UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Syrien USA GB NATO UNO

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Syrien USA GB NATO UNO

Beitrag von Luke am Di 27 Aug 2013, 15:51

Kann mir mal einer erklären ,warum nun die USA und GB einen Angriff auf Syrien fliegen wollen ? Das gibt ja höchstens noch mehr tote als jetzt schon.
Und gibt es überhaupt Beweise das Syrien ,Gas eingesetzt hat?  Das sollte erst einmal geklärt  werden.
Das der Syrische Präsident Giftgas eingesetzt hat, gibt doch keinen Sinn. Zumal er doch weiß ,dass alle nur darauf gewartet haben um endlich zuschlagen zu können. Oder ist der tatsächlich so doof ?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Syrien USA GB NATO UNO

Beitrag von Khan771 am Di 27 Aug 2013, 18:01

Naja, Verbrechen begehen beide Seiten. Auch die syrische Armee wird Zivilisten getötet haben. Schließlich wird auch in den Städten gekämpft. Man braucht das Giftgas also nicht wirklich, um einen Angriff zu rechtfertigen...

Ja, es ist bewiesen, dass Giftgas eingesetzt wurde. Eine unabhängige Gruppe hat doch Krankenhäuser besucht, Ärzte befragt, etc. (sorry, hab keinen Link) Wer es eingesetzt hat, tut für mich nichts zur Sache. Wie gesagt, einen Grund zum Angriff hat man eh..

So wie ich verstanden habe, bereitet man auch die Bodentruppen auf den Einsatz vor(?) Nicht nur die Luftwaffe. Man scheint also eine Invasion zu planen um Assad den Gnadenstoß zu verpassen wenn ich richtig gelesen habe.

Wenn ihr mich fragt endet das in einem zweiten Irak wenn man in diesen Hexenkessel auch noch Truppen rein schickt.

Außerdem verstehe ich nicht, warum man die Islamisten unterstützt. Früher hat man sich gefreut, dass sie von den Diktatoren unterdrückt wurden und heute unterstützt man sie. Das ergibt keinen Sinn.

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Syrien USA GB NATO UNO

Beitrag von Luke am Di 27 Aug 2013, 18:24

@cha7701.
Ich habe total das selbe gedacht. Und ich bin deiner Meinung ,das gibt keinen Sinn.
Für mich steht fest ,dass wenn der jetzige syrische Präsident weg ist, es sich in Syrien zu einem Bürgerkrieg ,ähnlich wie im Irak entwickelt. Hinzu kommt noch der Islamistische Terror gegen die Christen. Und das Israel davon dann begeistert ist, möchte ich auch in frage stellen. So einen neuen Islamistischen Gottesstaat,kann nicht in ihren Interesse sein. Das was mich etwas beunruhigt ist, dass alle Militäraktionen von den Allierten, nach dem II.WK nie etwas gescheites gebracht haben. Ob es nun Vietnam, Afghanistan oder Irak waren . Es wurde mehr Karos als Nutzen verursacht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Syrien USA GB NATO UNO

Beitrag von Khan771 am Di 27 Aug 2013, 19:26

Naja, es hat eins gebracht: Nämlich eine wirtschaftliche Vormachtstellung des Kapitalismus und Kontrolle über Ressourcen.
Ohne die stünden alle westlichen Länder heute schlechter da Piekser 
Mit weniger Bananen, Kiwis, Kaffee, Öl, Kunststoffe, Autos, und jeder Form von Technologie. Die Produkte ermöglichen ja nicht nur Handel, sondern auch ein besseres Leben für die Bürger dieser Nationen. Nur leider teuer erkauft.

Wenigstens Südamerika hat es endlich geschafft, der Kontrolle des Westens zu entgehen und baut gerade sein eigenes kleines Europa auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mehr Karos als Nutzen?

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Syrien USA GB NATO UNO

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten