UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ufo-Fotos USA

Nach unten

Ufo-Fotos USA

Beitrag von Luke am Sa 29 Dez 2012, 14:09

Hallo liebe Freundinnen und Freunde.
Ich habe auf einer alten Festplatte die sich in meinem Keller befand. Bilder gefunden , die ich schon lange abgeschrieben hatte.
Die Bilder sind vermutlich aus den 1960ger Jahren. Ich habe leider keine Anhaltspunkte wann, wie und wo ich an diese Bilder gekommen bin.
Bin nur froh das ich sie wieder habe. Für mich sind diese Bilder echt. Vielleicht weiß jemand von euch ,zufällig mehr über diese Fotos. LG Luke

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ihr könnt diese Bilder sicherlich mit einem Mal-Programm vergrößern. LG Luke.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 60

https://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Gast am Sa 29 Dez 2012, 14:31

WOW! Cooooooo.......l! Die sind ja echt toll Luke Daumen hoch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Selene am Sa 29 Dez 2012, 14:32

Die sind wirklich toll, kann jemand die Gebäude beurteilen und zumindest den USA Kreis ein wenig einengen? Was ist das imposante Gebäude? Eine Kathedrale?



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 43
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Luke am Sa 29 Dez 2012, 15:17

Wir haben anhand der Hotelflagge auf einem der Fotos, herausbekommen wo diese Fotos gemacht wurden . Und zwar in Salt Lake City (USA) und der Dom Oder die Kirche die man dort sieht, ist ein Mormonen-Tempel .


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 60

https://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Luke am Sa 29 Dez 2012, 15:28

Jetzt haben wir nach so langer Zeit auch die Fotos im Netz wieder gefunden.
die Fotos wurden allerdings 08.03.1972 oder 03.08.1972 in Salt Lake City (USA), gemacht.
Hier gleich noch ein paar Links. Die meine Frau und ich gefunden habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 60

https://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von weisnix am Sa 29 Dez 2012, 16:23

Bei den Bildern springt mir sofort das Szenario mit der Lampe, die sich im Fenster spiegelt, in den Sinn. Die Bilder lassen auch nicht auf eine Bewegung des Objekts schliessen, da die Perspektive bei keinem der Bilder identisch ist. Einen ähnliche Effekt habe ich bei meinem nachgestellten UFO Video gezeigt.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5726
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Luke am Sa 29 Dez 2012, 17:18

Ja weisnix, da hast Du vollkommen recht.
Das Lampen-Szenario. Tja.
Von daher ist Skepsis durchaus angebracht.
Ich möchte jedoch erwähnen, das es sich bei einigen Fotos , sollten es Fälschungen sein, ich es erstaunlich finde , woher sie so genau wissen wie die Ufos aussehen. Nun, ich habe schon ein Ufo mit eigenen Augen gesehen. Und finde dieses Ufo schon sehr realistisch, zu mindeste vom Aussehen.
Ach ja hier ein Hollywood Film , der sehr präzise Zeigt wie ein Ufo aussieht. Will damit sagen , das dieses Ufo in diesem Film das realistischste ist was ich bisher im Netz gesehen habe .( Die Geräusche muss man sich weg denken.) Aber leider Fake.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da frage ich mich dann immer , woher wussten die das schon in den 50gern so genau wie es realistisch aussieht?
Ich denke mal , um sagen zu können , jaaa , das was du gesehen hast gab es schon in diesem oder jenem Film.
Ganz schon abgezockt , solche Filme zu bringen.! Mir ist schon klar warum. Sag ich doch


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 60

https://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Selene am Sa 29 Dez 2012, 17:33

Die Nahaufnahme links unten lässt tatsächlich auf eine Lampe schliessen, dh. nicht das es eine sein muss.

Ich schaue mir das Bild gerade in einem Foto Bearbeitungsprogramm an, dabei fiel mir auf das das Objekt von vorne angestrahlt wird, oder leuchtet sich die Lampe selber an?

Sollte die Beleuchtung z.b durch einen Blitz der Kamera verursacht worden sein, müsste die ja auch in einer Fenster Spiegelung auftauchen, oder?

Komischerweise kann ich die bearbeiteten Bilder nicht abspeichern, bzw ich speicher sie ab finde sie aber dann nicht wieder....

Nachtrag:
Ich habe etwas gefunden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, ist der winkel des Objektes immer anders, oder?
auf Seite 2 wird auch eine Küchenlampe erwähnt



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 43
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Gast am Sa 29 Dez 2012, 18:17

Jaaaa......jetzt wo ihr's sagt........und ich mir die Bilder nochmal genau angesehen hab' da sind die wohl echt von einer Lampe, was? Bei den letzten beiden Bildern sieht man es sogar ganz deutlich....über dem Licht.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Nibirius am Sa 29 Dez 2012, 19:57

Auf jeden Fall sieht es genau so aus, ob jetzt Fake oder nicht vermag ich auch nicht zu sagen. Danke Luke
L.G



Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1972
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Luke am Mo 04 Feb 2013, 19:43

Einen kleinen Haken gibt es allerdings. Das Objekt bewegt sich und es gab keine Lampen in den 1960 Jahren die vom Aussehen her, so eine Reflektion machen konnten.
Das gab es erst mit den Halogenlampen.
Für mich sind diese Aufnahmen echt!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 60

https://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ufo-Fotos USA

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten