UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von Gast am Mi 17 Okt 2012, 08:54

Hatte die Erde Besuch von außerirdischen Intelligenzen vom Hundsstern Sirius?



Ein Report von Walter Hain :


Im westafrikanischen Staat Mali, gibt es einen Stamm von Ureinwohnern, der ein Wissen besitzt, das schon in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts bei vielen Autoren und Forschern die Vermutung nahe legte, dass dieses von außerirdischen Intelligenzen stammen könnte. Es handelt sich um den Stamm der Dogon, die anscheinend Kenntnisse über einen der hellsten Fixsterne, dem Stern Sirius, besitzen, die noch nicht einmal den modernen Astronomen bekannt sind.

Ein Werk, das dieses Phänomen ausführlich beschreibt und das auch einige Popularität erlangte, ist das Buch des Engländers Robert K.G. Temple, das 1976 in England unter dem Titel "The Sirius Mystery" veröffentlicht wurde. In Deutschland ist es 1977 unter dem Titel "Das Sirius-Rätsel" erschienen. Der Untertitel stellt provokant die Frage: "Hatte unsere Erde einst Besuch von intelligenten Wesen aus dem Bereich des Hundssterns Sirius?". Temple legt in diesem Buch umfangreich dar, warum wir annehmen müssen, dass die Dogon einst Besuch von Außerirdischen hatten. Temple meint dazu konkret: "Es sieht ganz so aus, als ob es massive Beweise gäbe, dass sich ein Kontakt dieser Art vor relativ kurzer Zeit - vor etwa 7000 bis 10.000 Jahren - ereignet haben könnte; das Material, das uns zu dieser Vermutung führt, lässt jedenfalls keine andere Deutung zu.“
Quelle: utanet.at


Hier gehts zum Text

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von Gast am Mi 17 Okt 2012, 09:02

Uuups bin im falschen Threat - Bitte nach Paläo SETI verschieben

Sorry

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von Gast am Mi 17 Okt 2012, 09:03

erledigt Grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von Gast am Mi 17 Okt 2012, 09:33

Thxle :-) Grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von E.T. am Fr 14 Jun 2013, 23:10

Link existiert nicht mehr, wo kann man den Text noch lesen, klingt Interessant :)
avatar
E.T.

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 06.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von weisnix am Fr 14 Jun 2013, 23:35

Es gibt eine sehr gute Französische Dokumentation über die Dogon. Wenn ich diese finde, werde ich den Link hier einstellen.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: Ethnologische Abhandlung über die Dogons und das Sirius-Rätsel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten