UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


Quod erat demonstrandum...

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Safari am Di 19 Jun 2012, 17:13

Und wieder einmal ein BEWEIS, dass Chemtrails keine VerschwörungsTHEORIE sind, sondern VerschwörungsPRAXIS:



Deutsche Übersetzung:

Das erste Vid jedenfalls bezieht sich auf den "Library of Congress", der Chemtrails als "exotische Waffe" einordnet.

Hier steht es jedenfalls Schwarz auf Weiß:

In Abschnitt 7/B: "...solche Bestimmungen beinhalten exotische Waffensysteme wie

1) elektronische, psychotronische oder Informationswaffen
2) Chemtrails
3) Ultra niedrig frequente Waffen in großer Höhe (HAARP)
4) Plasma-, elektromagnetische, akustische oder ultra-akustische Waffen
5) Laser-Waffensysteme
6) Strategische, Eisatz-, taktische oder außerirdische Waffen
7) Chemische, biologische, klimatische, oder tektonische Waffen


Abschnitt C:
Der Begriff "exotische Waffensysteme" beinhaltet Waffen, die entwickelt wurden, um Weltraum- oder natürliche Ökosysteme (wie die Ionosphäre und obere Atmosphäre), oder das Klima, das Wetter und tektonische Systeme zu schädigen mit dem Zweck, Schaden oder Zerstörung für eine Zielbevölkerung oder Region auf der Erde oder im Weltraum zu verursachen."

Hier der Link zur Library of Congress-Seite: http://thomas.loc.gov/cgi-bin/query/z?c107:H.R.2977.IH:

Safari

Männlich Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 47
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Simo am Mi 20 Jun 2012, 19:44

Danke Sharavi. Schon erstaunlich, dass Chemtrails in einem inoffiziellen Bericht genannt werden. Zeigt einmal mehr, wie wir alle verarscht werden.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 51
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am Mi 20 Jun 2012, 22:39



Zuletzt von SlipKnoTfreak29 am Di 23 Jul 2013, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gucki am Sa 29 Sep 2012, 20:17

avatar
Gucki

Männlich Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 67
Ort : im Norden, am A.... der Welt.

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Baronfks® am So 30 Sep 2012, 13:50

Super Video.....danke dir Gucki.......diese hier ist auch sehr interessant:










[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2901
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Baronfks® am So 30 Sep 2012, 13:54

SlipKnoTfreak29 schrieb:Sehr gut Sharavi applaus Danke für das Video [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] . Eigentlich sollte es jetzt jedem klar sein das Chemtrails WIRKLICH existieren. Nach den vielen Beweisen. Also wer jetzt immer noch behauptet Chemtrails wären nicht real dem ist auch nicht mehr zu helfen. .

Scheint ja leider einer aus unseren Reihen sehr ernst genommen zu haben.......schade......gerade jetzt wo hier immer mehr Fakten für die Existenz der CT zusammen kommen......


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2901
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am So 30 Sep 2012, 14:03



Zuletzt von SlipKnoTfreak29 am Di 23 Jul 2013, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am So 30 Sep 2012, 14:09

Ich soll mich ja nicht mehr zu Personen äußern, die dieses Forum und seine Miglieder runterziehen, sich aber selbst in so manch anderem Forum lächerlich machen. Dort haben solche Personen auch langsam nicht mehr nur Freunde, da man zwar Chemtrails als Blödsinn hinstellt aber mit so mancher Alien Theorie aneckt. Ich hoffe dass die genannte Person (wie auch immer er/sie heißen mag) nicht mehr hierher zurückkommt, soll die Erkenntnis ruhig nie kommen...Aber wie gesagt: Ich äußere mich nicht mehr dazu!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Baronfks® am So 30 Sep 2012, 14:13

Leute ich wollte jetzt hier nix anzetteln.....mir ist nur aufgefallen wer der Urheber des Threads ist und war dann doch sehr überrascht über die Geschehnisse der letzten Wochen....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2901
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 38
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am So 30 Sep 2012, 14:16

Das waren wir wohl alle...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am So 30 Sep 2012, 14:20



Zuletzt von SlipKnoTfreak29 am Di 23 Jul 2013, 15:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gast am So 30 Sep 2012, 17:58

Ich find es einfach nur schade !
Doch es heißt auch die Spreu wird sich vom Weizen trennen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Quod erat demonstrandum...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten