UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Gast am Di 21 Mai 2013, 12:07

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

" Washington (USA) - Schon seit vor rund 400 Jahren die ersten Teleskope auf den Mond gerichtet wurden, rätseln Astronomen und Wissenschaftler über so genannte "transiente Mondphänomene" (Lunar Transient Phenomena, LTP) und bezeichnen damit kurzzeitige, lokale Helligkeits- oder Farbveränderungen auf der Mondoberfläche - kurz Mondblitze. Mitte März 2013 dokumentierten automatische, auf den Mond gerichtete Astro-Kameras den bislang hellsten jemals dokumentierten Lichtblitz auf dem Mond.

"Die Explosion im Mare Imbrium wurde wahrscheinlich von einem 40 Kilogramm schweren Meteoriden von 30 bis 40 Zentimeter Größe verursacht", erläutert Bill Cooke vom Meteoroid Environment Office der NASA. "Die Explosion mit einer Stärke von etwa 5 Tonnen TNT war fast 10 Mal heller als jede andere Explosion, die wir bislang dokumentieren konnten. Jeder, der in diesem kurzen Moment den Mond betrachtet hätte, hätte diese Explosion selbst mit bloßem Auge deutlich sehen können.

Der Wissenschaftler vermutet, dass die Explosion selbst Teil eines Meteoridenstroms war: "In der Nacht des 17. März 2013 beobachteten NASA-Kameras und die All-Sky-Kameras der University of Western Ontario eine ungewöhnliche große Anzahl an tief in die Erdatmosphäre eindringenden Meteore (Sternschnuppen). Diese Feuerkugeln bewegen sich auf nahezu identischen Umlaufbahnen zwischen Erde und dem Asteroidengürtel, was bedeutet, dass auch der Mond zu dieser von diesen getroffen wurde." Der NASA-Astronom vermutet, dass die beiden Ereignisse (Mondblitz und Meteorschauer) miteinander in Verbindung stehen."



ganzen Artikel, hier lesen: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/05/nasa-astronomen-filmen-groe-explosion.html

Der NASA-Astronom VERMUTET dass Mondblitz und Meteorschauer miteinander in Verbindung stehen. Er VERMUTET es............Vielleicht hat auch die NASA nur mal wieder etwas auf dem Mond gesprengt was wir nicht zu sehen bekommen sollen. Oder die Bewohner des Mondes bauen irgendwas und deshalb die Sprengung.......... Grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Mendax am Di 21 Mai 2013, 16:11

Also ich nix Physiker geschweige denn Astrophysiker bzw. Meteorologe aber :
In der Schule bringen Sie uns bei das es auf dem Mond keine Atmosphaere gibt und dennoch explodieren da Meteoriten mit Feuer und Blitz?
naja ich weiss nich ne....da macht uns doch wieder einer n X fuern U vor!
avatar
Mendax

Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 21.05.13
Ort : Der 2. Stern rechts und dann geradeaus bis zum Morgen

Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von weisnix am Di 21 Mai 2013, 17:26

@Mendax
Das ist nur popelige Physik. Besser gesagt der Energieerhaltungssatz.

Da bewegen sich zwei Objekte - Mond und Meteorid - aufeinander zu und begegnen sich. Beide Objekte haben eine Masse und eine Geschwindigkeit. Masse multipliziert mit der Geschwindigkeit zum Quadrat ergibt die Kinetische Energie der Objekte. Beim Zusammenprall wir nun diese Kinetische Energie umgewandelt. Das geschieht meist in thermische Energie. Diese ist so hoch, dass Gestein zu Gas verdampft. Gas hat ein grösseres Volumen als das Gestein und dehnt sich somit aus. Das Gas schleudert das Material vom Aufschlagort fort. Die Lichterscheinung entsteht wenn Gestein mit sehr viel Energie aufgeheizt wird. Je heisser das Material umso heller leuchtet es -> z.B. Glühlampe.

@Slip
Mondblitz und Meteorschauer sind Fakten. Die Verbindung ist Vermutung.

Ich vermute mal, die Mondbewohner haben eine Kanone gebaut und damit auf dein Haus gezielt. Sie haben dich im Visier da du sie zu enttarnen drohst.
Grins


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5425
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Gast am Di 21 Mai 2013, 17:51

weisnix schrieb:
@Slip
Mondblitz und Meteorschauer sind Fakten. Die Verbindung ist Vermutung.

Ich vermute mal, die Mondbewohner haben eine Kanone gebaut und damit auf dein Haus gezielt. Sie haben dich im Visier da du sie zu enttarnen drohst.
Grins

Und dann wollen die mich wegpusten? Wie gemein! Die sollen mich lieber abholen. Ich möcht' auch mal da hoch. Dann verspreche ich auch sie nicht weiter zu enttarnen Grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Mendax am Di 21 Mai 2013, 18:21

@weisnix

pfhiuuu.... danke ich verstehe!
Und Gott sei Dank das es so ist und nicht anders....
Hatte schon die Befuerchtung der Mond sei wirklich ein Raumschiff Grins

Habe ein Astronom zuhause, meine Tochter und ich werden es diesen Sommer mal auf den Erdtrabanten ausrichten und wir haben uns geschworen nicht erher Schlafen zu gehen bevor wir das geheimnis gelueftet haben! applaus
avatar
Mendax

Männlich Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 21.05.13
Ort : Der 2. Stern rechts und dann geradeaus bis zum Morgen

Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Nibirius am Di 21 Mai 2013, 22:19

Mendax schrieb:@weisnix

pfhiuuu.... danke ich verstehe!
Und Gott sei Dank das es so ist und nicht anders....
Hatte schon die Befuerchtung der Mond sei wirklich ein Raumschiff Grins

Habe ein Astronom zuhause, meine Tochter und ich werden es diesen Sommer mal auf den Erdtrabanten ausrichten und wir haben uns geschworen nicht erher Schlafen zu gehen bevor wir das geheimnis gelueftet haben! applaus

Hallo Menax Danke
Ein Geheimnis ist eine meist sensible Information, die einer Personengruppe, für die sie von Interesse ist/sein könnte, nicht bekannt oder einsehbar ist.
Die entsprechende Information wird häufig absichtlich in einem kleinen Kreis Eingeweihter gehalten.
Deshalb ist es ein " Geheimnis ".
Ich wünsche Dir, das Du durch Dein Teleskop etwas schönes zu sehen bekommst, jedoch denke ich , das wir die wirklichen Geheimnisse die der Mond birgt niemals
entschlüsseln werden, dafür sorgen Großmacht USA und UDSSR glaube mir.
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von weisnix am Di 21 Mai 2013, 22:39

@Mendax
Ich wünsche deiner Tochter und Dir viele klare Nächte. Ich hoffe auch darauf. Meine Teleskop langweilt sich auch schon.
Happy


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5425
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: NASA-Astronomen filmen große Explosion auf dem Mond

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten