UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am Mo 25 März 2013, 11:35

Gucki: lol! :D Da würde ich gerne mitjagen! Bitte, denke daran, am 24.04. bin ich im Flieger unterwegs - bitte nicht uns mitbeamen! Die meisten Trails scheinen ja durch Passagierflieger gemacht zu werden, das ist unauffälliger und effektiver! Habe sowieso vor Einstieg vor, mal zu fragen, ob sie Giftkontainer an Bord haben, sollen mich nicht belügen, ich merke das, wenn sie das tun.
PS: ich habe um Mitflug gebeten und hoffe, dass wir dann auch in derselben Scheibe sind. Nicht, dass ich an Bord komme, und ihr seit schon eine Scheibe eher geflogen! Bei Bestellung habe ich an unsere Gruppe hier gedacht und hoffe, dass das genug ist...

Baron: ich bitte meinen Körper zum Beispiel auch immer, bei allem, was ich esse und trinke, diese anzumehmen und zu verwerten. Nahrung und Trinken bespreche ich: da ich ab und an Fleisch esse, danke ich den Tieren, dass sie ihr Leben gegeben haben, um mich und meine Familie zu ernähren und schicke ihnen Liebe mit. Alles andere: danke, dass ich gesunde und heilkräftige Nahrung habe, die uns stärkt und kräftigt und gut für uns ist. - Kann nie schaden...

Kay: auch lol! :D Orgonkegel hab ich zwar noch nicht, aber Steine im Wasserkontainer sicherlich! hehe
MIt Wissen und lernen ist das immer so: kannst du dran erinnern, wenns Anfang eines neuen Schuljahres Bücher gab? Ich hab da immer reingeguckt und überflogen und gedacht: häh? Dann beginnt der Unterricht und ein paar Monate später gibt es kein Häh? mehr, weil du den Stoff gelernt hast unter Anleitung. In diesen interssante Zeiten sind wir alle Anleitung und Forscher. Wir erforschem neue Infos, leiten andere an, gewisse Sachen zu verstehen oder werden angeleitet, um Dinge zu verstehen, die andere schon experimentiert haben. Wir lernen während wir durch die Zeit gehen und das ist ein Geben und Nehmen.
Denke nur einmal daran, wie du die Welt noch vor 1 Jahr gesehen hast! WIeviel du gelernt hast und erfahren hast! Ist das nicht der Hammer in Dosen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Kay the Sheep am Mo 25 März 2013, 17:15

Gucki das ist zwar sehr toll! xD Hilft mir aber fast gar nicht. Wie soll ich denn bei mir ein Feldgenerator erschaffen und auf Jagt gehen. Gibt es nicht in deinem Wissensschatz eine Lösung, die für uns alle Hilfreich wäre?

Liebe Grüße!
avatar
Kay the Sheep

Männlich Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von CaptProton am Mo 22 Apr 2013, 17:51

Um Chemtrails zu bekämpfen gibt es ein Mittel und das heißt "Wissen".
"Wissen" wir unsere Atmosphäre aufgebaut ist, "Wissen" welche Chemischen Elemente es gibt, "Wissen" wie sie sich verhalten.
avatar
CaptProton

Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 31.01.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 11:29

Wie bereits oben erwähnt, bin ich am 24.04 gen Süden geflogen (nicht selber, ich bin ich ein Fliegzeug geklettert... ;) ).
Ganz früh morgens, Fensterplatz: über dem Ruhrgebiet ging es noch qua Trails, nur ein paar kleine Kondenzstreifen, die ich als echte KS eingestuft habe un ddie sich schnell verflüchtigten.
Als wir dann aber über der Eifel und weiter dahinter waren, blieb mein Herz fast stehen! Da waren soviele unterschiedliche Trails (frische und "entfaltete"), das der Originalhimmel nicht mehr zu sehen war. Höhe dieser Teile war etwas höher, als unsere, zu dem Punkt noch nicht auf den vollen 11000/13000 km, sondern bei ca. 9000 plus,min. Ich konnte nicht anders, ich habe sofort, nach erstem Schreck, versucht sie verschwinden zu lassen. Ob es gewirkt hat, weiß ich nicht, da wir ja weiterflogen. Ab den Alpen gab es keine Trails mehr.
In der Türkei (Ägäisgegend) war der Himmel jedoch nicht so blau, wie ich erhofft hatte. Das kann aber wohl an den hohen Temperaturen und dem Meer liegen. - Manchmal gibt es ja noch natürliche Phänomene, die man nicht ausschliessen darf. - Am dritten Tag meines Aufenthaltes, sah ich dann die ersten gleich morgens. Ich habe mein kleines inneres Ritual abgehalten und nach einiger Zeit lösten sich die Dinger auf.
Auf dem Flug heim konnte ich nur Wolken sehen, die ich als normal sah und über dem Ruhrgebiet war ein grosses Loch ohne Wolken.
Dann begannen die Trails 2 Tage später wieder, und wie auch davor, habe ich sie "besprochen", sie lösten sich teilweise auf. Irgendjemand scheint in meiner Nähe etwas ähnliches zu tun, da sich die Trails immer westlich von mir gesehen, ebenfalls auflösen. Sieht aus, wie ein großer Morsecode...
Zur Info: ich weiß nie, ob ich es wirklich bin, die das macht, oder ob es auch ohne mich zur Auflösung käme. Der Glaube aber versetzt Berge und läßt mich gefühlsmässig positiv denken in dem Gedanken, dass ich vielleicht wirklich nicht ganz hilflos gegenüber negativen Energien bin. Das fühlt sich gut an und hilft bei Bewältigung von anderen Problemen. Das gilt natürlich nur für mich, jeder andere macht sicher ganz andere Erfahrungen oder hat dazu andere Gedanken und Überzeugungen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Baronfks® am Sa 04 Mai 2013, 15:56

Erschreckend sind auch die Bilder vom Weltraum aus....Chemtrails from Space:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Quelle: Google


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2901
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 18:06



Zuletzt von SlipKnoTfreak29 am Di 23 Jul 2013, 14:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Baronfks® am Sa 04 Mai 2013, 18:12

Erledigt....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2901
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 18:13

danke blumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Kay the Sheep am Sa 04 Mai 2013, 22:04

Ach man, dann sieht man mal das bei meinem Bereich was geschrieben wurde, denkt sich: Ah vielleicht noch ein hilfreicher Kommentar. Und dann sowas. Grins Na ja macht nix! :)

Liebe Grüße!
avatar
Kay the Sheep

Männlich Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Khan771 am Sa 04 Mai 2013, 23:10

Kay the Sheep schrieb:Ach man, dann sieht man mal das bei meinem Bereich was geschrieben wurde, denkt sich: Ah vielleicht noch ein hilfreicher Kommentar. Und dann sowas.

Nicht hilfreich? SOFORT RUNTERVOTEN !!1

Ne, war nurn Scherz Grins

Khan771
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 26.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am So 05 Mai 2013, 20:21

Informieren, informieren, informieren..........

http://www.allmystery.de/themen/gg3651


Zuletzt von SlipKnoTfreak29 am Di 23 Jul 2013, 14:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gast am So 05 Mai 2013, 22:01

Das ist einer aus der Gruppe, bei der ich vor kurzem beigetreten bin: Wir sind Eins! :D
Ist jemand von euch da zufällig auch?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Chemtrails: Lösungssuche für die Bekämpfung!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten