UFO-Erscheinungen
Bitte melde Dich an, um Zugriff auf weitere Bereiche des Forums zu erhalten!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten in diesem Forum und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
Wir sind dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, die mittels Link an ufoerscheinungen.forumieren angebunden sind.
Für Hinweise und Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an ufoerscheinungen(at)gmail.com


immer noch akute fukushima gefahr

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Ankh am Sa 19 Mai 2012, 22:07

wenn auch nur ein bruchteil an diesem artikel wahr ist, dann kann ich nur *gute nacht* sagen...

am ende findet ihr den link zu einer petition an die uno. ist leider auf englisch, ich wurstel mich da mal durch, da ich das für sehr sehr wichtig halte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am So 20 Mai 2012, 00:25

Top Post Ankh!.....sehr brauchbar.......das war ja nur eine Frage der Zeit bis Fukushima wieder aktuell wird (wenigstens bei uns)......totschweigen tun sie doch schon immer......doch irgendwann bringt das Schweigen nichts mehr ausser den TOT.....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Lichtluder am So 20 Mai 2012, 00:44

Da die Japaner erst was zugeben wenn es eh längst der Rest der Welt es weiß ^^

Man will ja nicht das Gesicht verlieren, wäre ja eine nationale Schande.
avatar
Lichtluder

Weiblich Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 12.05.12

http://sliver.phpbb8.de

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Luke am So 20 Mai 2012, 07:53

Danke Ankh . Das ist ja wirklich alles , sehr beunruhigend.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Simo am Mo 21 Mai 2012, 21:48

Krass, wie wenig zum Thema, auch forumsintern, beigetragen wird.
Ich denke, die Konsequenzen eines solchen Super-GAU wären zu gravierend für die Menschen und führt zu einem Überlebenskampf, wie in wir nicht kennen - deshalb möchte man sich die blosse Möglichkeit einer solchen Katastrophe gar nicht vorstellen bzw. man ist sprachlos ob der unglaublichen Konsequenzen, die ein solcher "Unfall" mit sich bringen würde.
Irgendwie leben wir einfach in einer wahnsinnigen Zeit.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von weisnix am Mo 21 Mai 2012, 22:28

Krass, wie wenig zum Thema, auch forumsintern, beigetragen wird.
Was willst Du den darüber noch viele Worte verlieren. Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Wir sind nicht in der Lage es dort heraus zu holen, ob wohl wir beim Bau des Brunnens vollmundig versprochen haben, alles im Griff zu haben und solch ein Szenario von den Atomkraftgegnern versponnen wurde. Jetzt können wir nur zusehen, wie das Kind ertrinkt und hoffen, dass irgendwer (Gott, Aliens, ...) die Sch***e, die wir verbrochen haben wieder richtet.

Was traurig ist, dass es immer noch Menschen gibt, die aus dieser Katastrophe nichts gelernt haben und immer noch von dieser gefährliche und höchst profitable (für wenige) Art Energie zu erzeugen überzeugt sind.

Es sollte eigentlich schon reichen die Dokumentationen:
- Yellow Cake - Die Lüge von der sauberen Energie
- Albtraum Atommüll

anzuschauen um die "Saubere Atomkraft" als Propaganda Lüge zu entlarven.

Aber leider gibt es dann noch solche Propaganda Dokumentationen, die suggerieren, dass es auch für den größten Sch****haufen eine Lösung gibt.

Uuups Link vergessen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von weisnix am Mo 21 Mai 2012, 23:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Simo am Mo 21 Mai 2012, 22:36

Danke weisnix. Die Resignation ist Deinen Worten anzuhören.
Also weiter nach dem Motto: "Mal sehen, was noch kommt in Block4"? Es bleibt uns keine Alternative als die Geschehnisse abzuwarten. Ob Tepco sich dieser Gefahr auch bewusst ist oder ist das alles nur übertrieben? Abwarten, abwarten. Bis zum nächsten Knall.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von weisnix am Mo 21 Mai 2012, 23:30

Abwarten, abwarten. Bis zum nächsten Knall.
Und welche realisierbare Vorschläge kannst Du vorlegen?

Ich habe keine. Der Menschheit fehlen die humanen technischen Möglichkeiten dafür!

Um gefahrlos für Menschen in Fukushima zu Arbeiten fehlen uns Roboter, die die Leistungsfähigkeiten eine Menschen besitzen. Unsere Technik ist leider nicht gegen radioaktive Strahlung immun. Elektronik fällt in kürzester Zeit aus. Also bleiben nur menschliche Probanden, die im Reaktor Arbeiten können. Diese läuft aber auf Selbstmord hinaus, was menschlich nicht vertretbar ist.

Welche Planungen und Massnahmen z.Z. von Tepco zur Lösung herangezogen werden wird nicht kommuniziert.

Es fehlen der Gesellschaft opferbereite Menschen, die selbstlos ihr Leben geben für Fehler von Entscheidungen die von Führungskräften getroffen wurden, die sich wiederum einen Sch**** für diese "opferbereite Menschen" interessieren. Wahrscheinlich müssten diese Leute für ihr Opfer auch noch selbst aufkommen.

[ironie]
"Rettet Fukushima! Für Unterkunft und Verpflegung muss selbst gesorgt werden. Kampieren in den öffentlichen Grünanlagen ist verboten. Bitte Gesundheitsnachweis nicht vergessen. Wir bitten um Verständnis, dass nur gesunde Personen ausgewählt werden. Ariernachweis ist von Vorteil"
*ausrast*
[/ironie]


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Simo am Di 22 Mai 2012, 08:06

Realisierbare Vorschläge? Hab ich keine. Wie sollte ich auch?

Und sonst kommt mir nur noch folgendes in den Sinn (ironisch gemeint):
1. In Tepco-Manier könnte man mit einem simplen Wasserschlauch die Gegend um Fukushima "imprägnieren" wie sie das dilettantischerweise bereits nach den Explosionen praktiziert haben.
2. Man könnte diese Brennstäbe mit einer hydraulischen Konstruktion tief in den Boden runterlassen und versiegeln.
3. Wir beamen den ganzen Fukushima-Komplex in die Sonne
4. Wir drehen Japan um und versenken die ganze Insel im Meer
5. Wir konstruieren den Mega-Castor und stülpen diesen über Japan.
6. Wir verpacken die Anlage hübsch als Geschenk und lassen diese von FedEX einem noch zu definierenden Empfänger zukommen.
7. Wir produzieren eine zusätzliche Kernschmelze unter den Brennstäben, warten bis sie sich in den Boden frisst/brennt und schmeissen dann die Brennstäbe hinterher.

Oh Mann, es wird keine Lösung geben; wir können nur hoffen, dass die Auswirkungen nicht so gravierend sind wie es beschrieben wird.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Simo
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 50
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Ankh am Di 22 Mai 2012, 18:58

das ist das problem. was können wir tatsächlich dagegen tun? ich habe da absolut keine idee und fühle mich einfach nur hilflos. die im artikel angegeben petition ist anscheinend auch nur von organisationen unterzeichenbar, nicht von einzelpersonen. wo da der sinn sein soll, verstehe ich auch nicht. was so eine an die uno gerichtete petition gebracht hätte, steht aber auf einem anderen blatt. einen versuch wärs mal wert gewesen, zumindest etwas, was man hätte tun können....
avatar
Ankh

Weiblich Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Luke am So 08 Jul 2012, 17:15

Hier einmal eine Karte die aufzeigt wie sich die Radioaktivität von der Fukushima-Katastrophe auf die Meere verteilt oder auswirkt . Weinen kotzen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle :National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Gast am So 08 Jul 2012, 22:23

Ja das ist echt schlimm! Und es wird total Todgeschwiegen Frechheit

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von weisnix am Sa 21 Jul 2012, 15:40

Hauptsache der Rubel rollt. Menschenleben sind zweitrangig!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wieso zahlen die nicht 1 Million Dollar für einen Monat Arbeit in der Atomruine? Dann passt das Verhältnis wenigstens! Aber das wäre ja ein unmoralische Angebot. So schickt man eben unterbezahlte Arbeiter in den Tod! kotzen


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am So 22 Jul 2012, 06:11

Mich würde auch mal der Plan interressieren der dahinter steckt das sie das AKW dabei belassen und nicht daran sind alles dafür zu tun das es endlich eingedämmt wird und der Schaden so gut wie möglich bereinigt wird?!.....selbst die Elite hätte doch keinen Nutzen davon wenn die Welt durch diesen Scheiss verseucht wird!....oder etwa doch???


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von weisnix am So 22 Jul 2012, 10:29

Die Eliten haben doch die nötigen finanziellen Mittel, die letzten unverseuchten Lebensmittel zu kaufen. Solange dafür bezahlt wird, gibt es auch einen Markt. Siehe die bedrohten Tiere. Dann wird eben irgendwo unterirdisch oder im All ein Gewächsaus in Betrieb genommen, dass saubere Tomaten liefert. Dann kostet das Kilo zwar ein paar tausend Dollar. Was macht das aber wenn ich auf der Bank Milliarden gebunkert habe. Das da Blut dran klebt ist den Eliten schon lange egal -> Kolonialherrschaft.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Luke am So 22 Jul 2012, 10:57

Waaaaaas? Was soll man dazu sagen? Klick mal den Link an.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da bin ich ja sprachlos.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Gast am So 22 Jul 2012, 11:01

weisnix schrieb:Die Eliten haben doch die nötigen finanziellen Mittel, die letzten unverseuchten Lebensmittel zu kaufen. Solange dafür bezahlt wird, gibt es auch einen Markt. Siehe die bedrohten Tiere. Dann wird eben irgendwo unterirdisch oder im All ein Gewächsaus in Betrieb genommen, dass saubere Tomaten liefert. Dann kostet das Kilo zwar ein paar tausend Dollar. Was macht das aber wenn ich auf der Bank Milliarden gebunkert habe. Das da Blut dran klebt ist den Eliten schon lange egal -> Kolonialherrschaft.

Ach DIE haben doch schon ganze Gewächshäuser in ihren D.U.M.B.S. DIE werden schon überleben wenn hier alles verseucht ist dafür haben DIE schon gesorgt.


@Luke: Das kann ja wohl nicht wahr sein! Und die Leute schwimmen da auch echt wieder drin? Ja sind die denn total bescheuert?!?! Sorry aber.....Wie kann man nur so blöd sein????

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am So 22 Jul 2012, 11:09

@Luke das ist ja mal derbe krass was die sich erlauben....die spinnen doch total die Strände wieder frei zu geben......

@Slipi....viele Leute dort werden absichtlich dumm gehalten und wissen es einfach nicht besser (siehe auch Internet-Zensur und und und).....und wie ich sehe sind dort viele Kinder und die sind ja mal komplett Unschuldig und wissen gar nicht was sie sich dort antuen....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Luke am So 22 Jul 2012, 11:21

Ja gerade Kinder ! Verdammt. Die spielen im Wasser und schlucken es eventuell. Sind denn die total irre in Japan? Und alles nur für den Profit und Wachstumsirrsinn.

Achtung Ironie Ich glaube ich werde SOZIALIST. Flaggede


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich glaube schon lange nicht mehr an Ufo’s
Weil ich weiß dass es Ufos gibt!  
avatar
Luke
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 5369
Anmeldedatum : 19.12.10
Alter : 59

http://www.youtube.com/user/Justicetull

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am So 22 Jul 2012, 12:16

Ja da fragt man sich wirklich......das müsste publik werden und dann sollten sich mal ein paar Leute bei machen und die Leute direkt vorort aufklären was sie dort eigentlich gerade tun!.....und wie sie von ihrer eigenen Regierung hinters Licht geführt werden....die reiben sich doch jetzt schon die Hände....ganz nach dem Motto "lasst mal die dumme Bevölkerung uns ruhig alles glauben und sich ordentlich verstrahlen und erkranken in den Gewässern, je mehr um so besser, dann rollt der Yen bei den Ärzten und den Pharmaindustrien".....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Gast am So 22 Jul 2012, 14:59

Bah Pfui das ist doch einfach nur zum kotzen Diese dämlichen Regierungen alle ich könnt' sie ahhhhhhhhhhhh wie kann man nur so grausam sein?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Schwarzblut am Fr 26 Okt 2012, 18:34

Reaktor 4, schlimmer als angenommen! Reaktor 4 versinkt im Erdreich und bekommt zusehends mehr Schieflage...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Laut dem Artikel ist Reaktor 4 schon gut 1,60Meter ins Erdreich versunken dazu nicht gleichmäßig, was das für eine Belastung für die Struktur sein muss, können wir usn glaube ich selber denken...

Aber naja, sehen wir das Positive daran, die Wahrscheinlichkeit das wir trotz all der Pessimisten, eine strahlende Zukunft vor uns haben, steigt von Tag zu Tag Achtung Ironie

Schwarzblut

Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 07.10.12

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von weisnix am Fr 26 Okt 2012, 19:44

Das ist ja nicht wirklich verwunderlich, bei einer Halbwertszeit von ein paar hundert Jahren. Aus dem Auge aus dem Sinn klappt mit dem "unkooperativen Atommüll" eben nicht. Ich habe den Verdacht, dass auch nicht die Wahrheit erzählt wurde, was die Menge des ausgetretenen Material angeht, das mit dem Kühlwasser ins Meer gepumpt wurde. Ein Sumpf ohne Boden. kotzen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

SPON schrieb:Die Fische im Meer vor dem Katastrophen-AKW in Fukushima sind genau so stark verseucht wie vor anderthalb Jahren. Das zeigt eine aktuelle Studie. Die Belastung geht nicht zurück, weil gleich zwei radioaktive Quellen die Tiere weiter vergiften.


"Journalismus ist, wenn jemand etwas schreibt, das ein anderer nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist PR." (George Orwell)
"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen" (Dalai Lama)
"Nicht wissen ist nicht schlimm; schlimm ist nur, nicht wissen wollen." (Chinesisches Sprichwort)
"Ich denke, also bin ich gefährlich!"
avatar
weisnix
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 5455
Anmeldedatum : 06.11.11
Ort : Remulak

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am Mi 16 Okt 2013, 03:52

["...HOHE WELLEN UND MASSIVE REGENFÄLLE
Taifun rast auf Fukushima zu
Ein gewaltiger Taifun bedroht Japan. Besonders dramatisch: Der heftigste Tropensturm seit zehn Jahren soll auch auf die Küste bei Fukushima treffen.

Japan hat sich am Dienstag auf den schwersten Tropensturm seit zehn Jahren vorbereitet. Taifun "Wipha" bewege sich mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 200 Stundenkilometern auf das Land zu, teilte die Wetterbehörde mit. Den Prognosen zufolge sollte der Sturm am Mittwochmorgen die Region um die Hauptstadt Tokio erreichen und im Verlauf des Tages auch auf die Küste bei Fukushima treffen, wo sich das im März 2011 bei einem Erdbeben und Tsunami schwer beschädigte Kernkraftwerk befindet..."]


Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und nix passiert dort zum Teufel.....es müssten sich die besten Wissenschaftler des Planeten bei machen und versuchen eine Lösung zu finden.....es bedroht nun mal die GESAMTE Menschheit und nicht nur Japan!.....ich habe das Gefühl das das dort nicht gut ausgehen wird.....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Baronfks® am Mi 16 Okt 2013, 03:58

["...China warnt Japan: Fukushima verseucht Pazifik, Menschheit ist gefährdet

China will dem „unverantwortlichen Treiben“ der japanische Regierung nicht länger nur zusehen: Die Weltgemeinschaft müsse verhindern, dass Japan durch das Ablassen hoch radioaktiver Stoffe den Pazifik zerstöre. Dies könne Folgen für die Menschliche Fortpflanzung haben.

„Der pazifische Ozean gehört nicht Japan. Er gehört der internationalen Gemeinschaft gemeinsam. Der Schutz der Umwelt im Pazifik ist fundamental notwendig für die Sicherheit und die Fortpflanzung der Menschheit…Im July 2012 sind an Seelöwen in Alaska unerklärliche Zeichen von Immun-Schwäche aufgetaucht…Forscher glauben, dass die rätselhaften Erkrankungen etwas mit der radioaktiven Verseuchung durch Fukushima zu tun haben…Noch gibt es für diese Vermutung keine Beweise…Die japanische Regierung hat versprochen, die radioaktiven Schäden der Nuklear-Katastrophe von Fukushima bis Ende 2014 zu beheben…Bis jetzt tut die Regierung nichts anders, als verseuchtes Wasser in den Pazifik zu pumpen.“..."]


Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und diesen Film sollte sich auch jeder ein Mal ansehen.....sehr interessant sind die letzten 3-4 Minuten......ich war Sprachlos!



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Quelle: Youtube/lazypirate1998


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Baronfks®
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 37
Ort : Einen Schritt weiter.....

Nach oben Nach unten

Re: immer noch akute fukushima gefahr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten