UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Gast am Mo 08 Apr 2013, 15:07

Sag mal geht's denen noch gut?!?! Die spinnen ja wohl! Erstens: Warum buddeln die da rum? Und zweitens: Können die denn nicht aufpassen wenn se schon da rumbuddeln?!?!

"
Nazca (Peru) - Wie jetzt erst bekannt wurde, wurden bereits Mitte März 2013 Teile der weltberühmten Scharrbilder in der peruanischen Wüster bei Nazca und Palpa, die sogenannten Nazca-Linien, durch schwere Baumaschinen beschädigt und irreparabel zerstört.

Wie die peruanische Zeitung "El Comercio" berichtet, waren die Bauarbeiter damit beschäftigt, aus der Region Erdboden und Kalkstein abzutragen und abzutransportieren.

Bei den betroffenen Linien handelt es sich um Muster in der Näher des Kilometerabschnitts 444 des Panamerica Sur Highways. Wie örtlichen Archäologie-Behörden erklärten, seien weder die Baufirma noch die Bauarbeiter selbst zuvor angesichts der Linien instruiert worden.

Die Baufirma selbst erklärte zudem, dass das zerstörte Gelände privater Grund sei und der Besitzer so damit machen könne, was er wolle. Dieser Position widersprechen die Behörden hingegen deutlich. Zwar befände sich das entsprechende Gelände tatsächlich in Privatbesitz, dennoch stehe die ganze Region seit rund 18 Jahren im Rahmen ihrer Zugehörigkeit zum Weltkulturerbe der UNESCO unter besonderem Schutz."


Quelle und ganzer Artikel:
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/04/baumaschinen-zerstoren-teile-der-nazca.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Gast am Mo 08 Apr 2013, 15:38

Man kanns ja mal versuchen, wenn auffällt, schade, wenn nicht, nehmen wir gleich ein anderes Ziel ins Visier!

Andere Kulturen haben auch definitiv was von Taliban.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von weisnix am Mo 08 Apr 2013, 20:41

Es gibt leider viele Menschen, denen ist ihre Eigene und die Vergangenheit Anderer egal.

Da werden ganze Ruinen von Touristen aus dem Land geschleppt. Also bitte niemals versuchen einen Stein aus der Türkei mitnehmen. Zwinker

Ach in Deutschland werden Zeugnisse aus der Vergangenheit von Besuchern aus Respektlosigkeit beschädigt.

Es ist aber unglaublich das so etwas auf der Ebene von Nasca passieren kann.
Böhse


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Khan771 am Mo 08 Apr 2013, 20:50

Falls du damit sagen willst, dass die Zerstörung historischer Stätten egal ist, dann kann ich dir nicht zustimmen.

Zudem handelt es sich um ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Gegend steht also unter besonderem Schutz.

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von weisnix am Mo 08 Apr 2013, 21:06

Falls du damit sagen willst, dass die Zerstörung historischer Stätten egal ist, dann kann ich dir nicht zustimmen.
Das möchte ich ausdrücklich nicht sagen! Panik

Wo habe ich mich falsch ausgedrückt? *verzweifeltaufdersuche*


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Khan771 am Mo 08 Apr 2013, 21:14

weisnix schrieb:
Falls du damit sagen willst, dass die Zerstörung historischer Stätten egal ist, dann kann ich dir nicht zustimmen.
Das möchte ich ausdrücklich nicht sagen! Panik

Wo habe ich mich falsch ausgedrückt? *verzweifeltaufdersuche*

Du musst nicht gleich panisch im Kreis laufen.

Mir erschien dein Beitrag leicht zweideutig und sarkastisch. Vielleicht habe ich das fälschlicherweise reingedeutet. ich weiß von nix

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von weisnix am Mo 08 Apr 2013, 21:24

Dann markiere ich es mit dem Achtung Ironie Schild.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Khan771 am Mo 08 Apr 2013, 21:43

weisnix schrieb:Dann markiere ich es mit dem Achtung Ironie Schild.
Haha okay. Extra für mich? Dankeschön. Danke

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Baumaschinen zerstören Teile der Nazca-Linien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten