UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Beitrag von Gast am Fr 11 Jan 2013, 12:16

Durch die Kartierung der Masseverteilung einer gewaltigen galaktischen Kollision, sind US-Astronomen auf deutliche Hinweise auf eine bislang unbekannte Kraft gestoßen, die offenbar nur auf sogenannte Dunkle Materie einwirkt. Sollte sich die Beobachtung und die Schlussfolgerung der Forscher bestätigen, würde es sich um eine weitere und damit fünfte physikalische Grundkraft im Universum handeln.

Wie der Astronom William Dawson von der University of California auf dem Jahrestreffen der American Astronomical Society im kalifornischen Long Beach berichtet, entdeckte er und sein Team diese Hinweise bei der Beobachtung und Kartierung der Massenverhältnisse im sogenannten Musketenkugel-Galaxienhaufen (DLSCL J0916.2+2951), einem gewaltigen Himmelsobjekt im Sternbild Krebs, rund 5,2 Milliarden Lichtjahren von der Erde entfernt.

Für gewöhnlich sind Galaxien durch die Gravitation an andere Galaxien gebunden und bilden so gewaltige Galaxienhaufen. Der Musketenkugel-Galaxienhaufen ist hierbei ein gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn zwei solcher Galaxienhaufen, von denen beide aus mehreren hundert Einzelgalaxien bestehen, miteinander kollidieren.

Im Musketenkugel-Galaxienhaufen machen jedoch die sichtbaren Sterne gerade einmal zwei Prozent der Gesamtmasse des Haufens aus. Etwa 12 Prozent dieser Masse besteht hingegen aus heißem Gas das mit Röntgenteleskopen entdeckt und gemessen werden kann (s. Abb.). Der Rest der Gesamtmasse, etwa 86 Prozent, besteht hingegen aus unsichtbarer sogenannter Dunkler Materie. Da normale feste Materie nur einen derart geringen Anteil der Gesamtmasse ausmacht, ist die Chance recht hoch, dass bei dieser Kollision kaum Galaxien des Haufens miteinander kollidieren, sondern diese lediglich aneinander vorbeiziehen.

Obwohl die Dunkle Materie natürlich auch im Musketenkugel-Galaxiehaufen unsichtbar ist, können Astronomen ihre Verteilung dadurch untersuchen, indem sie die gewaltige Masse des Galaxienhaufens als sogenannte Gravitationslinse nutzen, wenn diese Masse das Licht dahinterliegender Objekte etwa zu einem sogenannten Einstein-Ring verzerrt. Die Art und Weise, wie die Masse das Licht dann verzerrt, verrät den Astronomen dann die Verteilung der Dunklen Materie.


weiterlesen:
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/01/haben-astronomen-eine-dunkle-kraft-im.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Beitrag von Baronfks® am Di 02 Apr 2013, 02:38

Ich habe eigentlich nen recht gutes Verständnis für solche Dinge aber bei dem Bericht macht es bei mir nur Blupp Blupp...... aua


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Beitrag von Simo am Di 02 Apr 2013, 11:05

Ich blubber auch mit, Baron. Jetzt suchen sie seit Jahren diese "dunkle Materie"; diese war immer und ist nur rein rechnerisch nachweisbar. Und jetzt soll es eine neue Kraft geben, die nur auf diese dunkle Materie einwirkt?
Kommt mir etwa so vor: komm wir basteln uns eine neue Kraft damit wir unsere Ergebnisse nicht anpassen müssen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2633
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Beitrag von Gast am Do 06 März 2014, 16:11

Washington (USA) - Ein vom Röntgen-Weltraumteleskop "Fermi" der NASA aufgefangenes helles Gammastrahlensignal aus dem Zentrum unserer Galaxie könnte der erste direkte Nachweis der lange zeit lediglich postulierten Dunklen Materie sein.
quelle und weiter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haben Astronomen eine "Dunkle Kraft" im Universum entdeckt?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten