistens aus dichtem Material wie Stein oder Eisen. Diese besitzen eine große Dichte. Die Gefahr bis zum Erdboden durchzuschlagen ist wesentlich größer.

Ausserdem ist ISON nur ein Komet von Vielen, die jedes Jahr die Sonne umrunden. Also kann bei jedem die Vorhersehenden der Inka/Maya/Azteken/Hopi uvm. recycelt werden.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5450
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Philanthropic am Fr 06 Dez 2013, 12:11

ISON ist kein Raumschiff, es ist einfach einer der wenig übrigen Trümmerteile des Planeten X (wie er hier, glaube ich, auch genannt wurde).
Nach meiner Quelle (J.) wurde Planet X von einem Gammastrahlenblitz getroffen und ist in drei grössere (und auch kleinere) Trümmer zersplittert. Der Planet war bewohnt und das ganze hat viele Leben gekostet
(zu dieser Zeit waren wir allerdings noch primitive Hölenleute, also gibts auch keine (nach wissenschaftlicher Ansicht valide) Aufzeichnungen darüber, die diese "theorie" unterstreichen bzw. beweisen könnte).
Haltet euch ruhig daran, was die Mainstream-Medien euch sagen, aber viel kriegt ihr aus denen nicht raus. Ich habe auch Stimmen verlauten hören, die behaupten, die Medien hätten mit ISONs Grösse untertrieben. Der sei grösser und gefährlicher gewesen, als man den kleinen beschäftigten Leuten auf der Welt Glaube gemacht hat.

Alternative Websites zeigen da (meiner Meinung) schon mehr ;)
Wie die, welche von Baronfsk angegeben wurde.
(http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/01/wurde-ison-mit-weltraumwaffen-beschossen/)

Die Seite überrascht mich wirklich, ich hätte nicht gedacht, dass da i-was davon im Internet zu finden sei!
Meine Quelle (J.) hat mir das vor einiger Zeit erzählt, dass Ison mit einigen Schiffen und durch enorme Feuerkraft von seinem ursprünglichen Pfad (wohlgemerkt auf die Erde zu) um einige Grad abelenkt wurde.
Könnt ihr mir glauben oder nicht, ich tus jedenfalls und habe auch gleich ein Dankeschön zu unseren Freunden (und meiner Quelle J) geschickt.
Ich habe gelesen, dass wir die wenigen Überreste ISONs am 26. Dezember am Nachthimmel sehen können :) Ich freue mich schon auf das Ereignis :)
Ich wünsche ein schönes Wochenende, liebe Freunde ^_^
avatar
Philanthropic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Nibirius am Fr 06 Dez 2013, 15:47

Baronfks®️ schrieb:Mal wieder etwas anderes.....
Ist eine sehr interessante Seite und die Theorie das alte Inka-Schriften den Kometenhagel (der ja wohl durch ISON entstehen könnte) vorrausgesagt haben klingt mir etwas abstrakt aber andersrum wissen tuts ja auch keiner genau....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Quelle: 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Grüß Dich Baron   Danke 
genau das ist eines unserer größten Probleme, sehr viele  " denken "  halt nur, sie wissen die Wahrheit.
In Wirklichkeit aber ist es in vielen Fällen eine eigene Interpretation, die meistens ein völlig falsches Bild projiziert, weil man sich einfach sehr viele Dinge nicht vorstellen kann, die dennoch existieren.
Genau so verhält es sich auch mit den Außerirdischen Besuchern, die Menschen haben in erster Linie Angst und dieses auch nur, weil es keinen Vergleich gibt, nichts vergleichbaren, sondern nur Spekulationen.
Ich bin davon überzeugt, das zumindest etwas Wahres an dieser Geschichte ist.
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Nibirius am Fr 06 Dez 2013, 15:53

Philanthropic schrieb:ISON ist kein Raumschiff, es ist einfach einer der wenig übrigen Trümmerteile des Planeten X (wie er hier, glaube ich, auch genannt wurde).
Nach meiner Quelle (J.) wurde Planet X von einem Gammastrahlenblitz getroffen und ist in drei grössere (und auch kleinere) Trümmer zersplittert. Der Planet war bewohnt und das ganze hat viele Leben gekostet
(zu dieser Zeit waren wir allerdings noch primitive Hölenleute, also gibts auch keine (nach wissenschaftlicher Ansicht valide) Aufzeichnungen darüber, die diese "theorie" unterstreichen bzw. beweisen könnte).
Haltet euch ruhig daran, was die Mainstream-Medien euch sagen, aber viel kriegt ihr aus denen nicht raus. Ich habe auch Stimmen verlauten hören, die behaupten, die Medien hätten mit ISONs Grösse untertrieben. Der sei grösser und gefährlicher gewesen, als man den kleinen beschäftigten Leuten auf der Welt Glaube gemacht hat.

Alternative Websites zeigen da (meiner Meinung) schon mehr ;)
Wie die, welche von Baronfsk angegeben wurde.
(http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/01/wurde-ison-mit-weltraumwaffen-beschossen/)

Die Seite überrascht mich wirklich, ich hätte nicht gedacht, dass da i-was davon im Internet zu finden sei!
Meine Quelle (J.) hat mir das vor einiger Zeit erzählt, dass Ison mit einigen Schiffen und durch enorme Feuerkraft von seinem ursprünglichen Pfad (wohlgemerkt auf die Erde zu) um einige Grad abelenkt wurde.
Könnt ihr mir glauben oder nicht, ich tus jedenfalls und habe auch gleich ein Dankeschön zu unseren Freunden (und meiner Quelle J) geschickt.
Ich habe gelesen, dass wir die wenigen Überreste ISONs am 26. Dezember am Nachthimmel sehen können :) Ich freue mich schon auf das Ereignis :)
Ich wünsche ein schönes Wochenende, liebe Freunde ^_^
Hallo Philanthropic   Danke 
ich glaube Dir und bitte auch in meinem Namen ein herzliches Danke an Deinen Kontakt ok?
Da ich selbst auch Kontakt zu einem sehr weit gereisten Freund hatte, man möge mir glauben oder auch nicht, kann ich Dich sehr gut verstehen.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von aaljager am Fr 06 Dez 2013, 18:13

Nibirius schrieb:
Baronfks®️ schrieb:Mal wieder etwas anderes.....
Ist eine sehr interessante Seite und die Theorie das alte Inka-Schriften den Kometenhagel (der ja wohl durch ISON entstehen könnte) vorrausgesagt haben klingt mir etwas abstrakt aber andersrum wissen tuts ja auch keiner genau....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Quelle: 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Grüß Dich Baron   Danke 
genau das ist eines unserer größten Probleme, sehr viele  " denken "  halt nur, sie wissen die Wahrheit.
In Wirklichkeit aber ist es in vielen Fällen eine eigene Interpretation, die meistens ein völlig falsches Bild projiziert, weil man sich einfach sehr viele Dinge nicht vorstellen kann, die dennoch existieren.
Genau so verhält es sich auch mit den Außerirdischen Besuchern, die Menschen haben in erster Linie Angst und dieses auch nur, weil es keinen Vergleich gibt, nichts vergleichbaren, sondern nur Spekulationen.
Ich bin davon überzeugt, das zumindest etwas Wahres an dieser Geschichte ist.
L.G Nibirius
Leider ist dies besonders stark bei Unserer Forschergemeinschaft zu beobachten, wodurch Kontroverse Gedanken und Ideen leider von Beginn an unter diversen Attacken zu leiden haben. Was nun Ison angeht da habe ich einen Bericht aus russland gelesen wonach die Trümmer möglicherweise für diverse Attacken sorgen könnten. Aber noch haben Wir Unser Schild mit ausreichender Leistung um die Erde liegen aber Gnade Uns allen, wenn sowas mal eintreten sollte wenn das Magnetfeld wirklich schwächelt. Nur 10% weniger an Stärke könnte nach ansicht von ein Paar Forschern für katastrophale Effekte dabei in Unserer Atmosphere sorgen (ich schreibe hier von einem globalen EMP). als kleinen Lesetipp kann ich zu dem Thema Stromausfall nur das Buch: Blackout von Marc Elsberg empfehlen, dort geht es zwar um einen Terrorangriff auf die Stromnetze aber die Folgen eines solchen würden bei einem globalem EMP fast gleichwertig sein. Werde mal unter Buchtipps näheres schreiben zu dem Buch!

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Philanthropic am Fr 06 Dez 2013, 18:42

wodurch Kontroverse Gedanken und Ideen leider von Beginn an unter diversen Attacken zu leiden haben.
Bin ich vollkommen deiner Meinung. Es ist schade, dass in der heutigen Wissenschaft neue (in ihrem Sinne auch verrückte) Gedanken und Theorien nicht weiter verfolgt werden. Aber das ist eben das heutige Bild der Forschung: Kopieren und neu interpretieren. Neue Ideen in Gebieten, in denen wir so festgefahren sind (wie zb die Physik) werden nicht zugelassen (oder nur begrenzt), weil sonst die Möglichkeit bestehen KÖNNTE, dieses festgefahrene Gedankensystem umzustossen.

Ich bin jetzt mal optimistisch und behaupte, dass sich die Dinge (auch im Gebiet der Wissenschaft) grundlegend ändern werden. Und zwar bald. In diesem Sinne, hoffe ich, dass sich die Veränderungen in unserer Generation abspielen werden und wir nicht bis ins nächste Leben warten müssen ;)

Wie gesagt, ich stimme dir vollkommen zu.
Liebe Grüsse
avatar
Philanthropic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Philanthropic am Fr 06 Dez 2013, 18:47

Nibirius schrieb:
Hallo Philanthropic   Danke 
ich glaube Dir und bitte auch in meinem Namen ein herzliches Danke an Deinen Kontakt ok?
Da ich selbst auch Kontakt zu einem sehr weit gereisten Freund hatte, man möge mir glauben oder auch nicht, kann ich Dich sehr gut verstehen.
L.G[/quote]
Werde ich ausrichten :)
Einem sehr weit gereisten Freund? Ich glaube, ich habe schonmal derartiges hier im Forum vernommen, dass du Kontakt mit jemandem aufgenommen hast.
Wo finde ich die Beiträge, bzw. kannst du mir beschreiben, in welcher Form dieser Kontakt stattgefunden hat? Ich vermute mal, du hattest nicht einfach seine E-Mailadresse? ;))

Kann ich dir für weitere Fragen ev. eine persönliche Nachricht schicken? Mir fallen da einige Dinge ein, die mich an dieser Stelle brennend interessieren.
Liebe Grüsse,
Lisa
avatar
Philanthropic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von weisnix am Fr 06 Dez 2013, 19:28

Philanthropic schrieb:ISON ist kein Raumschiff, es ist einfach einer der wenig übrigen Trümmerteile des Planeten X (wie er hier, glaube ich, auch genannt wurde).
Kometen sind keine Planetaren Überreste.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5450
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Simo am Fr 06 Dez 2013, 19:41

Ich denke wir driften hier massiv in Spekulatives ab. Meines Wissens ist Ison noch nie in unser System eingetreten. Und falls er das wirklich überlebt wird er auch nicht wiederkommen. Also die Sache mit "Trümmer von Planet X" leg ich darum auch gleich mal schon ad acta. (Planet X/Nibiru wird noch ein paar hundert Jahre brauchen...) Und dass es uns am 26. Dezember ein Spektakel bieten soll kann ich auch nicht so recht nachvollziehen. Es können Meteore oder Sternschnuppen zu sehen sein - aber das wars dann wohl auch.
Eure allwissenden Freunde überzeugen mich nicht. Und wo der Zusammenhang mit einem globalen EMP sein soll erschliesst sich mir auch nicht wirklich. Sorry.
Wenn die irdischen Verschwörungstheorien ausgereizt sind verlagert man das ganze einfach ins Solarsystem - so kommt es mir vor. Diese ganzen Botschaften von irgendwelchen "Freunden" da draussen sind Quatsch nicht nachvollziehbare Behauptungen.
Natürlich ist das nur meine Meinung - ihr dürft glauben was ihr wollt.
LG
Simo


Zuletzt von Simo am Fr 06 Dez 2013, 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Quatsch war wohl etwas hart.)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2643
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von weisnix am Fr 06 Dez 2013, 19:48

Der nächste Komet macht sich zur Beobachtung bereit! Vielleicht ist dieser in der Lage uns Befriedigung zu verschaffen. Der Name "Lovejoy" verspricht es zumindest.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5450
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Philanthropic am Fr 06 Dez 2013, 22:03

weisnix schrieb:
Philanthropic schrieb:ISON ist kein Raumschiff, es ist einfach einer der wenig übrigen Trümmerteile des Planeten X (wie er hier, glaube ich, auch genannt wurde).
Kometen sind keine Planetaren Überreste.
Dann belehre uns doch bitte? ISON wird ja auch als Komet bezeichnet.
avatar
Philanthropic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Philanthropic am Fr 06 Dez 2013, 22:09

Planet X/Nibiru wird noch ein paar hundert Jahre brauchen...) Und dass es uns am 26. Dezember ein Spektakel bieten soll kann ich auch nicht so recht nachvollziehen. Es können Meteore oder Sternschnuppen zu sehen sein - aber das wars dann wohl auch.
[/i]

Das meinte ich eigentlich auch schon mit dem Spektakel! :D Ein bisschen mehr Enthusiasmus bitte Freude 
avatar
Philanthropic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von aaljager am Sa 07 Dez 2013, 00:53

Simo schrieb:Ich denke wir driften hier massiv in Spekulatives ab. Meines Wissens ist Ison noch nie in unser System eingetreten. Und falls er das wirklich überlebt wird er auch nicht wiederkommen. Also die Sache mit "Trümmer von Planet X" leg ich darum auch gleich mal schon ad acta. (Planet X/Nibiru wird noch ein paar hundert Jahre brauchen...) Und dass es uns am 26. Dezember ein Spektakel bieten soll kann ich auch nicht so recht nachvollziehen. Es können Meteore oder Sternschnuppen zu sehen sein - aber das wars dann wohl auch.
Eure allwissenden Freunde überzeugen mich nicht. Und wo der Zusammenhang mit einem globalen EMP sein soll erschliesst sich mir auch nicht wirklich. Sorry.
Wenn die irdischen Verschwörungstheorien ausgereizt sind verlagert man das ganze einfach ins Solarsystem - so kommt es mir vor. Diese ganzen Botschaften von irgendwelchen "Freunden" da draussen sind Quatsch nicht nachvollziehbare Behauptungen.
Natürlich ist das nur meine Meinung - ihr dürft glauben was ihr wollt.
LG
Simo
Okay dann muss ich mal tiefer in die Trickkiste der Energieerhaltungssätze greifen, also ich glaube Ekin=Epot dürfte allseits bekannt sein aber eine der indirekten Folgen dieser Gleichung ist folgende, bei einem eintritt in die Atmosphere wird massiv Energie durch Reibung und sonstige Effekte erzeugt. Im normalfall sorgt Unser Magnetfeld dafür, daß solche Effekte stark abgemildert werden aber wenn nun dieses Feld wie manche Forscher schon länger beobachten, durch die Fluktuation der Feldstärke nun etwa 10-20% unterhalb der normalen Stärke für die Region liegt, dann könnte die formel Ekin=Epot für ein Ungleichgewicht sorgen. einer der Hauptparameter die Feldstärke hat sich ja deutlich verändert. Dies könnte so diverse Forscher zu einem globalem EMP führen. Irgendwo muss ja die Überschüssige elektrische Energie hin, ich kann nicht Behaupten dies stimmt zu 100%, denn derzeit ist dies alles reine Theorie aber die Zukunft wird es weisen ob und inwieweit die Theorie zu treffen wird. Ich beziehe mich dabei auf neue Theorien bezüglich der Auswirkungen der dertzeitigen Fluktuationen in unserem Magnetfelfd. Noch (!!!) sind diese relativ gering aber da die Pole mit 100% Sicherheit einen Wechsel durchlaufen, werden die möglichen Folgen für Uns als Spezies mit Sicherheit noch einge Probleme bereiten. Leider kann derzeit niemand genau sagen, wann und vorallem wie schnell diese Umpolung stattfinden wird. Vorallen ist unbekannt wie die normale Unwucht der Erde sich dabei verhalten wird (Lt. Hapgood soll es dabei zu massiven Umlagerungen der Landmassen kommen, nur kann niemand vorher sagen was geschehen wird und dies finde ich z.B. ganz gut).

aaljager

Männlich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von weisnix am Sa 07 Dez 2013, 01:29

Philanthropic schrieb:Dann belehre uns doch bitte? ISON wird ja auch als Komet bezeichnet.
Das habe ich, weiter oben im Thread, schon getan! Lehrer 

@aaljager
Das Magnetfeld hilft nur gegen elektrisch geladene Partikel, wie sie z.B. im Sonnenwind enthalten sind. Gegen Kometen, Asteroiden, Meteoriten und kosmischer Strahlung hat das Magnetfeld nichts entgegen zu setzen. Da schützt uns nur die Atmosphäre bis zu einer bestimmten Größe. Alles darüber hinaus endet in einem Impact.


Zuletzt von weisnix am Sa 07 Dez 2013, 13:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schlechtschreibung)


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5450
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Steve am Sa 07 Dez 2013, 15:08

Ich schmunzel ja doch etwas über manche Theorien hier ^^
Und ich bin nicht verblendet durch die Wissenschaft und glaube auch an manche crazy Theorie wie zB die der Anunnaki ^^
Aber bzgl ISON ist das meiner Meinung alles etwas übertrieben was man da für Theorien hat, es kommen immer wieder Kometen, Meteoriten ect in unser Sonnensystem vorbei, es ist quasi nichts besonderes.
Die Objekte werden auch immer schon länger beobachtet.

Eigentlich haben Simon und weisnix schon alles gesagt, schließe mich denen an ;)
avatar
Steve

Männlich Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 28
Ort : Kreis GT

Nach oben Nach unten

Re: Ist Komet ISON ein Raumschiff???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten