UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Do 29 Nov 2012, 17:52

Hallo Leute
da ich mir selbst gewisse Gedanken über den Mond gemacht habe und auch meine eigene Theorie dazu habe, befragte ich meinen speziellen Freund zu diesem Thema.
Also los geht´s

also ich fragte Ihn, ob der Mond das ist was er vorgibt zu sein und er sagte, nein der Mond ist eine Basis von vielen in unserem Sonnensystem und nicht nur die dunkle Seite , sondern auf dem gesamten Mond.
Auch die Anzahl der Planeten sei wesentlich größer als die, welche uns bekannt sind und die wir sehen können.
Er sagte, selbst mit dem besten Teleskop der Welt könne man nichts auf der Oberfläche sehen, weil „ Sie“ es nicht zulassen.
Ich fragte Ihn, wozu ist auf dem Mond eine Basis uns er sagte, dort arbeiten schon sehr lange Menschen und ET´s zusammen und täglich werden Wissenschaftler und Ingenieure dort herauf geflogen und nach einiger Zeit wieder zur Erde zurückgebracht.
Ich fragte, was arbeiten sie dort, und er sagte, sie entwickeln neue Techniken und neue Körper, da die jetzigen Menschenkörper nicht in der Lage sind, von einem Stern zum anderen zu fliegen.
Ich fragte, sie entwickeln also neue Körper, wie tun sie das, und er sagte, sie verändern die DNA und studieren dann die Ergebnisse, dabei helfen die Et´s.
Wie läuft das ab mit den Wissenschaftlern, wie werden diese ausgewählt, er sagt, stell Dir vor, Du seist ein Wissenschaftler der in einem Kaffee sitzt und Pause macht und auf einmal setzt sich ein Fremder zu Dir und sagt, willst Du an einem völlig neuen spektakulären Projekt mitarbeiten? was sagst Du dann ?, genau sie lassen sich das nicht 2 Mal sagen und erklären sich dann bereit.
Um was es sich dann handelt, erfahren sie erst viel später.
Ich erfuhr auch, das unsere DNA schon einmal verändert wurde, damals als es nur Primaten gab.
leider hat man uns in der DNA die Erinnerung an das Außerirdische genommen, es schlummert in unsere DNA so sagt er.
Außerdem wissen unsere Wissenschaftler schon sehr lange, das wir eigentlich zu Ihnen gehören, aber sie sagen nichts, weil sie ansonsten keine Fördergelder für Ihre Arbeit an der Menschlichen DNA mehr bekommen würden.
Dieses Geld aber brauchen sie dringend für diese neuen Projekte.
Er sagte mir, was mich sehr verblüffte, gerade jetzt in den letzten 10 Sekunden hat sich Deine DNA wieder verändert, dieses tut sie unaufhaltsam immer wieder.
Er sagte weiter, wir sind hier um zu lernen, eigentlich brauchen wir diese unsere Körper nicht, diese dienen einzig und allein der Kommunikation.
Er sagt , das wir wenn wir eine Krankheit haben, sei es Herzkrank oder Asthma, oder beides so wie ich es habe, dann reden wir Menschen nur über diese Krankheit,
nicht aber über den Rest unseres Körpers, der da noch ansonsten voll in Takt ist.
Er sagte , Du hast Asthma und bist Herzkrank, aber alles andere in und an Dir funktioniert doch noch bestens oder nicht?, Du kannst logisch denken und Du redest mit mir.
und er sagte weiter ja, das Du krank bist ist aber nicht schlimm, denn jene ,die jetzt am meisten leiden, für die wird später die Belohnung um so größer ausfallen.
Ich fragte Ihn, Belohnung? für das Leiden? und er sagte, ja das ist ein gewollter Prozess und es ist wichtig für die Qualitätskontrollen und die Erforschung der neuen DNA.
Ich weiß, das hört sich alles sehr komisch und unglaublich an, aber ich kann Euch keine Beweise liefern, denn als ich fragte, gibst Du mir Beweise für Deine Behauptungen, sagte er nur, was willst Du
Eigentlich?, reicht es Dir nicht, das Du es weißt, willst Du berühmt werden?
Ich sagte nein ich will nicht berühmt werden, es ist nur das mir dies keiner glauben wird, deshalb fragte ich nach Beweisen.

Es ist also für mich nicht ganz einfach, zumal ich nicht über Ihn reden darf und auch nicht über unsere Kommunikation, also wie soll ich das hier erklären?

L.G Nibirius





Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Simo am Do 29 Nov 2012, 19:06

Nibirus: interessant.
Lass Dich von dem negativ-Punkt nicht aus der Ruhe bringen. Wir haben einen versteckten Troll hier, wie es scheint.
LG
Simo


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Do 29 Nov 2012, 19:08

DANKE DIR SIMO! L.G Daumen hoch


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Luke am Do 29 Nov 2012, 19:26

Vielen Dank Nibirius, für deinen Beitrag. Finde ich auch interessant.
Du kannst hier ruhig alles schreiben , was Du erfährst. Ich finde es sehr spannend!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5341
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Gast am Do 29 Nov 2012, 19:57

danke blumen auch von mir für Deinen Beitrag Nibirius Happy . Ich glaube Dir das alles denn ich weiß auch das es so ist jaja .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Do 29 Nov 2012, 20:30

Ich danke Euch Ihr Lieben.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Baronfks® am Do 29 Nov 2012, 21:57

Danke für deinen Beitrag....und es bestätigt mich wieder etwas mehr in meiner Annahme.....danke dir....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Do 29 Nov 2012, 22:00

Baronfks® schrieb:Danke für deinen Beitrag....und es bestätigt mich wieder etwas mehr in meiner Annahme.....danke dir....

Mein lieber Baron
ich habe leider keine Beweise, denn die hätte ich auch gern.
Aber bitte glaube mir, wenn ich Dir sage, es ist schon längst keine " Annahme " mehr.
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Baronfks® am Do 29 Nov 2012, 22:03

Ich glaube mittlerweile auch nicht mehr an eine Annahme!....und deine Story trägt dazu bei das für mich der greifbare Beweiss nicht mehr weit ist.... Cool


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Do 29 Nov 2012, 22:09

Das siehst Du genau richtig mein lieber Baron und ich hoffe es dauert nicht mehr all zu lange.
Weißt Du, er sagte mal zu mir, " Du bist ungeduldig, das kommt daher weil Du Dich für sterblich hälst, aber das bist Du nicht"
Genau wie Du nicht geboren bist, so bist Du auch nicht sterblich.
Bitte frage nicht was er damit mein, " das " ist etwas, was ich bis heute nicht verstanden habe.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Baronfks® am Do 29 Nov 2012, 22:39

Ich denke mal er meint damit unser Kama....alles ist Endlos und hat keinen Anfang und kein Ende......auch wenn wir den Aufstieg schaffen sind wir noch laaaaaaange nicht fertig.....es geht immer und immer weiter.......


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2889
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Gucki am Fr 30 Nov 2012, 11:42

Ich halte die Aussagen des "Freundes" ebenfalls für authentisch, sie decken sich mit anderen Informationen.
Auch die genetische Mutation des Menschen ist anderweitig bestätigt worden.

LG
Gucki
avatar
Gucki

Männlich Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 67
Ort : im Norden, am A.... der Welt.

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Fr 30 Nov 2012, 18:09

Ja ich denke Er weiß sicherlich auch wie man das gesammte Puzzel zusammensetzt.
leider bekomme ich immer nur Bruchstücke und manchmal auch nur einen Hinweis und muß mir dann selbst einen Reim darauf machen, was aber nicht immer einfach ist.
ich halte Euch auf dem Laufenden.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Selene am Fr 30 Nov 2012, 18:27

Ich weiss nciht was der Mond "wirklich" ist, für mich ist er ein wunderschönes Objekt am Himmel, der auf mich Ruhe, Sanftheit und Stärke ausstrahlt.

Ich schaue gerne zum Mond, mir geht es oft besser wenn ich den Mond betrachten kann.
Von mir aus kann dort sonst wer wohnen, leben oder hausen.

Für mich ist und bleibt der Mond etwas wichtiges in unserem Leben, mit viel Energie, Kraft und Gehimnissen.

Trotzdem werde ich diesen Thread hier weiter verfolgen -)



Lg von
Selene

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Fr 30 Nov 2012, 18:31

Baronfks® schrieb:Ich denke mal er meint damit unser Kama....alles ist Endlos und hat keinen Anfang und kein Ende......auch wenn wir den Aufstieg schaffen sind wir noch laaaaaaange nicht fertig.....es geht immer und immer weiter.......

ja ich glaube , das hat er gemeint, er sagte mal zu mir.........


Wenn man es genau nimmt, dann sterben auch Körper nicht, weil sie nicht lebendig sind und weil sie nicht geboren werden.
Das Wort Geburt bezeichnet ja die Trennung eines Körpers von dem eines anderen.
Doch diese Trennung hätte es niemals geben können, ohne die vorherige Trennung der Mutter vom Körper ihrer Mutter, und die wiederum von ihrer Mutter, usw.

Wenn wir gefragt werden, wann wir geboren sind, dann machen wir es uns allein aus praktischen Gründen sehr einfach und bezeichnen als Geburt immer nur die jeweils letzte Trennung.
Doch genau genommen gibt es keinen Anfang, an dem dein Körper begonnen hat, ein Körper zu werden.
Er war bereits in allen vorherigen Körpern vorhanden und hat sämtliche vorherige Körper bedurft, um irgendwann ebenfalls getrennt zu werden.

Körper sind deswegen nicht lebendig, weil Lebendigkeit kein Ausdruck einer Körperlichkeit ist, sondern Lebendigkeit ist einzig und allein Aufmerksamkeit.
Denn es gibt keine Lebendigkeit, ohne Aufmerksamkeit.

L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Simo am Fr 30 Nov 2012, 21:53

Das sind sehr philosophische Aussagen.
Unser aller Dasein beginnt mit Körperlichkeit und endet mit Körperlichkeit.
Unsere Seelen schlummern darin und unsere Körper sind die Häuser der Seelen.
Wir ziehen dann und wann um und suchen uns eine neue Wohnung.
Wir sind transzendent. Wir sind unendlich. Wir sind ewig. Wir sind Teil vom Ewigen. Wir sollten dankbar sein.
Ich bin dankbar für Deine Worte, Nibirius, obwohl ich sie nicht in allen Aussagen teilen kann, denn zB. Körper werden geboren, Eine Geburt ist ein Neuanfang - ein neues Kapitel - und es ist nicht der Körper, der in allen vorherigen Körpern vorhanden war, sondern es ist der Geist, die Seele, die in allen vorangegangenen Körpern präsent war.
Gruss
Simo


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Fr 30 Nov 2012, 22:29

Simo schrieb:Das sind sehr philosophische Aussagen.
Unser aller Dasein beginnt mit Körperlichkeit und endet mit Körperlichkeit.
Unsere Seelen schlummern darin und unsere Körper sind die Häuser der Seelen.
Wir ziehen dann und wann um und suchen uns eine neue Wohnung.
Wir sind transzendent. Wir sind unendlich. Wir sind ewig. Wir sind Teil vom Ewigen. Wir sollten dankbar sein.
Ich bin dankbar für Deine Worte, Nibirius, obwohl ich sie nicht in allen Aussagen teilen kann, denn zB. Körper werden geboren, Eine Geburt ist ein Neuanfang - ein neues Kapitel - und es ist nicht der Körper, der in allen vorherigen Körpern vorhanden war, sondern es ist der Geist, die Seele, die in allen vorangegangenen Körpern präsent war.
Gruss
Simo

Ja Simo so geht es mir auch, auch ich stehe manchmal wirklich neben mir und weiß nicht was " Er " eigentlich meint.
ich denke, das uns zum vollständigen " Verständnis " auch noch ein großer Teil fehlt, oder aktiviert werden muß.
Du bis dankbar für meine Worte, aber bitte bedenke, es sind nicht die meinen, sondern " Seine ".
L.G



Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Simo am Fr 30 Nov 2012, 22:37

Wie läuft das eigentlich ab mit den Botschaften bzw. Deinen Fragen an Deinen Freund? Kannst Du bitte mal etwas dazu sagen? Ist es eine Art Trance, ist es Channeling, ist es Spiritualität, ist es Dein zweites Ich oder was ist es?
Weisst Du Nibirius, ich bin ein kritischer Mensch. Bitte nicht übelnehmen. Ich möchte wissen was vor sich geht. Und ich bin meist sehr direkt.
Also: wie läuft so eine Frage-Antwort-Session zwischen Dir und "Deinem Freund" ab?
LG
Simo


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Fr 30 Nov 2012, 23:18

Also mein lieber Simo, ich habe hier schon mehrfach geschrieben, das ich ein Versprechen gegeben habe, bezüglich meines speziellen Freundes.
Das da ist, kein Wort über seine Indentität und über die Art unserer Kommunikation.
Er sagt mir, was ich weitergeben darf und was nicht, weil die ganze Wahrheit "noch nicht " für die Menschen bstimmt ist.
Sollte es deshalb jetzt hier Probleme geben, muß und werde ich alle Erkenntnisse, die ich von " Ihm " erhalte für mich behalten und nur noch meine eigene Meinung hier posten.
Ich denke jedoch, das es manche hier im Forum sehr schade finden würden.
So hoffe ich auf Dein Verständnis, das es so ist wie es ist.
L.G


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Simo am Fr 30 Nov 2012, 23:24

Natürlich Nibirius. Das ist überhaupt kein Problem für mich. Und nein, ich möchte keinesfalls, dass Du die Erkenntnisse für Dich behälst. Ich möchte daran teilhaben.
Es gibt hier keinen Zwang, das hab ich Dir versprochen.
Aber mal kitzeln muss erlaubt sein Piekser
Gruss
Simo


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Nibirius am Fr 30 Nov 2012, 23:36

Ja Simo kitzeln ist erlaubt na klar und ich bin der letzte, der nicht lacht wenn er gekitzelt wird, überhaupt kein Problem.
Reicht es wenn ich dir sage, das " er / es " sagar schreiben kann, ich hätte es auch nicht für möglich gehalten ehrlich, aber das muß wirklich reichen ok?
L.G Nibirius


Alle Geschöpfe dieser Erde fühlen wie wir, sie streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke
des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.
avatar
Nibirius
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Simo am Fr 30 Nov 2012, 23:47

Ist ok. Nibirius. Ich frag Dich ja gar nicht weiter aus.
Aber weisst Du, ist halt manchmal sehr schwierig für mich, den Rand zu halten - ich schreib halt so wie mir der Schnabel gewachsen ist..
Du kannst trotzdem einfach immer das schreiben, was Du für richtig hälst.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Ich erhielt eine Erkenntnis über unseren Mond

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten