UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ich hab ne Behinderung, na und?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Mi 23 Nov 2011, 22:05

Ich lebe heute genau seit 19 Jahren mit einem Bein weniger.
Hab wie alle Jahre um diese Zeit einen in der Krone und scher mich einen Dreck darum.
Leute, es könnte so schön sein wenn wir nicht alle so in der Scheisse stecken würden.
Das Leben ist ein Geschenk des Schicksals. Ich feiere das Leben heute noch mit einem Bierchen....
Gehabt euch wohl.


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Mi 23 Nov 2011, 22:12


Simo, ich trink einen auf dich..du hast es richtig erkannt.

Ich habe kaum noch eigene Zähne, dank eines schweren Unfalls vor 28 Jahren.
Scheiss auf die Zähne, ich lebe und das war damals recht knapp.
Mann kann Zähne zwar nicht mit einem Bein vergleichen, aber der sinn ist der gleiche und der Menschen bleibt auch mit dem Verlust, der gleiche.




Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Mi 23 Nov 2011, 22:22

Das finde ich sehr gut das du das raus lässt!.....es ist sicherlich eine sehr schwere Zeit für dich gewesen und wird es immer noch sein.......aber das macht das Leben an sich noch lange nicht weniger lebenswert!.....es behindert zwar im normalen Alltag aber es lässt einen auch mehr das Leben an sich schätzen.......ich denke du wirst diese Erfahrung gemacht haben......erst dieses Gefühl dieser enormen Ungerechtigkeit und dann wenn man sich halbwegs mit abgefunden hat denkt man anders über sein Leben nach.........Gut mir fehlt jetzt kein Exkrement aber ich trage seit 20 Jahren beidseitig Hörgeräte......auf dem einen Ohr hab ich 80 % Hörverlust und auf dem anderen sind es mittlerweile gute 82 %........Heute komme ich gut damit klar und nutze auch die Vorteile die es mit sich bringt wenn ich zum Beispiel mal NIX hören will stell ich die Dinger aus und gut ist......aber z.B. schon als Kind habe ich dadurch extreme Probleme in der Öffentlichkeit baden zu gehen da ich einfach nix verstehe......dann gibt es Tage wo ich extreme Probleme mit dem Gleichgewicht habe und bei jedem Regen der sich anbahnt muss ich das Weite suchen.......aber scheiss drauf.......das Leben macht auch so spass.........die Schulzeit war sehr finster für mich weil wie ja jeder kennt können Kinder sehr Grausam sein und ich hatte mein Hörverlust ab der 5ten Klasse.......also nicht viel Spass in der Schule und Mobbing-Opfer Nummer 1 der gesamten Schule/Schulen.........ich bin da vielleicht ein blödes Beispiel um Gegensatz zu deinem Schicksal aber will damit sagen "du bist nicht allein!"........wenn du darüber reden möchtest dann würde mich es echt interessieren wie es passiert ist......kannst mir auch eine PN schicken wenn du möchtest.........Licht und Liebe für dich mein Freund!!!!!




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Mi 23 Nov 2011, 22:59

@Polaris
Danke für deine Zeilen. Vielleicht trinken wir mal einen zusammen...

@Baron
Es ist wirklich erstaunlich, dass man immer wieder auf Leute trifft, die auch irgendwas mit sich rumschleppen. Bezeichnend ist ja eigentlich, dass man den "eigenen Makel", wenn man das so nennen darf, nur sehr selten ins Gespräch bringt (wie ich heute; ist ja quasi ein "Geburtstagsthread" für mich). Klar kann man Hörverlust und Amputation nicht vergleichen - aber wir schlagen uns trotzdem mit ähnlichen Problemen herum... Als ich meinen Unfall hatte (Angefahren von einem Auto) war ich 25. Somit musste ich mich nicht mit Hänseleien und Mobbing auseinandersetzen wie Du. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich war zwar absolut am Boden und weder beruflich noch sozial wusste ich wie es weitergehen sollte. Aber ich war dann halt konsequent und hab mich vom sozialen Arbeiten (ich war Krankenpfleger) ins privatwirtschaftliche Umfeld umschulen lassen. Und Du hast recht: Man lernt das Leben schätzen wenn man weiss, dass man schon längst ins Gras hätte beissen können. Ich danke meinem Schicksal, dass ich die Welt heute bewusster wahrnehme als ich es vor dem Unfall tat.
Das Leben geht weiter - auch mit einer Behinderung lohnt es sich zu leben.
Danke Dir, mein Freund, für Deine Zeilen.


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Mi 23 Nov 2011, 23:28

Ja Simo...irgendwann, gern einmal.

Kein Mensch ist perfekt, jeder trägt sein Päckchen mit sich rum, der eine ein großes und der andere ein kleines.

Man wächst an seinen Aufgaben, an dem was einem wiederfährt und was man erlebt.

Ich bin zu der Überzeugung gelangt, das nichts ohne grund passiert. Wir verstehen es nur nicht immer.

Menschen die auf andere hinabsehen, nur weil sie ein Makel haben..
die sind für mich "als Mensch noch gar nicht fertig"!

Simo, du hast sicher einen sehr schweren Weg hinter dir, ich hoffe das du Menschen an deiner Seite hattest, die dich gestützt haben und es auch weiterhin tun werden, wenn der Bedarf vorhanden ist.
Man muss aus seiner Situation das beste machen, denn nur selten kann man etwas ändern.

Ich finde es toll, das du so damit umgehst. :-)

@ Baron.... Exkremente sind etwas anderes ..du meinst Extremitäten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Mi 23 Nov 2011, 23:32

trottel trottel trottel Exkremente - ist mir gar nicht aufgefallen... der Lacher des Abends.


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Mi 23 Nov 2011, 23:36

ich bin auch am dauergrinsen



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Mi 23 Nov 2011, 23:37

uuuuuupppppsssss..... nix sagen 2 ............ ichbinfffffffffffffe ........... kopfanwandschlag ............... smoke ...............peinlich peinlich....... ich bin weg




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Mi 23 Nov 2011, 23:43

ichbinfffffffffffffe Naja, nenn mein Ding (und damit mein ich die Prothese, wohlverstanden) ja nicht ohne Grund "Abführmittel". ichbinfffffffffffffe


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Mi 23 Nov 2011, 23:47

ichbinfffffffffffffe ichbinfffffffffffffe ichbinfffffffffffffe ichbinfffffffffffffe aaaahhhhh.....wie geil.........ich sag mir auch immer "Humor ist wenn man trotzdem lacht!" trottel




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Aven Kal am Do 24 Nov 2011, 16:37

Hey Simo.
Ich finde deine Lebenseinstellung super-klasse.
Vor dir kann ich nur den Hut ziehen.
Und vor euch anderen ebenfalls.
Ich bin ebenfalls der Meinung, dass Menschen, die irgendeine Behinderung oder ein Makel haben, das Leben noch besser meistern, weil sie eben eine ganz andere Einstellung dazu haben. Sie sehen es mit ganz anderen Augen und sehen dafür umso besser, erkennen den eigentlichen Wert.
Ich persönlich habe ein körperliches Leiden, dass man nicht immer sehen kann. Mein Herz ist nicht das gesündeste, was mir oftmals Probleme bereitet.
Aber ich weiß, dass es nicht nur dazu da ist, um Blut durch meine Venen zu pumpen... und meine Psyche ist auch nicht so das wahre.
Aber ey... was solls... solange wir alle mit unseren körperlichen und seelischen Leiden zurechtkommen und sie akzeptieren, uns akzeptieren, ist das Leben lebenswert.

Leider fällt es mir grad schwer, in Worte zu fassen, was ich eigentlich sagen will.
Nur so viel... ich bin unfassbar froh, dass es solche Menschen wie euch gibt.
Ihr tragt mit eurer Lebenseinstellung dazu bei, diese Welt erträglicher zu machen und einem Mut zu geben, das Leben so zu nehmen wie es ist... und das beste daraus zu machen.
avatar
Aven Kal

Weiblich Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 29
Ort : Berlin

http://youtube.de/littlerocky09

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Ankh am Do 24 Nov 2011, 16:47

hey simo,
tut mir sehr leid, dass du dein bein verloren hast. aber wer weiss, wie dein leben sonst verlaufen wäre. vielleicht hättest du deine frau und deine kinder heute gar nicht oder wüsstest sie nicht so zu schätzen wie dus tust.
es gibt da ne wirklich schöne zeile aus nem hip hop song: "es wär heute nicht wie es ist, wärs damals nicht gewesen wies war".

@baron das mit dem mobbing in der schule kenn ich nur gut. das prägt einen fürs leben, auch wenns "nur" kinder waren, die einen gequält haben.
avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Do 24 Nov 2011, 17:22

Ankh schrieb: "es wär heute nicht wie es ist, wärs damals nicht gewesen wies war".

Wenn ich mich nicht irre muss das von Sido gewesen sein aus "ich bereue nichts" feat. G.-Hot und ich glaube das war damals noch auf einer der "Royal TS" oder "AGGRO-Ansage"-Sampler drauf......endlich mal einer der auch etwas von der Musik versteht.........JUHU ICH BIN NICHT ALLEIN.... ich weiß von nix danke blumen party time applaus


@Aven.......danke dir für die lieben Worte an uns......




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Do 24 Nov 2011, 20:26

Ich bin als Kind auch gemobbt worden, ganz ganz böse.
Ich durfte meine Pausen nicht mehr draussen verbringen, musste sie im Lehrerzimmer absitzen bis ich endlich die Schule wechseln konnte.

Diese zeit damals hat mich sehr geprägt.

Das war zwei Jahre nach dem Unfall, neue Klasse, neue Schule, neue Kinder.
Dann kam ich...mit einem Mund wie eine Schotterstrasse.

Aber um auf Ankhs Zeile einzugehen, wäre das damals nciht so gewesen, wäre ich nicht auf eine Privatschule gewechselt und hätte nicht die Chance bekommen, die ich bekam.
Heute gehen meine Kinder dort zur Schule und ich bin sehr stolz darauf.

Ich werde heute noch schief angesehen, ich kann es aktuell leider nicht ändern...



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Ankh am Do 24 Nov 2011, 21:25

baron, ich hasse es, dir deine illusionen zu rauben, aber mir war nicht wirklich bewusst, dass die zeile von sido ist Zwinker . er ist null mein fall, wenn auch ein paar zeilen seiner texte mir im kopf hängen geblieben sind. aber du bist trotzdem nicht allein, wir sind alle bei dir blümschen .

polaris, lass die doch glotzen. die, die sich über andere lustig machen, haben meist die größten probleme mit sich selber und schätzen sich gering. daher freuen sie sich auch so sehr, wenn sie sich über jemand anderen erheben können. du hast ne menge auf das du stolz sein kannst. 2 kinder allein groß zu ziehen und ihnen respekt und werte zu vermitteln in ner welt, in der sie sonst nur von scheisse berieselt werden, das kann sich sehen lassen.





avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Do 24 Nov 2011, 21:40

Schade..... Weinen




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Ankh am Do 24 Nov 2011, 21:46

Ich will dich Küsschen

ähm für die hieroglyphen hinter den smileys kann ich nix bin wech
avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Fr 25 Nov 2011, 01:27

Ich mag euch, Leute. Danke für eure aufmunternden Worte. Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Bei manchen wiegt es einfach ein wenig mehr. Das persönliche Schicksal eines jeden stellt niemanden vor unlösbare Aufgaben. Es kann einem selber nichts anhaben, denn es ist sowohl positiv als auch negativ. Es ist unser individuelles Leben. Es gibt uns Kraft und stellt uns vor Herausforderungen. Und das ist schön. Denn wir brauchen Aufgaben. Wir sind Lulus...
Und Baron: Sido? Ist das nicht der Typ der grad irgend so nen idiotischen Pokal für seine gewaltverherrlichenden Texte bekommen hat?


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Baronfks® am Fr 25 Nov 2011, 03:22

Nein das war der Vollpfosten Bushido......und Sido ist bei mir seit seinem Seelenverkauf an die Illuminatis unten durch......ich fand den immer Klasse und hab seine Texte sportlich gesehen......aber jetzt ist es genug!.....




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Fr 25 Nov 2011, 10:34

Und ich dachte schon, ich müsste Dir für die Sido-Geschichte einen viertel Punkt Abzug geben in meiner Sympathieskala. Uff, bin ich froh, Baron

applaus


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Fr 25 Nov 2011, 10:42

Ankh schrieb:
polaris, lass die doch glotzen. die, die sich über andere lustig machen, haben meist die größten probleme mit sich selber und schätzen sich gering. daher freuen sie sich auch so sehr, wenn sie sich über jemand anderen erheben können. du hast ne menge auf das du stolz sein kannst. 2 kinder allein groß zu ziehen und ihnen respekt und werte zu vermitteln in ner welt, in der sie sonst nur von scheisse berieselt werden, das kann sich sehen lassen.





4 kinder liebe Ankh, VIER tolle einzigartige kinder :-)



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Ankh am Fr 25 Nov 2011, 10:54

uffz..............................4.................. das soll dir im alleingang mal jemand nach machen :).
avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Selene am Fr 25 Nov 2011, 10:57

gibt auch andere Mütter, mit noch mehr Kindern und die schaffen das auch :-)

Ich habe tolle Kinder und jede Sekunde lohnt sich :-)



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von SilenceDragon am Fr 25 Nov 2011, 12:36

Hallo Simo ich trink auch mit Dir .
Ich selbst war seitdem 4 lebensjahr Diabetiker was zur folge hatte das meine Nieren versagten und ich Depressiv war . Desweiteren hatte ich Wasser bis in die Lubgen und der Herzspitze was zur folge hatte das ich in Todespanik verfiel bis tiefe Stille einging .

Ich Lebe und bin Glücklich wie ich jetzt lebe .
Ich habe sehr viel in den Letzten drei jahren gelernt was Alternativen betrifft und das ist ein wahres Geschenk gewesen .

Gehabt Euch Wohl
Licht und Liebe auf all Euren Wegen
avatar
SilenceDragon

Männlich Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 106
Ort : Universum

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Simo am Fr 25 Nov 2011, 13:51

Danke Silence
Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass gerade "gebrandmarkte" Leute sich mehr Gedanken über das Leben machen? Hier gibt es innert kurzer Zeit Amputierte, Hörgeschädigte, Herzkranke, Diabetiker, Zahngeschädigte, Gemobbte, Depressive. Das spricht für sich finde ich. War anfangs skeptisch, ob ich den Thread überhaupt eröffnen soll... nun finde ich, dass er sehr verständnisfördernd ist. Fazit bisher: Gebrandmarkte denken weiter...


avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab ne Behinderung, na und?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten