UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von weisnix am Sa 17 Nov 2012, 13:55

Ein interessanter Fund, sollte dieser der Wahrheit entsprechen.
nachdenklich

YT schrieb:Der 900 J.a. Fahrrad wurde 5´2008 im Château Gaillard ausgegraben. Die offizielle Seite meint, dass die Zeitreisenden es gebracht haben ;-))) ... man oh man ... alles wird mystifiziert ;-) ...

Château Gaillard ist eine zerstörte mittelalterliche Festung im Zentrum des Vexin normand in der Gemeinde Les Andelys und im Département Eure, 100 Kilometer von Paris entfernt ... Pharis(-äer), genauer über Pharis, Normandie, Gallia Galliläa usw. im Video "Das geheime Bündnis der schwarzen Agenda Plus", ab zweiten Hälfte.

Château Gaillard wurde von Richard Löwenherz, König von England beherrschend über dem Tal der Seine auf einem Kalkfelsen errichtet. ...



"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Gast am Sa 17 Nov 2012, 16:50

WOW! WIE GEIL!

Und ich sag' euch...das stimmt mit den Zeitreisenden! Wetten!

Oder es gab' diese ganzen Dinge die wir heute benutzen auch schon viel früher von Hochkulturen die früher schon existiert haben. Oder Ausserirdische Besucher haben diese Dinge da gelassen.......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von André am So 26 Mai 2013, 16:57

Richtig Cool:) ein gefundenes Fressen für mich.. das beweist das früherer Einfalsreichtum genauso stylisch war wie heute... boar die Bananenkurbeln und Pedalschlauen hatten sie auch.. und die Laufrader die Speichen year:)
also wenn das aus der zukunft kommen würde, wäre das radel bestimmt aus carbon, usw.
Da können sich die heutigen Crusier manufakturen noch etwas abschauen..
Danke für das Video .... Good Post
avatar
André

Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 13.05.13
Alter : 37
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von weisnix am So 26 Mai 2013, 18:49

Schön, dass es euch gefällt. Hat keiner von euch mal Lust da weiter zu recherchieren? Dem Ziel, die Wahrheit zu finden, kommen wir so nicht näher.
Wink mit dem Zaunpfa


Zuletzt von weisnix am Mo 27 Mai 2013, 19:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Simo am Mo 27 Mai 2013, 16:53

Also das hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ähnelt sehr:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dieser "Boris Indrikov" scheint der (zeitgenössische) Zeichner des Bildes zu sein. Vielleicht hatte er den Auftrag, das Rad nach dem Fund zu visualisieren.
Leider kann ich kein Russisch und andere Infos dazu hab ich nicht gefunden.

Nur noch dieses:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jemand bezeichnete dort das Geschehen als "Kunstprojekt" dieses Indrikov. Mehr Infos dazu hab ich auch nicht gefunden.

Kann jemand Russisch?

LG
Simo




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von weisnix am Mo 27 Mai 2013, 19:58

Hier ist auch noch ein Artikel in Englisch, der auf dem Originalartikel beruht.

In velox libertas!
Quelle: riowang.blogspot.de

Diese beiden Bilder aus dem Artikel sind auf jeden Fall Photoshoped!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ritter auf einem Fahrrad ist nicht gerade Glaubwürdig. Ein Ritter konnte sich in der Rüstung schon kaum bewegen. IMHO


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Gast am Mo 27 Mai 2013, 20:12

weisnix schrieb:

Diese beiden Bilder aus dem Artikel sind auf jeden Fall Photoshoped!



Ja das sieht man Lachen . Total schlecht gemacht.

weisnix schrieb:Ritter auf einem Fahrrad ist nicht gerade Glaubwürdig. Ein Ritter konnte sich in der Rüstung schon kaum bewegen. IMHO

Aber ohne Rüstung............

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von weisnix am Mo 27 Mai 2013, 20:18

Ich bezog mich auf das eine Bild im Artikel, dass einen Ritter mit Rüstung auf dem Velo zeigt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: In velox libertas!


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5390
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Gast am Mo 27 Mai 2013, 21:16

Ach so, alles klar.

Aber ohne Rüstung könnte er ja Fahrrad gefahren sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Gast am Sa 01 Jun 2013, 10:27

Schickes Teil! War sicher auch nicht schwer zu bewegen ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Angeblich wurde ein Fahrrad aus dem 12. Jh bei Ausgrabungen gefunden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten