UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Das kranke Geschäft mit den Weisheitszähnen!

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das kranke Geschäft mit den Weisheitszähnen!

Beitrag von Gast am Fr 10 Aug 2012, 12:11

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.zahnarztluegen.de

"Warum Sie Ihre Weisheitszähne besser nicht ziehen lassen sollten

Weisheitszähne sind Zahnärzten offenbar ein großer Dorn im Auge. Deshalb entfernen Zahnmediziner Tag für Tag auf der ganzen Welt Millionen von beschwerdefreien und gesunden Weisheitszähnen - rein prophylaktisch. Doch die Notwendigkeit einer solchen Verordnung ist wissenschaftlich nicht belegt. Es gibt keine Studien, die belegen könnten, dass Weisheitszähne den Rest der Kauleisten verschieben könnten.

Trotzdem boomt das Geschäft mit der Entfernung von Weisheitszähnen. Zu beurteilen, was genau hinter dieser Methode steckt, das sei jedem Patienten selbst überlassen. Doch eines steht fest: Es gibt von Seiten der Wissenschaft keinen nachvollziehbaren Grund für Weisheitszahn-OPs."


weiterlesen, hier: http://www.zahnarztluegen.de/das-sollten-sie-wissen/weisheitsz%C3%A4hne/

Tja.....und so sind bei mir auch 2 GESUNDE Weisheitszähne verloren gegangen.....die anderen beiden bleiben aber drin!!!! Mir erzählt nicht noch einmal ein Zahnarzt so einen MÜLL!!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das kranke Geschäft mit den Weisheitszähnen!

Beitrag von Baronfks® am Fr 10 Aug 2012, 23:54

Das find ich echt lustig....bei allen Leuten die ich kenne wurden sie entfernt....ich bin echt der Einzige bei dem sämtliche Ärzte immer gesagt haben das meine 4 Weissheitszähne so perfekt gewachsen sind das man da nix machen brauch.....und das bis Heute....




avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2875
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Das kranke Geschäft mit den Weisheitszähnen!

Beitrag von Selene am Sa 11 Aug 2012, 00:10

Mir mussten die im Ok Unfallbedingt entfernt werden, nach meinem mehrfachen Oberkieferbruch, war der Kiefer einfach zu klein.

Ich habe im Uk noch einen, den wollte ein Zahnarzt auch schon entfernen und das ganz dringend.
Ich bin nicht wieder hingegangen. solange der nicht muckt, bleibt der wo der ist.
Ich find das schon ein starkes Stück, einer Neupatienten mit bewegter Zahngeschichte und Zahnarztangst, direkt den Weisheitszahn nehmen zu wollen und ihr dabei auch noch zu schildern, das der nur Scheibenweise abgetragen werden kann.... Ich überlege heute noch, ob der mich nur loswerden wollte.
Ich weiß ja, das sich die Zahnärzte nur ungern mit meiner Unfallakte auseinandersetzen möchten .-P

Ich habe neulich mal irgendwo gelesen, das der Weisheitszahn ein Überbleibsel aus unserer "Jägerzeit" ist und wir den eigentlich nicht brauchen. Unser Kiefer hätte sich der heutigen Ernährung angepasst, nur der Zahn nicht.



Lg von
Selene

blödeln
Weltraumputze mit PUR CD und Kühlschrank Magneten!
avatar
Selene
Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2518
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 42
Ort : Cydonia, Mars

Nach oben Nach unten

Re: Das kranke Geschäft mit den Weisheitszähnen!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten