UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Super-Jupiter: Astronomen fotografieren gewaltigen Exoplaneten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Super-Jupiter: Astronomen fotografieren gewaltigen Exoplaneten

Beitrag von Gast am Mo 19 Nov 2012, 13:06

Einem internationalen Astronomenteam ist die direkte Abbildung eines gewaltigen Planeten jenseits des Sonnensystems gelungen. Der sogenannte "Super-Jupiter" umkreist den noch vergleichsweise jungen, massereichen Stern Kappa Andromedae und besitzt etwa das 13fache der Masse des Jupiters, des größten Planeten im Sonnensystem.

Wie die Forscher um Joseph Carson vom College of Charleston und dem Max-Planck-Institut für Astronomie aktuell im Fachjournal "Astrophysical Journal Letters" berichten, gelang die Aufnahme mit Hilfe des Subaru-Teleskops auf dem Gipfel des Mauna Kea auf Hawaii. Alles deutet darauf hin, dass der Planet ähnlich entstanden ist wie normale Planeten mit geringerer Masse, als in einer "protoplanetaren Scheibe" aus Gas und Staub, die den neugeborenen Stern umgab. Das macht die Entdeckung zu einem wichtigen Testfall für aktuelle Modelle der Planetenentstehung und ihre Vorhersagen zu Planeten um massereiche Sterne.

Von den bislang bekannten knapp 850 Exoplaneten - Planeten also, die ferne Sterne und nicht unsere Sonne umkreisen - existieren nur von einem kleinen Teil direkte astronomische Aufnahmen. Die meisten Entdeckungen ferner Planeten gelangen bislang nur mittels indirekter Nachweismethoden. Grund dafür ist, dass Sterne ungleich heller sind als ihre Planeten und ihre Planeten schlicht überstrahlen.



Falschfarbendarstellung des Systems Kappa Andromedae, in dem ein "Super-Jupiter" (heller Punkt o.l.) seinen (in dieser Aufnahme herausgefilterten) Stern umkreist.

Quelle und ganzer Bericht: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/11/super-jupiter-astronomen-fotografieren.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Super-Jupiter: Astronomen fotografieren gewaltigen Exoplaneten

Beitrag von Luke am Mo 19 Nov 2012, 17:11

Bei diesen Größen im Universum, wird mir immer wieder einmal bewusst wie klein wir doch sind.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5366
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: Super-Jupiter: Astronomen fotografieren gewaltigen Exoplaneten

Beitrag von Gast am Mo 19 Nov 2012, 17:29

Ja da hast Du recht Luke....wir sind wintzig, wintzig klein.......wie Ameisen........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Super-Jupiter: Astronomen fotografieren gewaltigen Exoplaneten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten