UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Identitätsdiebstahl

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am Mi 30 Jan 2013, 19:45

Hallo ihr lieben,
ich bin gerade recht fassungslos....
mein kleiner Bruder ist Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden.
Er ist im Mai 18 geworden, im August letzten Jahres wurde ihm nach der Arbeit die Geldbörse geklaut. er merkte das erst am nächsten morgen und meldete dieses umgehend der Polizei und lies auch seine EC Karte sperren.

Kurz danach bekam er Post von zwei verschiedenen Läden, das er mit Lastschrift bezahlt hätte, das Konto aber nicht gedeckt war und er nun den offenen Betrag nach zahlen soll. In diesen Fällen wurde mit Karte und Unterschrift gezahlt.
Das war in etwa zur gleichen zeit, als er von der Arbeit zuhause angekommen ist.

Dieses wurde der Polizei auch mitgeteilt......
Damit war das Thema abgeschlossen...dachten wir.

Gestern und heute kamen nun Hinweise das mit dem geklauten Personalausweis meines Bruders Auto verkauft werden, die Käufer bekommen gesagt das die Fahrzeuge noch in anderen Städten stehen und geholt werden, das Geld muss aber im Vorfeld bezahlt werden. Zur Sicherung gibt es eine Kopie des Personalausweises ........meines Bruder!

Es geht aktuell um zwei Fahrzeuge. Eines wurde für 18.000€ verkauft und eines für 20500€.

Es werden sicher noch mehr kommen.
Anzeigen gegen meinen Bruder wurden erstattet, eine wurde später auf "unbekannt" abgeändert, denn der Käufer konnte klar sagen das es sich bei meinem Bruder, nicht um den Verkäufer handelt.

Der zweite Käufer hat einen Anwalt beauftragt, dieser wurde inzw in Kenntnis gesetzt und versicherte meinem Bruder das er ihn nicht weiter belangen würde, möchte aber die Aktzeichen haben.

Mein Bruder soll sich lt Polizei einen Anwalt nehmen, denn das wäre sicher nur der Anfang.
Handyverträge, Einkauf per Lastschrift, weitere autoverkäufe...da sind dem BEtrug keine Grenzen gesetzt.
Nun sind wir gerade am Überlegen wer alles informiert gehört, damit mein Bruder nciht auch noch bzw richtig geschädigt wird.

Bislang dachten wir an
Schufa, Arbeitgeber, Bank.

Fällt euch noch etwas ein?

Und ein großer tip an euch....
Meldet IMMEr den Verlust eurer Papiere der Polizei, selbst wenn ihr sie selber verloren habt....
Es kann euch den Hintern retten...



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Luke am Mi 30 Jan 2013, 20:09

So handeln Sie, wenn Sie Ihren Personalausweis verloren haben

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Sie Ihren Personalausweis verloren haben, sollten Sie über die letzten Stunden genau nachdenken. Erstellen Sie eine Liste mit Orten und Tätigkeiten, die Sie gemacht haben. Arbeiten Sie die Liste systematisch, mit Rumtelefonieren oder nochmaligem Besuchen, ab.1

Bleibt dies ohne Erfolg, rufen Sie im örtlichen Fundbüro an und fragen nach, ob jemand Ihren Ausweis abgegeben hat. Haben Sie auch hier kein Glück, warten Sie zwei bis drei Tage, denn vielleicht wird Ihr Ausweis in der Zeit gefunden und zu Ihnen nach Hause geschickt.1

Ist nach dem Warten nichts passiert, müssen Sie zum Bürger- bzw. Einwohnermeldeamt gehen und Ihnen bleibt nichts anders übrig, als einen neuen Ausweis zu beantragen. Hierfür brauchen Sie ein Passfoto und ein Dokument, mit dem Sie sich ausweisen können, zum Beispiel ein Führerschein oder Reisepass.1

Für das neu Beantragen fallen Gebühren von 13€ an, das sind 5€ mehr als beim normalen Verlängern des Ausweises. Benötigen Sie einen vorläufigen Ausweis fallen nochmals Kosten von 14€ (kann je nach Bundesland variieren) an.1

Mit dem neu Beantragen sorgen Sie auch dafür, dass kein Missbrauch mit Ihrem verlorenen Ausweis getrieben werden kann, denn Sie geben automatisch auch eine Verlustanzeige auf und das Bürger- bzw. Einwohnermeldeamt gibt diese an die Polizei weiter.1

Taucht Ihr Ausweis vor Fertigstellung des neuen Personalausweises wieder auf, müssen Sie leider nochmals zum Amt. Hier muss die Verlustanzeige zurückgenommen werden und das geht nur mit Ihrer Unterschrift

Quelle:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am Mi 30 Jan 2013, 20:17

Mit dem neu Beantragen sorgen Sie auch dafür, dass kein Missbrauch mit Ihrem verlorenen Ausweis getrieben werden kann, denn Sie geben automatisch auch eine Verlustanzeige auf und das Bürger- bzw. Einwohnermeldeamt gibt diese an die Polizei weiter.1

Leider ist dem Missbrauch nicht vorzubeugen, da man diesen nicht sperren kann. Laut Polizei keine unbekannte Masche und auch nur schwer zu stoppen.



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Gast am Mi 30 Jan 2013, 20:27

Man das ist ja alle was. Tut mir echt Leid für Deinen Bruder. Ich hoffe für ihn das da nicht noch mehr auf ihn zukommt.

Also das (Polizei, Arbeitgeber, Bank, Schufa) hätte ich auch alles gesagt an Behörden und so die man informieren sollte. Da fällt mir jetzt gerade leider auch nicht mehr zu ein.

.......Nur das bei mir gerade auch etwas in der Art passiert ist. Und zwar hat jemand mit meiner Kreditkarte irgendwelche Computersoftware für 50 Euro gekauft. Und ich war das nicht! Und mein Schatz auch nicht.....Wir haben die Firma angeschrieben und wollten wissen an welche Adresse die Ware denn geschickt worden ist. Die haben uns dann die Adresse gegeben und da kam raus das irgendjemand mit meinem Namen in Meschede das bestellt hat. Tja, das bin ich aber nicht. Polizei ist informiert und die Kreditkartenfirma auch....die wollten mir das Geld wieder gutschreiben, das ist aber bis jetzt noch nicht passiert.....grrr......da muß ich unbedingt nochmal hinschreiben.

Und dann fällt mir auch noch ein das ich auf meine alte E-mail Adresse in letzter Zeit auch Mails bekommen hab' von irgendwelchen dubiosen Firmen die meinten ich hätte bei Ihnen irgendwelches Zeug bestellt für tausende von Euros. Hab' ich aber nicht. Die schreiben mich auch noch mit altem Namen an. Blacky meint' ich soll die einfach nicht beachten. Hatte das von euch auch schonmal jemand?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von weisnix am Mi 30 Jan 2013, 20:47

@Selene
Verbeugen ist, sich die Karte und Ausweis nicht entwenden zu lassen. Leider gehen viele Leute viel zu sorglos damit um.

@Slip
Was glaubst du wo die Kreditkartendaten landen die von Firmenservern gestohlen werden? Nur die wenigsten Diebstähle gelangen an die Öffentlichkeit oder werden Angezeigt. Die Firma könnte ja einen Imageverlust erleiden. Da schickt man doch lieber seine Kunden in die Wüste.

Wie nutzt Du den deine Kreditkarte? Ich würde sofort eine neue Karte beantragen und die Alte von der Kreditkartenfirma entsorgen lassen. Solange die Kartennummer aktiv ist wird damit Unfug getrieben.
Ich setzte meine Karte nur dort ein wo es keine andere Möglichkeit gibt. Ausserdem ist diese sicher verwahrt.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Luke am Mi 30 Jan 2013, 20:54

War kein Passbild auf dem Ausweis? Die Leute müssen ja selten dämlich sein, auf Grund eines Ausweises, Geld auszuhändigen für eine Sache die nicht sichtbar ist und auch noch überführt werden muss. Das heißt ja da gibt es Menschen die kaufen etwas für 18000 und 20000 € für Sachen die sie noch nie gesehen haben??? Ich lach mich kaputt . Also ,die Katze im Sack gekauft.
Die müssen ja mehr Geld als Grips haben, die Käufer. Ich lach mich kaputt . So etwas habe ich ja noch nie gehört.
Dann haben die auch nichts bessere verdient. Als ihre Kohle zu verlieren! Lachen





[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5404
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von weisnix am Mi 30 Jan 2013, 21:09

@Luke
Das ist das "Geiz ist Geil" Prinzip. Da wird schon mal das Gehirn abgeschaltet wenn die Aussicht auf ein Schnäppchen besteht. Funktioniert doch auch bestens bei Saturn/Media Markt usw.

Wer ungesehen ein Auto kauft hat es fast nicht anders verdient! Achtung Ironie


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am Mi 30 Jan 2013, 21:16

Neu ist die Masche wohl nicht und scheinbar funktioniert sie auch bestens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Begreifen kann ich es auch nicht, vielleicht spielt da aber auch die Euphorie eine Rolle mit... Keinen Schimmer.

Das mit dem Perso Bild fällt vermutlich unter die gleiche Rubrik, evtl hat der auch ne gewisse Ähnlichkeit mit meinem Bruder.

Und Weisnix, die Geldbörse war in seiner Jacke, in der Tasche, verschlossen mit einem Reißverschluss.
Meinem Bruder wurde auf der Wache erzählt, das solche Diebe an jede Geldbörse kommen, egal wo sie untergebracht ist.
Sicherste Methode sei ein Brustbeutel und welche 18 jährige rennt damit schon rum?



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Gast am Mi 30 Jan 2013, 21:36

weisnix schrieb:
@Slip

Wie nutzt Du den deine Kreditkarte?

Ich bezahl' damit manchmal im Internet.............

weisnix schrieb:Ich würde sofort eine neue Karte beantragen und die Alte von der Kreditkartenfirma entsorgen lassen.

Die is eh nur noch bis April gültig und dann bekomm' ich eine neue.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von weisnix am Mi 30 Jan 2013, 22:11

Und Weisnix, die Geldbörse war in seiner Jacke, in der Tasche, verschlossen mit einem Reißverschluss.
Meinem Bruder wurde auf der Wache erzählt, das solche Diebe an jede Geldbörse kommen, egal wo sie untergebracht ist.
So trage ich meine Geldbörse auch so herum. Der Reissverschluss öffnet sich von vorne nach hinten. Unbemerkt öffnet den niemand. Fremde lasse ich nicht so nahe an mich ran. Jacke und Tasche auch nie unbeaufsichtigt ablegen. Bei YT gibt es genug Videos die zeigen wie die Diebe arbeiten. Man muss da verdammt wachsam sein.

Hier mal zwei dreiste Beispiele:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5504
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am Sa 02 Feb 2013, 19:19

Doch Weisnix, ein geschickter Dieb, wird auch von einem Reißverschluss nicht aufgehalten und du merkst es nicht.

Inzwischen war mein Bruder beim Anwalt, der erzählte dann nebenbei das es im Internet ein Verkausportal für solche Dinge gibt, dort werden Persos, Ec Karten, Kreditkarten etc angeboten.



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Gast am Sa 02 Feb 2013, 19:47

Wie? Da kann man geklaute EC Karten, Persos, Kreditkarten, etc....kaufen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am Sa 02 Feb 2013, 19:50

Ja, soll es geben. die Adresse scheint aber häufig zu wechseln und wird nur von Kennern gefunden.
so der Anwalt..ich glaub dem das.
Der hat dinge erzählt..meine Herren ...



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Gast am Sa 02 Feb 2013, 19:55

Du meine Güte!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Baronfks® am So 03 Feb 2013, 07:03

Schon ein hartes Stück was da deinem Bruder wiederfahren ist.......aber die Dubels die die Autos im vorraus bezahlt haben sind schon selten dämlich!....wie hohl muss man eigentlich sein?!....die gehören doch mit dem Kopf gegen die Wand gerannt.... kopfanwandschlag ichbinfffffffffffffe


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2896
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Selene am So 03 Feb 2013, 12:11

Ne... beim letzten wurde in der tat ein Auto verkauft ein Mercedes 500 SL oder so, allerdings wurde das Fzg anders augelobt, als verkauft.
Statt eines jungen Wagen mit allem pipapo, war es ein älteres Modell ohne pipapo. Die Papiere waren gefälscht und der Km Stand manipuliert.
Das konnte dank der Service Werkstatt lückenlos festgestellt werden.

Der Anwalt hat eine 6 seitige Auflistung geschickt.



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Identitätsdiebstahl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten